Januar 4th, 2018 by verwaltung

Geschäftsideen gmbh kaufen erfahrungen – Vielleicht passend für den erfolgreichen Start in Gau-Bischofsheim

  • rn rn

rn rn

nn

 in
Cover BRIGITTE 02/18 Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6788 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: \“obs/Gruner+Jahr, BRIGITTE\“

n

n

nn

Hamburg (ots) – Seit 49 Jahren wird die BRIGITTE-Diät regelmäßig den neuesten Erkenntnissen der Ernährungsforschung sowie den Bedürfnissen der Leserinnen angepasst. In diesem Jahr wurde ein Konzept entwickelt, das noch besser und individueller auf die verschiedenen Wünsche eingeht: die BRIGITTE-Flexi-Diät mit den vier Programmen \“Genuss\“, \“Easy\“, \“Boost\“ und \“Coach\“. Das Extraheft zur BRIGITTE-Diät 2018 mit 36 Rezepten ist ab sofort mit BRIGITTE 02/18 erhältlich. Das Genuss-Programm ist der Klassiker. Kochfans bereiten wie gewohnt im Zwei-Wochen-Abnehm-Programm die zur Auswahl stehenden Rezepte zu. Wer die Zeit nicht aufbringen kann oder will, integriert die BRIGITTE-Diät mit dem Easy-Programm und \“Meal Preps\“ (vorgekochten To-go-Gerichten) noch einfacher in den Alltag. Das Boost-Programm sieht im Zwei-Wochen-Diät-Plan regelmäßige Fastenphasen vor. Und wer das Abnehmen mit Workouts und Experten-Beratung begleiten möchte, erhält mit dem Coach-Programm ein digitales Rundum-Paket im neuen Online-Portal der BRIGITTE-Diät.

Zu finden ist das neue 10-Wochen-Online-Programm \“Einfach schlank! Gesund essen & trainieren mit der BRIGITTE-Diät\“ unter www.brigitte.de/einfach-schlank. Es ist über Laptop, Smartphone oder Tablet abrufbar und bietet Frauen, die mit Sport und gesunden Rezepten Gewicht verlieren möchten und auf ihrem Weg von Experten begleitet werden wollen, die passende Plattform. Für 89 Euro bzw. ermäßigt 69 Euro bekommen die Nutzerinnen wertvolle Unterstützung in den Bereichen Fitness, Ernährung und Entspannung. Zur Verfügung stehen bei \“Einfach schlank!\“ unter anderem über 40 Fitness-Videos vom Partner fitnessRAUM.de, ein Trainingshandbuch, 80 BRIGITTE-Diät-Rezepte, ein umfangreiches Ernährungs- sowie Entspannungshandbuch, Yoga- und Meditationsvideos und das eigens eingerichtete Forum für den Austausch mit anderen Teilnehmern.

\“In diesem Jahr setzen wir auf die Weiterentwicklung eines bewährten Klassikers: Die BRIGITTE-Diät bietet jetzt vier Programme an, aus denen jeder die für sich am besten geeignete Variante wählen kann; das schließt ein optionales Online-Programm mit Sport- und Experten-Begleitung ein. Unverändert zielt das Konzept der BRIGITTE-Diät nicht auf den schnellen Gewichtsverlust, sondern Dank Ernährungsumstellung auf langfristige Erfolge und einen ganzheitlich gesunden Lebensstil\“, so Brigitte Huber, Chefredakteurin BRIGITTE.

Als optimale Ergänzung zu den diesjährigen BRIGITTE-Diät-Rezepten wurde das BRIGITTE-Balance-Brot entwickelt. Eine Mischung aus traditioneller Rezeptur, mit rein pflanzlichen Inhaltsstoffen, Sauerteig und sechs wertvollen, naturbelassenen Urgetreidesorten gibt dem Brot einen ganz besonderen, urigen Geschmack mit nussig-röstigen Noten. In über 1.400 Handwerksbäckereien ist das BRIGITTE-Balance-Brot ab sofort erhältlich. Über die Landing Page www.brigitte-balance-brot.de erfährt man mit Hilfe einer Postleitzahlen-Suche, welche Bäckereiketten in der jeweiligen Umgebung das Brot anbieten.

Unverändert gelten auch für die BRIGITTE-Diät 2018 die bewährten BRIGITTE-Diätregeln \“Stundenformel\“, \“Fatburn-Kick\“ und \“Kalorienbremse\“. Die \“Stundenformel\“ lautet 4 – 4 – 10 für drei Mahlzeiten am Tag und bezeichnet die Stundenzahl, die mindestens zwischen den Mahlzeiten liegen sollte. Der Hintergrund: Der Stoffwechsel verbrennt am meisten Fett, wenn man ihm ausreichend Pausen gönnt. Hinter dem \“Fatburn-Kick\“ verbirgt sich die Erkenntnis, dass eiweißreiche Nahrung vor allem abends die Fettverbrennung ankurbelt. Die \“Kalorienbremse\“ bedeutet, dass Lebensmittel mit einer niedrigen Energiedichte lange sättigen, den Blutzucker niedrig halten und Heißhungerattacken verhindern.

Auch am Arbeitsplatz können Berufstätige wieder die BRIGITTE-Diät genießen. Hunderte Kantinen in ganz Deutschland bieten ab dem 15. Januar 2018 die leckeren Mahlzeiten an. Immer mehr Unternehmen ermöglichen ihren Mitarbeitern, sich auf diese Weise gesund und ausgewogen zu ernähren.

Pressekontakt:

BRIGITTE
nPR/Kommunikation
nTamara Kieserg
nGruner + Jahr GmbH & Co KG
nTel: +49 (0) 40 / 37 03 – 55 50
nE-Mail: kieserg.tamara@guj.de
nwww.brigitte.de



Die neue BRIGITTE-Flexi-Diät – 2018 individuell abnehmen gesellschaft kaufen kosten

Posted in kann gesellschaft haus kaufen, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

Januar 3rd, 2018 by verwaltung

Geschäftsideen Vorrats GmbH – Vielleicht passend für den erfolgreichen Start in Neinstedt

  • rn rn

rn rn

rn rn rn rn rn
rn rn
rn rn rn rn rn  in rn rn rn rn

rn rn rn

rn Featured, Geschäftsidee, Idee – Gesundheit, Idee – Kunst, Idee – Produkt, Marketing – Guerilla, Marketing – PR

rn rn

rn Oktober 28, 2015

rn rn

rn rn Einhorn ist geil auf PR und scheut dabei keine Konflikte



Posted in Uncategorized, Vorrats GmbH Tagged with: , , , , , , , , ,

Januar 3rd, 2018 by verwaltung

Geschäftsideen gesellschaft – Vielleicht passend für den erfolgreichen Start in Bad Wörishofen

  • rn rn

rn rn

nn

 in
An der Transkontinentalen verkauft Nina Äpfel, um ihre kleine Rente aufzubessern. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: \“obs/ZDF/Britta Hilpert\“

n

n

nn

Mainz (ots) – Im März 2018 wird in Russland ein neuer Präsident gewählt – Wladimir Putin stellt sich erneut zur Wahl. Wie wird der Präsident der Russischen Föderation in seiner mittlerweile dritten Amtszeit von seinen Bürgern gesehen? Und wie stellt sich Russland derzeit fern von Moskau dar? Die ZDF-Korrespondenten Britta Hilpert und Winand Wernicke erkunden \“10.000 Kilometer Russland\“. Am Mittwoch, 3. Januar 2018, 22.15 Uhr, geht es zunächst mit Britta Hilpert von Moskau nach Nowosibirsk, mit Winand Wernicke dann am Donnerstag, 4. Januar 2018, 22.15 Uhr, von Nowosibirsk nach Wladiwostok. Auf der so genannten Transkontinentalen und abseits dieser längsten Straße Russlands erfahren die ZDF-Reporter, wie sich das riesige Land in den vergangenen zehn Jahren verändert hat.

Bereits 2007 durchquerten ZDF-Korrespondenten auf dieser Route das Land. Jetzt haben sich Britta Hilpert und Winand Wernicke erneut auf den Weg gemacht und berichten, was sich in Russland seitdem verändert hat. Die so genannte Transkontinentale verbindet Moskau im Westen mit Wladiwostok im Osten. Eine Autofahrt entlang dieser Trasse bedeutet zugleich Strapaze und Abenteuer: Sie garantiert reizvolle Landschaften, spannende Momente und Einblicke in die russische Gesellschaft.

Die 10.000 Kilometer lange Strecke ist in den vergangenen zehn Jahren sicherer geworden. Als ZDF-Reporterin Britta Hilpert 2007 unterwegs war, hatte ihr russischer Fahrer noch eine geladene Pumpgun dabei, weil es besonders nachts immer wieder zu Überfällen kam. 2017 wird Britta Hilpert wieder von demselben Fahrer begleitet – diesmal ohne Pumpgun: Das sei nicht mehr nötig, versichert er, die Straße sei nun sicher. Aber nicht nur Überfälle bedrohten damals das Leben der Reisenden – die Straße selbst galt und gilt noch immer als sehr gefährlich: Gerade bei Schnee und Eis passieren immer wieder schwere Unfälle.

Die zweiteilige Reportage zeigt, wo die russische Industrie in Zeiten frostiger Wirtschaftsbeziehungen steht. Die Reporter besuchen die Ölproduktion von Tjumen und den Truck-Hersteller Kamaz, mit dessen Lkw früher stets die Rallye Paris – Dakar gewonnen wurde. Das ZDF-Team fährt vorbei an halb verlassenen Dörfern, trifft junge Menschen, die von einer besseren Zukunft träumen, und erkundet, wie weit Moskaus Macht vor der bevorstehenden Präsidentschaftswahl reicht.

https://presseportal.zdf.de/pm/10000-kilometer-russland/

http://zdf.de

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter/ZDF

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70 – 16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/10000kilometer

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
nTelefon: +49-6131-70-12121
n
n
n
n
n
n



\“10.000 Kilometer Russland\“: Zweiteilige ZDF-Reportage Aktiengesellschaft

Posted in gmbh kaufen erfahrungen, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

Januar 1st, 2018 by verwaltung

}

nn

 in
EuGH forderte Änderung bei Erbschafts-Freibeträgen. Die Bundesrepublik darf bei den Freibeträgen für Erbschaften oder Schenkungen Bürger aus anderen EU-Staaten nicht alleine deswegen schlechter stel-len, weil sie ihren Wohnsitz nicht in Deutschland haben. Das wurde nach Information des Infodienstes Recht… mehr

n

n

nn

Berlin (ots) – Die Bundesrepublik darf bei den Freibeträgen für Erbschaften oder Schenkungen Bürger aus anderen EU-Staaten nicht alleine deswegen schlechter stellen, weil sie ihren Wohnsitz nicht in Deutschland haben. Das wurde nach Information des Infodienstes Recht und Steuern der LBS höchstrichterlich festgestellt. (Europäischer Gerichtshof, Aktenzeichen C-211/13)

Der Fall: Der deutsche Gesetzgeber gewährte sogenannten \“Gebietsfremden\“ – also EU-Bürgern ohne Wohnsitz in der Bundesrepublik – lediglich einen verminderten Freibetrag bei Schenkungen und Erbschaften von Immobilien. Das hielt die Europäische Kommission für einen Verstoß gegen die Pflicht, den Kapital- und Zahlungsverkehr zwischen den Mitgliedsstaaten der EU nicht zu beschränken. Es sei objektiv kein Grund erkennbar, warum Bürger der Union nur deswegen nicht in den Genuss des vollen Freibetrages kommen, weil keiner von beiden im Lande wohnt.

Das Urteil: Der EuGH bestätigte, dass eine solche Vertragsverletzung vorliege. Unter gewissen Umständen sei es zwar möglich, nationale gesetzliche Ausnahmeregelungen zu schaffen, doch das müsse ganz eng ausgelegt werden und dürfe nicht zu einer generellen Diskriminierung führen. Auf das Urteil des Europäischen Gerichtshofes könnten sich auch Deutsche berufen, wenn sie in anderen Mitgliedsstaaten auf ähnliche Weise schlechter gestellt würden.

Pressekontakt:

Dr. Ivonn Kappel
nReferat Presse
nBundesgeschäftsstelle Landesbausparkassen
nTel.: 030 20225-5398
nFax: 030 20225-5395
nE-Mail: ivonn.kappel@dsgv.de



Ungleich behandelt
EuGH forderte Änderung bei Erbschafts-Freibeträgen gmbh hülle kaufen

Posted in gmbh kaufen münchen, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

ZDF-ProgrammhinweisDienstag, 13. Februar 2018

Dez
30
2017
Dezember 30th, 2017 by verwaltung

Mainz (ots)

Bitte aktualisierten Programmtext beachten!!!nnDienstag, 13. Februar 2018, 20:15 UhrnnZDFzeitnDie Tricks der Lebensmittelindustrie (2)nBackwaren, Fruchtsäfte & Co.nFilm von Aljoscha SeidtnnSebastian Lege zeigt, wie die Industrie mit Hightech-Verfahren Geld nspart - und wo uns Verbrauchern Zusatzstoffe untergejubelt werden, ndie wir in unseren Lebensmitteln nicht erwarten. nnGetrickst wird überall - oft clever, aber manchmal auch dreist. nDeshalb kommt bei \"ZDFzeit\" auch im Dienst des Verbrauchers modernstenTechnik zum Einsatz, auf der Suche nach Mogelpackungen. Außerdem nplaudern Werbepsychologen aus dem Nähkästchen der Verführung.nnSämiger Frischkäse oder unverfälschter Direktsaft aus sonnengereiftennOrangen: Gerade Produkten, die im Kühlregal und in der Frischetheke nliegen, sieht man oft nicht an, wie sehr die Hersteller technische nTricks zum Einsatz bringen, um ihren Profit zu maximieren. nnFür viele Verbraucher ist Gelatine als tierisches Abfallprodukt ein nabsolutes No-Go. Profikoch und Produktentwickler Sebastian Lege nfindet heraus, dass der umstrittene Zusatzstoff dennoch in vielen nLebensmitteln enthalten ist - vom Frischkäse bis zum Fruchtsaft -, nund nicht einmal deklariert werden muss. nnMehr Saft aus einer Orange zu pressen, wer würde das nicht versuchen?nAber kann es gesundheitlich und geschmacklich unbedenklich sein, wennnman das Obst dafür einer Hochspannung von zigtausend Volt aussetzt? nDas findet Sebastian Lege heraus.   nnGerade wer mit dem Auto unterwegs ist, weiß es zu schätzen, wenn in nder Kneipe oder am Kiosk auch ein alkoholfreies Bier zu haben ist. nLange litt das Alkoholfreie allerdings unter dem Ruf, es schmecke nnicht wie \"normales\" Bier und enthalte außerdem noch reichlich nRestalkohol. Ein neues Herstellungsverfahren soll endlich das nperfekte Alkoholfreie liefern. Ob das stimmt, und was der Trick an nder Methode ist, zeigt Sebastian Lege.n 

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
nTelefon: +49-6131-70-12121
n
n
n
n
n
n



ZDF-Programmhinweis
Dienstag, 13. Februar 2018 Aktive Unternehmen, gmbh

Posted in gmbh aktien kaufen, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

Kundendienst Lackierer

Dez
30
2017
Dezember 30th, 2017 by verwaltung

Top Betriebe aus dem Fetzen KundendienstnLackierer in Weißdorf:

  1. Derzeit noch kein weiterer Eintrag!
  2. Derzeit noch kein weiterer Eintrag!




Posted in Uncategorized Tagged with: , , , , , , , ,

Oldenburger Grünkohl-KultBoßelkunde, Grünkohlpralinen und ein neues Bier mit Grünkohl gebraut

Dez
29
2017
Dezember 29th, 2017 by verwaltung

Oldenburg (ots) – Mit viel Kohldampf startet Oldenburg in das neue Jahr: Eigentlich sollte man sich gesünder ernähren, vielleicht sogar vegetarisch, sinnierte einst Komiker Herbert Knebel. \“Aber imma bloß Pommes ohne Currywurst – dat is doch auch nix.\“ Einen dritten Weg gehen die Oldenburger. Denn zu ihrer Wurst-Spezialität, der \“Pinkel\“, genießen sie am liebsten leckeren und urgesunden Grünkohl, der mundartlich auch Oldenburger Palme genannt wird. Man sollte die rustikale Note aber nicht mit fehlender Finesse verwechseln. Denn, das kulinarische Abenteuer Grünkohl liefert überraschende, ungewöhnliche, innovative und kreative Erlebnisse.

Dass es in Oldenburg viele Majestäten gibt, hängt ebenfalls mit dem Kultgemüse des Nordens zusammen. Von Januar bis März nimmt er für die Menschen der Region einen besonderen Platz ein. Wenn es draußen frostig und kalt wird, ziehen sich die Oldenburger warm an und begeben sich mit Freunden, Nachbarn oder Arbeitskollegen und einem gefüllten Bollerwagen auf einen Spaziergang. Es geht auf Kohltour. Das Ziel: ein Gasthaus, wo deftiger Grünkohl mit Kartoffeln und Pinkel, einer geräucherten Grützwurst, angeboten wird. Der gesellige Abend in einem Landgasthaus nimmt einen krönenden Abschluss: Das Grünkohlkönigspaar wird auserkoren. Ihnen wird die Aufgabe zuteil, die nächste Kohlfahrt zu organisieren und zu führen. So lebt eine alte Tradition weiter. Bei der Kohltour als solchen, werden auch Spiele gespielt. Häufig gehört der traditionelle Kugelsport \“Boßeln\“ zum festen Programmpunkt. Wer nicht weiß, wie Boßeln funktioniert, kann in Oldenburg den Volkssport im Rahmen einer Stadtführung buchen. Verbunden mit einer Einweisung in den Sport, führt das \“City-Boßeln\“ vorbei an sehenswerten Gebäuden und Denkmälern.

Ein umfangreiches Produktangebot rundet das Erlebnis ab. In der Touristinfo werden allerlei Kohlartikel angeboten – von Rezeptbüchern über Bekleidung bis hin zu den würzig-süßen Grünkohlpralinen, die Chocolatier Christian Klinge kreiert hat. Im Botanischen Garten erfährt man etwas über alte Grünkohlsorten und die dort betriebene Grünkohlforschung. Ab Januar 2018 ist ein neues Bier, das \“Oldenburger Palmenbräu\“, erhältlich. Diplombraumeister Josef Herzog der OLs Oldenburger Brauerei hat es mit Grünkohl gebraut. Der passende kulinarische Begleiter zur Kohlfahrt. Informationen rund um die Oldenburger Palme gibt es auf www.kohltourhauptstadt.de.

Pressekontakt:

Bettina Koch
n0441 361613-31
npresse@oldenburg-tourist.de



Oldenburger Grünkohl-Kult
Boßelkunde, Grünkohlpralinen und ein neues Bier mit Grünkohl gebraut Anteilskauf

Posted in gmbh kaufen 1 euro, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

deutsche gmbh verkaufen

Dez
29
2017
Dezember 29th, 2017 by verwaltung

Geschäftsideen deutsche gmbh verkaufen – Vielleicht passend für den erfolgreichen Start in Sippersfeld

rn rn

rn rn rn rn rn
rn rn
rn rn rn rn rn rn rn rn rn

rn rn rn

rn Geschäftsidee

rn rn

rn August 26, 2006

rn rn

rn rn schutzgeld.de – die deutsche Kopie von Woot.com

  • rn rn Der erste Patentfonds für deutsche KMU´s wurde aufgelegt

  • rn rn Neue Geschäftsideen finden (27): Baukastenprinzip

  • rn rn Ist es eine gute Idee, dass Little Lunch wichtige Vertriebsaktivitäten…

  • rn rn Gute Ideen für den Kampf gegen Coffee-To-Go-Einwegbecher

  • rn rn StreetScooter: Wenn der Pilotkunde zum Hersteller wird

  • rn rn Markteintritt

  • rn rn Superfood-Startups

  • rn rn Green Start-Ups

  • rn rn Smart Fashion



  • Posted in deutsche gmbh verkaufen, Uncategorized Tagged with: , , , , , , , ,