Januar 4th, 2018 by verwaltung

Essen (ots) – Die Karstadt Warenhaus GmbH treibt ihre Weiterentwicklung zu einem vernetzten Marktplatz entschieden weiter voran und verstärkt ihr Management mit ausgewiesenen Omni-Channel-Experten.

Karstadt-CEO Dr. Stephan Fanderl erklärt: \“Karstadt hat sich in den letzten drei Jahren mit hohem Tempo weiterentwickelt. Das Ziel bis 2020 ist, das Unternehmen zu einem der stärksten, über alle Vertriebskanäle erfolgreichen Händler in Deutschland zu entwickeln. Dazu hat das Warenhaus durch die Vielzahl seiner Sortimente, Partner und Kunden beste Voraussetzungen. Um unsere Geschwindigkeit dabei weiter zu erhöhen, verstärken wir unser Team. Ich freue mich sehr, dass wir Marco Werner und Jens Diekmann für Karstadt gewinnen konnten.\“

Marco Werner wird zum 8. Januar 2018 Chief Digital Officer und verantwortet in dieser Position sowohl das Online-Geschäft von karstadt.de, als auch das bereits sehr erfolgreiche Customer Relationship Management. Werner war zuvor in gleicher Position bei der Tchibo GmbH und bei der Fressnapf Tiernahrungs GmbH tätig. Klaus Haensch übernimmt den Leitungsbereich Home, Spielware und Elektro und bleibt für das Online-Warengeschäft insbesondere die weitere Verzahnung des stationären mit dem Online-Einkauf zuständig.

Jens Diekmann wird ab 1. Januar 2018 das strategische Projektmanagement von Karstadt, das für die Umsetzung der \“Blauen Agenda\“ verantwortlich ist, und den Bereich Crosschannel leiten. Diekmann kommt von der Douglas GmbH, wo er Direktor für Crosschannel, Digitalisierung und Business Development war. Zuvor war er für die Unternehmensberatung Accenture tätig.

Beide Manager berichten an Karstadt-CEO Dr. Stephan Fanderl.

Dr. Fanderl sagt: \“Wir freuen uns, dass wir mit Marco Werner und Jens Diekmann zwei weitere starke Kollegen für uns gewinnen konnten. Das ist ein gutes Zeichen für die weiter steigende Attraktivität von Karstadt als Arbeitgeber. Wir haben in den letzten sechs Monaten nicht nur Chief Operating Officer Claudia Reinery, sondern auch eine große Zahl neuer Mitarbeiter wie eCommerce- und CRM-Experten für uns gewinnen können. Damit haben wir einen erheblichen Kompetenzgewinn zu verzeichnen, der durch den Know-how- und Technologietransfer innerhalb der Signa Retail Gruppe weiter verstärkt wird.\“

Pressekontakt:

Karstadt Warenhaus Unternehmenskommunikation
npresse@karstadt.de
n02 01 / 727 20 30



Karstadt verstärkt Management-Team: Neue Verantwortliche für die digitale Agenda
\“Ziel ist einer der erfolgreichsten Omnichannel-Händler in Deutschland zu werden.\“ transport gmbh zu kaufen gesucht

Posted in GmbHmantel, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

Januar 3rd, 2018 by verwaltung

Berlin (ots) – Zum neuen Jahr ist die größte Reform des Bauvertragsrechts in Kraft getreten. Der Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB) und der Eigentümerverband Haus & Grund haben ihre bereits seit 10 Jahren gemeinsam herausgegebenen Vertragsmuster an die ab dem 1. Januar 2018 gültigen Neuerungen angepasst.

Zur Verfügung stehen zukünftig ein Einzelgewerk/Handwerkervertrag (Bauvertrag mit Verbrauchern), der sowohl für die Beauftragung von Handwerkerleistungen, wie beispielsweise Zimmererarbeiten, Fassadenarbeiten oder Fliesenarbeiten, als auch für die Beauftragung von Einzelgewerken zur Errichtung eines Ein- oder Mehrfamilienhauses verwendet werden kann.

Der Einfamilienhaus/Schlüsselfertigbauvertrag (Verbraucherbauvertrag) findet hingegen Anwendung, wenn ein Bauunternehmen mit der schlüsselfertigen Errichtung eines Ein-/Mehrfamilienhauses auf dem Grundstück des Eigentümers beauftragt wird. Darüber hinaus kommt dieser Vertrag zur Anwendung, wenn der Bauunternehmer erhebliche Umbaumaßnahmen an einem bestehenden Gebäude erbringen soll, die einem Neubau gleichkommen. Erforderlich sowohl für den Neubau als auch für den erheblichen Umbau ist, dass sämtliche Leistungen zur schlüsselfertigen Errichtung aus einer Hand erbracht werden.

Die umfassende Überarbeitung der Verträge ist vor dem Hintergrund des Inkrafttretens der Reform des Bauvertragsrechts erfolgt und spiegelt die dortigen Neuerungen wider. So wurden beispielsweise die Regelungen zu Leistungsänderungen und zusätzlichen Leistungen sowie zur fiktiven Abnahme an die neuen gesetzlichen Regelungen angepasst. Der Schlüsselfertigbauvertrag wurde um das dem privaten Bauherrn seit dem 1. Januar 2018 zustehende Widerrufsrecht ergänzt. Ebenso berücksichtigt wurden die vom Gesetz vorgegebenen verbraucherschützenden Regelungen im Bereich der Abschlagszahlungen.

Beide Verträge verfolgen das Ziel, dass Bauherr und Unternehmer die Baumaßnahme kooperativ abwickeln. Sie helfen den Vertragsparteien dabei, alle wesentlichen Punkte gesetzeskonform zu regeln, um so Unklarheiten und Meinungsverschiedenheiten zu vermeiden.

Zu beiden Verträgen gehören ausführliche Informationen, die wichtige Tipps zum Anwendungsbereich des jeweiligen Vertrages sowie zum Ausfüllen der Verträge geben. Die Verträge können als PDF-Datei heruntergeladen und direkt am Bildschirm ausgefüllt werden.

Wie auch in der Vergangenheit sind die Vertragsmuster kostenlos bei ZDB-Landesverbänden, Mitgliedsinnungen, in Haus & Grund-Ortsvereinen und im Internet (www.zdb.de und www.hausundgrund.de) erhältlich.

Pressekontakt:

Dr. Ilona K. Klein
nLeiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
nZentralverband Deutsches Baugewerbe
nKronenstr. 55-58
n10117 Berlin
nTelefon 030-20314-409, Fax 030-20314-420
neMail klein@zdb.de



10 Jahre Vertragsmuster für Verbraucher-Bauverträge – Aktualisierte Fassung 2018 gesellschaften

Posted in gmbh kaufen mit schulden, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

Januar 2nd, 2018 by verwaltung

Frankfurt am Main (ots)

   - Mit 143,0 Mrd. EUR Zusagevolumen Exporte und n     Investitionsprojekte erfolgreich unterstütztn   - Finanzierung von über 3.000 Projekten zur Sicherung von Wachstumn     und Beschäftigung deutscher und europäischer Unternehmenn   - IPEX-Erträge unterstützen die nachhaltige Förderfähigkeit des n     KfW-Konzernsn   - Ausblick: Das fokussierte Geschäftsmodell fortführen, die n     Herausforderungen des Marktes und der Regulatorik annehmen und n     dem Markenkern \"Kundenorientierung und Verlässlichkeit\" treu n     bleiben 

Die KfW IPEX-Bank besteht seit zehn Jahren erfolgreich am Markt. Zum 01.01.2008 wurde die Bank als rechtlich selbstständige GmbH mit 441 Mitarbeitern aus der KfW ausgegründet. Sie verantwortet innerhalb der Bankengruppe die seit den 50er-Jahren durchgeführte Export- und Projektfinanzierung. Heute arbeiten 680 Mitarbeiter am Hauptsitz in Frankfurt sowie an zehn weiteren Auslands¬standorten für die 100-prozentige Tochtergesellschaft der KfW.

Seit 2008 hat sich die KfW IPEX-Bank als ein in Deutschland und Europa führender Spezialfinanzierer etabliert. Sie bietet Strukturierungen von mittel- bis langfristigen Krediten zur Unterstützung der industriellen Schlüsselsektoren in der Exportwirtschaft, zur Entwicklung der wirtschaftlichen und sozialen Infrastruktur sowie für Umwelt- und Klimaschutz und zur Rohstoffsicherung. Seit ihrer Ausgründung unterstützte sie über 3.000 Projekte und legte Neuzusagen in Höhe von insgesamt 143,0 Mrd. EUR aus. Mit ihren Erträgen trug die KfW IPEX-Bank in den letzten zehn Jahren maßgeblich zur Stärkung des Eigenkapitals und damit der langfristigen Förderfähigkeit ihres Gesellschafters KfW bei.

\“Unsere Bank sah sich unmittelbar nach ihrer Ausgründung im Jahr 2008 den turbulenten Entwicklungen der Finanzmarktkrise gegenüber und hat sich bewährt\“, kommentiert Klaus R. Michalak, Vorsitzender der Geschäftsführung der KfW IPEX-Bank. \“Durch maßgeschneiderte Finanzierungen deutscher und europäischer Exporte und Investitionen haben wir Unternehmen verlässlich im globalen Wettbewerb unterstützt und damit zur Sicherung von heimischer Wirtschaftskraft, Beschäftigung und Wachstum beigetragen.\“

\“Die KfW IPEX-Bank erfüllt einerseits einen wichtigen Teil des gesetzlichen Auftrags der KfW, nämlich Export- und Projektfinanzierung im Interesse der deutschen und europäischen Wirtschaft bereitzustellen, andererseits leistet sie mit ihren Erträgen einen wesentlichen Konzernbeitrag zur Sicherung der langfristigen Förderfähigkeit der KfW\“, unterstreicht der zuständige KfW-Vorstand Prof. Dr. Joachim Nagel die Bedeutung der Tochtergesellschaft für die Bankengruppe.

Ausblick: \“Die KfW IPEX-Bank trägt die Erfahrung aus sechs Jahrzehnten in sich und präsentiert sich zugleich durch ihre kontinuierliche Markt- und Kundenorientierung als modernes Institut mit einem klaren Leistungsversprechen als Spezialfinanzierer und Relationship-Bank. Wir werden unserem erfolgreichen Geschäftsmodell treu bleiben und uns weiterhin international mit unserer Fachkompetenz zusammen mit Banken, Exportkreditversicherungen und weiteren institutionellen Investoren zum Nutzen der deutschen und europäischen Exportwirtschaft einbringen\“, erklärt Michalak und führt weiter aus: \“Die KfW IPEX-Bank steht für Verlässlichkeit und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit ihren Kunden und Partnern. Dieser Markenkern trägt uns auch in unser nächstes Jahrzehnt mit seinen Herausforderungen Globalisierung und Digitalisierung sowie steigenden Anforderungen der Regulatorik, die wir konstruktiv in unserem Geschäftsmodell umsetzen werden.\“

Über die KfW IPEX-Bank GmbH

Die KfW IPEX-Bank verantwortet innerhalb der KfW Bankengruppe die internationale Projekt- und Exportfinanzierung. Ihre Aufgabe, Finanzierungen im Interesse der deutschen und europäischen Wirtschaft bereitzustellen, leitet sich aus dem gesetzlichen Auftrag der KfW ab. Die KfW IPEX-Bank bietet mittel- und langfristige Finanzierungen zur Unterstützung der industriellen Schlüsselsektoren in der Exportwirtschaft, zur Entwicklung der wirtschaftlichen und sozialen Infrastruktur sowie für Umwelt- und Klimaschutzprojekte an. Sie wird als rechtlich selbständiges Konzernunternehmen geführt, trägt maßgeblich zum Förderauftrag der KfW bei und ist in den wichtigsten Wirtschafts- und Finanzzentren der Welt vertreten.

Pressekontakt:

KfW IPEX-Bank GmbH, Palmengartenstraße 5-9, 60325 Frankfurt
nPressestelle: Dr. Axel Breitbach,
nE-Mail: axel.breitbach@kfw.de
nTel. 069 7431-2961, Fax: 069 7431-9409, E-Mail:
ninfo@kfw-ipex-bank.de, www.kfw-ipex-bank.de



Jubiläum: KfW IPEX-Bank unterstützt seit zehn Jahren erfolgreich die Exportwirtschaft gesellschaft kaufen berlin

Posted in laufende gmbh kaufen, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

Januar 2nd, 2018 by verwaltung

}

nn

 in
Nach all den Renovierungsarbeiten wird es bei den Wollnys Zeit für eine Auszeit: Die beliebteste Großfamilie Deutschlands macht sich auf den Weg nach Friesland. Dort unternehmen sie eine mehrtägige Bootstour. \“Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie!\“. Ausstrahlung: Mittwoch, 3.Januar 2018 um 20:15… mehr

n

n

nn

München (ots) – Neue Geschichten rund um die sympathische Großfamilie

   - Bootstour in Frieslandn   - Ausstrahlung: Mittwoch, 3. Januar 2018, um 20:15 Uhr bei RTL II 

Nach all den Renovierungsarbeiten wird es bei den Wollnys Zeit für eine Auszeit: Die beliebteste Großfamilie Deutschlands macht sich auf den Weg nach Friesland. Dort unternehmen sie eine mehrtägige Bootstour. Bei zwölf Personen auf engstem Raum sind Reibereien vorprogrammiert. Familienoberhaupt Silvia nimmt die Zügel in die Hand, doch der selbsternannte Kapitän Peter macht ihr ständig einen Strich durch die Rechnung.

Die elfköpfige Großfamilie Wollny hat wieder viel vor. Um sich von der kräftezehrenden Großbaustelle zu erholen, möchten die Wollnys eine Bootstour in Friesland machen. Doch bevor es losgeht, muss noch viel vorbereitet werden. Bei so vielen Personen wird bereits das Packen zur Herausforderung. Peter ernennt sich kurzerhand selbst zum Kapitän und versucht, mit Hilfe seines auserwählten Bootsmannes Flo dem Chaos ein Ende zu setzen.

In Friesland angekommen erhalten Peter und Flo eine kurze Einweisung vom Hafenmeister und übernehmen direkt das Steuer. Mama Wollny macht währenddessen unter Deck klar Schiff. Die Verteilung der Kajüten und die zwei kleinen Badezimmer sorgen bei den neun Frauen für Aufregung.

Peter und Flo stellen sich den Familienurlaub anders vor und haben nur eines im Sinn: Angeln! Während der Rest der Familie noch schläft, legen die beiden schon ab und schippern zu einem geeigneten Angelplatz. Dabei wollte die Familie doch noch etwas zum Frühstücken und Souvenirs im Hafen kaufen. Als dann auch noch der geplante Grillnachmittag wegen der beiden Männer ins Wasser fällt, reißt Silvia der Geduldsfaden. Dem Familienoberhaupt kommt eine Idee, wie sie Peter das ganze Schlamassel heimzahlen kann.

\"Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie!\"nAusstrahlung: Mittwoch, 3. Januar 2018 um 20:15 Uhr bei RTL II 

Deutschlands wahrscheinlich bekannteste Großfamilie sind: Die Wollnys. In Neuss am Rhein lebt Mama Silvia gemeinsam unter einem Dach mit acht ihrer elf Kinder sowie mit Flo und Peter, den beiden Schwiegersöhnen in spe. Mittlerweile gehört auch Silvias Freund Harald fest dazu. Im Haus der Wollnys ist immer etwas los – ob Schule, Privates oder Freizeit – und die Belange der Familienmitglieder sind vielfältig. Klar, dass sich die vielen kleinen und großen Wollnys da umeinander kümmern! Denn nur mit Humor und Zusammenhalt meistert man die Höhen und Tiefen des Alltags gemeinsam.

Pressekontakt:

RTL II Kommunikation
nMartin Blickhan
n089 – 64 185 6500
nmartin.blickhan@rtl2.de
n
nRTL II Bildredaktion
nBildredaktion
nbildredaktion@rtl2.de
n
nMehr Informationen unter www.rtl2-presse.de.



Schiff ahoi – Neue Folgen von \“Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie!\“ bei RTL II Vorratskg

Posted in gmbh aktien kaufen, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

Januar 2nd, 2018 by verwaltung

Geschäftsideen gmbh verkaufen welche risiken – Vielleicht passend für den erfolgreichen Start in Alt Bukow

rn rn

rn rn rn rn rn
rn rn
rn rn rn rn rn rn rn rn rn

rn rn rn

rn

rn rn

rn Februar 7, 2016

rn rn

rn rn Rhein-Main StartUps



Posted in gmbh verkaufen welche risiken, Uncategorized Tagged with: , , , , , , , , ,

Dezember 31st, 2017 by verwaltung

Ballsh, Albanien (ots/PRNewswire) – Herr Sargeant und Herr Abu Naba\’a, Eigentümer der GOMG Holdings Ltd, freuen sich, den endgültigen Verkaufsabschluss ihres Minderheitsanteils an der Ölraffinerie (IRTC) in Ballsh, Albanien, an ihre lokalen albanischen Partner bekanntgeben zu können. Damit findet ein Veräußerungsvorgang seinen Abschluss, der vor Juni 2017 begann. Unter den vorherigen Eigentümern war die Raffinerie in Konkurs gegangen und Herr Sargeant und Herr Abu Naba\’a setzten sich mit Engagement dafür ein, die Ballsh-Raffinerie erneut in Betrieb zu bringen und die 1.200 albanischen Mitarbeiter im November 2016 wieder zu beschäftigen. Zum Mai 2017, unterstützt durch die Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Energie und Industrie und Bankers Petroleum, konnten Herr Sargeant und Herr Abu Naba\’a die Raffinerie wieder bei voller Auslastung betreiben und das gesamte, in Albanien produzierte Rohöl wurde praktisch in der Ballsh-Raffinerie verarbeitet. Seit dieser Zeit und mit der Unterzeichnung der verbindlichen Absichtserklärung (Memorandum of Understanding/MOU) zum Verkauf ihrer Beteiligung waren Herr Sargeant und Herr Abu Naba\’a in keinerlei Entscheidungen der Geschäftsführung oder des Vorstands von IRTC involviert und die laufende Kontrolle des Geschäfts lag immer in der Hand ihrer albanischen Partner. Durch die Beteiligungsübernahme wird jetzt die Eigentümerschaft vollständig mit der betrieblichen Kontrolle der Ballsh-Raffinerie in Einklang gebracht. Herr Sargeant und Herr Abu Naba\’a haben mit Bedauern die jüngsten Nachrichten über einige aktuelle Schwierigkeiten bei Ballsh zur Kenntnis genommen, üben jedoch seit langer Zeit keinerlei Funktion in der Geschäftsführung aus. Allerdings bleiben Herr Sargeant und Herr Abu Naba\’a optimistisch im Hinblick auf das Potenzial der albanischen Kohlenwasserstoffindustrie und werden weiterhin nach Möglichkeiten im Land Ausschau halten, um ihre umfassenden Erfahrungen zum Wohl Albaniens einzubringen.

Harry Sargeant III:

Harry Sargeant III ist der namhafte CEO eines globalen Energie- und Schifffahrtsunternehmens mit Sitz in Florida, USA. Sargeant, der früher als Offizier und Kampfpilot im United States Marine Corps diente, leitet ein globales Privatunternehmen, das sich aus Luftfahrtfirmen, Ölraffinerien, Ölhandelsgeschäften, Entwicklung von alternativen Kraftstoffen sowie Öl- und Asphaltverschiffung zusammensetzt. Nachdem er den aktiven Dienst im U.S. Marine Corps im Jahr 1987 im Rang eines Majors verlassen hatte, ging Sargeant als Pilot zu Delta Air Lines und später gab er die Tätigkeit bei Delta auf, um ein kleines Schifffahrtsunternehmen zu führen, das er bis 2008 in ein weltweites Unternehmen ausbauen konnte. Herr Sargeant hat ebenfalls IOTC gegründet, ein Unternehmen, das mit großem Einsatz das US-Militär im Irak mit Flugbenzin über das Land Jordanien versorgte, nachdem andere Lieferanten diese Mission nicht mehr erfüllen konnten. Herr Sargeant hat diese schwierige und komplexe geschäftliche Unternehmung mit Erfolg gemeistert. Alle Beteiligten in der US-Regierung stimmen darin überein, dass sein Unternehmen ausgezeichnete Arbeit bei der Versorgung des US-Militärs geleistet hat, obwohl die Tankfahrzeuge-Konvois von Herrn Sargeant ständig Angriffen feindlicher Kräfte ausgesetzt waren. Herr Sargeant ist ein renommierter US-amerikanischer Geschäftsmann, der auch als offizieller Vertreter der republikanischen Partei in seinem Heimat-Bundesstaat Florida politisch tätig war. Er genießt ein hohes Ansehen bei vielen Mitgliedern der US-Regierung, unter anderem bei zahlreichen republikanischen Vertretern im Kongress und im Weißen Haus und Kabinett des Präsidenten sowie bei Führungspersönlichkeiten aus Regierung und Wirtschaft in den USA und auf der ganzen Welt.

Pressekontakt:

Patrick Dorton
npatrickdorton@rational360.com
n202-549-7670



Erklärung der GOMG Holdings Ltd zum Verkauf des Minderheitsanteils an der Ballsh-Raffinerie an Delvina Investment Partners Ltd durch die Eigentümer Sargeant und Abu Naba\’a gmbh mantel kaufen preis

Posted in gmbh kaufen forum, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

Dezember 29th, 2017 by verwaltung

Münster (ots) – Die Zahl der Tiere, die in Deutschland zu wissenschaftlichen Zwecken verwendet wurden, ist 2016 leicht gestiegen. Wie das Bundesministerium für Landwirtschaft und Ernährung (BMEL) jetzt bekanntgab, stieg die Zahl um 1,9 Prozent auf 2.854.586 Tiere, im Jahr 2015 waren es 2.799.961 Tiere. Darauf weist die Initiative Tierversuche verstehen hin (www.tierversuche-verstehen.de). Der Anstieg geht auf den vermehrten Einsatz von Zebrafischen zurück. In diese Zählung eingeschlossen sind 2.189.261 Tiere, die in Tierversuchen verwendet wurden, und 665.325 Tiere, die ohne Versuchseingriffe für wissenschaftliche Zwecke getötet wurden, also zum Beispiel zur Gewinnung von Zellen für Zellkulturen genutzt wurden. Der Anteil aller Tierversuche, die der Grundlagenforschung zugerechnet werden, betrug 1.175.664 (41 %). Mäuse, Ratten und Fische sind mit einem Anteil von 92 Prozent weiterhin die mit Abstand am häufigsten eingesetzten Versuchstiere. Mit einer Gesamtzahl von 2.462 ist die Verwendung nicht-humaner Primaten (Affen und Halbaffen) 2016 im Vergleich zum Vorjahr (3.141) um fast ein Viertel gesunken (-22 %), so das BMEL. Weiter rückläufig ist auch der Anteil von Hunden und Katzen, während sich die Zahl der Fische von ca. 202.000 in 2015 auf ca. 311.000 deutlich erhöht hat.

Verschiebung zu genmodifizierten Versuchstieren

Auch 2016 geht der Trend vor allem bei den Nagetieren zum Einsatz von genetisch veränderten Tieren; der Anteil verschob sich von 39 Prozent (2015) auf 42 Prozent im Jahr 2016. Genetisch veränderte Mäuse (86 Prozent) und Fische (13 Prozent) machen einen großen Teil der Versuchstiere aus. Mit Hilfe von transgenen Tieren können Forscher gezielter wissenschaftlichen Fragestellungen nachgehen. Zum Beispiel wird untersucht, ob einzelne Gene an der Entstehung von Krankheiten beteiligt sind.

3R-Prinzip greift: Tiere müssen weniger leiden

Die Verteilung der Schweregrade der Versuche zeigt, dass die Belastung in Tierversuchen zurückgeht. Inzwischen sind 61 Prozent der Versuche mit geringen Belastungen für die Tiere verbunden (2015: 59 Prozent), während der Anteil an Tierversuchen mit mittlerer oder schwerer Belastung bei etwa 23 beziehungsweise fünf Prozent lag.

Der Direktor des Deutschen Primatenzentrums und Sprecher der Initiative Tierversuche verstehen, Stefan Treue kommentiert die neuen Zahlen: \“Wir beobachten nun seit einigen Jahren relativ konstante Versuchstierzahlen, obwohl das Forschungsaufkommen derzeit international ansteigt, zum Beispiel für die Entwicklung von Medikamenten gegen Volkskrankheiten wie Diabetes, Krebs, Demenz, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Infektionen und Immunerkrankungen. Man sieht daran, dass das 3R-Prinzip zur Reduktion der Versuche auf ein notwendiges und unerlässliches Minimum spürbar greift.\“ Neue Möglichkeiten, wie das Organ-on-a-chip-Verfahren, seien bisher noch nicht ausgereift genug, um Tierversuche in nennenswerter Zahl zu ersetzen.

Fortschritte habe die Wissenschaft im Bereich Refinement gemacht: \“Neue, verbesserte Methoden führen dazu, dass die Versuche weniger belastend sind\“, betont Treue. Alternativmethoden würden Tierversuche auf absehbare Zeit zwar noch nicht vollständig ersetzen, würden in einem Methodenmix aber zunehmend als Ergänzungsmethoden genutzt, so Treue weiter. Erst die Verwendung von beidem – Tieren und auch alternativen Methoden – optimiert und ermöglicht die Erforschung komplexer wissenschaftlicher Fragestellungen.

Pressekontakt:

Redaktion Tierversuche verstehen
nE-Mail: redaktion@tierversuche-verstehen.de
nTelefon: +49 251 98776-50
nWeb: www.tierversuche-verstehen.de
nTwitter: @TVVde
n
nAnschrift:
nc/o Cyrano Kommunikation GmbH
nHohenzollernring 49-51
n48145 Münster



Zahl der Tierversuche gegenüber 2015 leicht gestiegen gmbh kaufen mit arbeitnehmerüberlassung

Posted in fairkaufen gmbh, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

Dezember 28th, 2017 by verwaltung

Geschäftsideen gmbh kaufen münchen – Vielleicht passend für den erfolgreichen Start in Mainbernheim

  • rn rn

rn rn

nn

 in
Party pur zum Jahreswechsel: An drei verschiedenen Locations feiert RTL II mit dem \“Silvester Hit-Countdown – Welcome 2018\“ ins neue Jahr und macht die letzte Nacht zur besten Nacht des Jahres. Ausstrahlung: Sonntag, 31. Dezember 2017, um 20:15 Uhr bei RTL II / © RTL II – Recht zum Abdruck/Darstellung… mehr

n

n

nn

München (ots) – Zusammen mit den \“Berlin – Tag & Nacht\“-Stars ins neue Jahr

   - Drei unterschiedliche Locations mit hochkarätigen Musik-Actsn   - Ausstrahlung: Sonntag, 31. Dezember 2017, um 20:15 Uhr bei RTL n     II 

Hinein ins neue Jahr mit den Stars von \“Berlin – Tag und Nacht\“: An gleich drei Locations wird zusammen mit mehreren musikalischen Top-Acts das alte Jahr verabschiedet und das neue willkommen geheißen. Während Ole seine neue Single in St. Anton zum Besten gibt, feiern im Matrix unter anderem Scooter, Eko Fresh feat. Culcha Candela und Caught in the Act die Nacht der Nächte. Zudem bringen Live-Schalten vom Brandenburger Tor mit Schmidti, Krätze und Moderator Giovanni Zarrella die Party ins Wohnzimmer – und die Zuschauer feiern mit.

Party pur zum Jahreswechsel: An drei verschiedenen Locations feiert RTL II mit dem \“Silvester Hit-Countdown – Welcome 2018\“ ins neue Jahr und macht die letzte Nacht zur besten Nacht des Jahres. Zwischen den Live-Schalten zum Brandenburger Tor mit Moderator Giovanni Zarrella geben Musik-Acts internationaler Stars den Soundtrack für die längste Party.

Mit Performances von unter anderem Scooter, Eko Fresh feat. Culcha Candela, Caught in the Act, Vincent Gross, Kerstin Ott aus dem Matrix in Berlin, können die Zuschauer ins neue Jahr tanzen. Natürlich dürfen auch hier die Stars von \“Berlin – Tag & Nacht\“ nicht fehlen: Piet, Nina, Basti, Mandy und Rick feiern mit und mischen die Party ordentlich auf.

In St. Anton gibt es bei Après-Ski und Glühwein Oles neue Single auf die Ohren. Der Schlagersänger bekommt hier tatkräftige Unterstützung von Alessia, gibt seinen neuen Song zum Besten und heizen in Tirol ordentlich ein, bevor es dann um Punkt Mitternacht soweit ist: Die Zuschauer sind Live dabei, wenn Schmidti und Krätze über den Dächern Berlins auf das Feuerwerk am Brandenburger Tor blicken. Drei Locations – eine Party und jede Menge musikalische Highlights um mit diesem Partymarathon ins neue Jahr zu starten.

Die Nacht ist noch längst nicht vorbei, denn auch im Anschluss geht es um 00:25 Uhr mit \“100% Scooter – 25 Years Wild & Wicked\“ musikalisch weiter.

Ausstrahlung: Sonntag, 31. Dezember 2017, um 20:15 Uhr bei RTL II

Über den \“Silvester Hit-Countdown – Welcome 2018\“ bei RTL II:

Partymarathon in der Silvesternacht: Zum Jahreswechsel liefert RTL II mit dem \“Silvester Hit-Countdown – Welcome 2018\“ das perfekte Programm für die Nacht der Nächte. Über vier Stunden lang sorgen beliebte Musik-Acts mit den Chartkrachern des Jahres und legendären Hit-Klassikern für Stimmung. In Live-Schalten fangen die \“Berlin – Tag & Nacht\“-Stars Schmidti und Krätze über den Dächern Berlins den Silvester-Spirit der Hauptstadt ein – inklusive des spektakulären Neujahrsfeuerwerks.

Pressekontakt:

RTL II Programmkommunikation
nKonstantin Louisoder
n089 – 64185 6520
nkonstantin.louisoder@rtl2.de
n
nRTL II Bildredaktion
nbildredaktion@rtl2.de
n
nMehr Informationen unter www.rtl2-presse.de



\“Silvester Hit-Countdown – Welcome 2018\“ kann gesellschaft haus kaufen

Posted in gmbh mantel kaufen vorteile, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

Dezember 27th, 2017 by verwaltung

Geschäftsideen vorratsgmbh kaufen mit arbeitnehmerüberlassung – Vielleicht passend für den erfolgreichen Start in Wurmberg

rn rn

rn rn rn rn
rn rn

Sorry, no posts matched your criteria.

rn rn

rn
rnrnrn

rn

rn rn

rn rn rn rn

rn rn

rn rn

rn rn

rn rn