Kein Bild

Entführte Kinder, geschlagene Dickhäuter und weitere Themen in „Report Mainz“Dienstag, 4. April 2017, 21:45 Uhr im Ersten

31. März 2017 verwaltung 0

{{#filename.text}}

{{filename.text}}
{{#filesize.text}}
/ {{filesize.text}}
{{/filesize.text}}

{{/filename.text}}

{{#company_name.text}}

{{company_name.label}}
{{company_name.text}}

{{/company_name.text}}

{{#credit.text}}

{{credit.label}}
{{credit.text}}

{{/credit.text}}

{{#photographer.text}}

{{photographer.label}}
{{photographer.text}}

{{/photographer.text}}

{{#published.text}}

{{published.label}}
{{published.text}}

{{/published.text}}

{{#created.text}}

{{created.label}}
{{created.text}}

{{/created.text}}

{{#city.text}}

{{city.label}}
{{city.text}}

{{/city.text}}

{{#state.text}}

{{state.label}}
{{state.text}}

{{/state.text}}

{{#country.text}}

{{country.label}}
{{country.text}}

{{/country.text}}

{{#category.text}}

{{category.label}}
{{category.text}}

{{/category.text}}

{{#keywords.text}}

{{keywords.label}}
{{keywords.text}}

{{/keywords.text}}

{{#caption.text}}

{{caption.label}}

{{caption.text}}

{{/caption.text}}

Entführte Kinder, geschlagene Dickhäuter und weitere Themen in "Report Mainz" / Dienstag, 4. April 2017, 21:45 Uhr im Ersten
ARD/SWR REPORT MAINZ, „Moderation: Fritz Frey“, am Dienstag (4.4.17) um 21:45 Uhr im ERSTEN.
Fritz Frey, Moderator.
© SWR/Carsten Costard, honorarfrei – Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter SWR-Sendung und bei Nennung „Bild: SWR/Carsten Costard“ (S2). SWR-Pressestelle/Fotoredaktion, …

Mainz (ots) – „Report Mainz“ bringt am Dienstag, 4. April 2017, um 21:45 Uhr im Ersten voraussichtlich folgende Beiträge:

   -	Urlaub im Erdogan-Reich: Trotz Spionage-Vorwürfen und 
Nazi-Beschimpfungen noch angebracht? 
   -	Entführte Kinder, entrechtete Väter: Warum internationale 
Abkommen über Kindesentzug nicht funktionieren 
   -	Geschlagene Dickhäuter: Im Hannoveraner Zoo werden 
Elefantenkinder malträtiert 

Moderation: Fritz Frey

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an „Report Mainz“, Tel. 06131 929 33351 oder -33352.

 

  Nachrichten

Kein Bild

Mehr als 50 Tagungsveranstalter unterzeichnen auf IT&CM 2017 Verträge zum Ausrichten ihrer nächsten Veranstaltung in Hangzhou

31. März 2017 verwaltung 0

Schanghai (ots/PRNewswire)Das Event „Hangzhou, Inspiring New Connections“ auf der diesjährigen IT&CM lockt Besucher an den Stand von Hangzhou; Beliebtheit als MICE-Ziel (Meetings, Travel Incentives, Conventions and Exhibitions) beschert der Stadt einen Tourismusboom

Business Events Hangzhou brachte eine Delegation von 14 MICE-Dienstleistern zur Incentive Travel & Conventions, Meetings China (IT&CM China) 2017, die vom 21.-23. März in Schanghai stattfand. Seit dem Auflegen von „Hangzhou, Inspiring New Connections“ als Marke hat Business Events Hangzhou viel Arbeit in die Steigerung des Bekanntheitsgrads der Marke investiert.

Eine mehrdimensionale Interpretation der neuen Marke „Hangzhou, Inspiring New Connections“

Das neue und stark visuell geprägte Design des Stands von Hangzhou repräsentiert das Event selbst mit dem Buchstaben C, der erste Buchstabe in „Conference“, die Abkürzung für die Celsius-Temperaturskala °C (ebenfalls das Jahresthema für Hangzhou als MICE-Ziel) und die neue „Connection“ zwischen Hangzhous MICE-Ressourcen und internationalen Märkten.

VR-Technologie verleiht der Marke ein neues visuelles Erlebnis. Auf der Ausstellung wurden Besucher mit VR-Brillen ausgestattet und konnten so in eine reale Perspektive von Hangzhou als Tagungsziel eintauchen. Einige der Besucher zeigten sich begeistert von dem Potenzial dieser Technologie bei der Simulation von Reiseerfahrungen.

LinkedIn wird jetzt zu Werbezwecken innerhalb und außerhalb Chinas genutzt, indem Firmenseiten auf der US-amerikanischen Social-Networking-Plattform angelegt werden. Die Kombination aus Social-Media-Plattformen wie Facebook, Weibo und Wechat schuf eine breite Matrix zur Bewerbung des Events und trug dazu bei, dass internationale Tagungsveranstalter umfassend über Hangzhou als MICE-Ziel informiert wurden.

G20-Gipfel in Hangzhou zeigt immer noch Wirkung

Auf der diesjährigen IT&CM lockte Hangzhou viele Besucher an den Stand. Es fanden mehr als 600 direkte Verhandlungsgespräche statt, und die Delegation freute sich über mehr als 50 ratifizierte Verträge.

Hangzhou hat 2017 bereits mehrere Events zur Markenwerbung aufgelegt, darunter CEO Fam Trip, Hangzhou MICE Promotion Season und Hangzhou Special Offer Year Campaign 2017. Damit sollen mehr nationale und internationale Tagungen in die Stadt geholt werden.

Hangzhou zeigt sich seit dem G20-Gipfel immer mehr in einem internationalen Licht

Eine wichtige Aufgabe von Business Events Hangzhou ist die weitere Schärfung des Markenimage und die Anknüpfung an das, was bereits begonnen wurde: Der Wandel von Hangzhou hin zu einer echten internationalen City durch den Aufbau einer kompletten Infrastruktur, die eine universelle Plattform für Tagungs- und Reisedienstleistungen unterstützen kann, und die Herausstellung der besonderen Qualitäten von Hangzhou, um die Stadt als internationales MICE-Ziel zu positionieren.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/482643/Business_Events_Hangzhou.jpg

Pressekontakt:

Liying ZHANG
+86-10-8421-1113*1030
zhangly@trendscn.com

  Nachrichten

Kein Bild

10 Jahre Arzneimittel-Rabattverträge – es bleibt noch viel zu tun

31. März 2017 verwaltung 0

Berlin (ots) – Um die Versorgung der Bevölkerung mit Arzneimitteln dauerhaft zu gewährleisten, sollte der Gesetzgeber die Regelungen zu Rabattverträgen von Krankenkassen mit Arzneimittel-Herstellern weiter überarbeiten. Insbesondere die Einführung einer Frist zwischen Patentablauf und Rabattvertragsausschreibung ist für den Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller e.V. (BAH) unabdingbar. Seit dem 1. April 2007 sind Apotheken verpflichtet, im Regelfall das von der jeweiligen Kasse vorgesehene Rabattarzneimittel abzugeben.

„Unmittelbar nach Ende des Patentschutzes eines Wirkstoffes oder Arzneimittels sollte der Gesetzgeber zunächst eine rabattvertragsfreie Phase von zwei Jahren verbindlich vorsehen. Nur dann hat ein Generikamarkt überhaupt die Zeit sich zu etablieren“, sagt Dr. Hermann Kortland, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des BAH.

Im Sinne einer nachhaltigen Arzneimittelversorgung sei auch eine obligatorische Vergabe an mehrere Arzneimittel-Hersteller als Rabattpartner der Krankenkassen erforderlich. Bei versorgungskritischen Wirkstoffen, etwa im Bereich der Antibiotika, und Krebsarzneimitteln lasse sich die Versorgungssicherheit nur gewährleisten, wenn diese überhaupt nicht dem Rabattvertragsverfahren unterliegen, so Kortland weiter.

Seit dem Beitragssatzsicherungsgesetz (BSSichG) von 2003, erweitert durch das Arzneimittelversorgungs-Wirtschaftlichkeitsgesetz (AVWG), das in weiten Teilen zum 1. April 2007 in Kraft getreten ist, können Krankenkassen mit Arzneimittel-Herstellern sowohl über Generika als auch Originalpräparate Rabattverträge abschließen.

Damit leisten Arzneimittel-Hersteller einen maßgeblichen Beitrag zur Stabilisierung der Finanzen der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). Seit 2008 stiegen nach Angaben des Bundesministeriums für Gesundheit die Einsparungen aus Rabattverträgen um mehr als das Zehnfache auf fast vier Milliarden Euro im Jahr 2016. Die Einsparungen für die GKV in diesem Zeitraum liegen insgesamt bei mehr als 20 Milliarden Euro.

Über den BAH:

Der Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller e.V. (BAH) ist der mitgliederstärkste Branchenverband der Arzneimittelindustrie in Deutschland. Er vertritt die Interessen von mehr als 450 Mitgliedsunternehmen, die in Deutschland ca. 80.000 Mitarbeiter beschäftigen. Das Aufgabenspektrum des BAH umfasst sowohl die verschreibungspflichtigen als auch die nicht verschreibungspflichtigen Arzneimittel sowie die stofflichen Medizinprodukte. Unter www.bah-bonn.de gibt es mehr Informationen zum BAH.

Pressekontakt:

Christof Weingärtner
Pressesprecher
Tel.: 030 / 3087596-127
weingaertner@bah-bonn.de

Holger Wannenwetsch
Referent Presse- und
Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 030 / 3087596-122
wannenwetsch@bah-bonn.de

www.bah-bonn.de

  Nachrichten

Kein Bild

EANS-Gesamtstimmrechte: Atrium European Real Estate LimitedVeröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte gemäß § 93 BörseG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

31. März 2017 verwaltung 0

--------------------------------------------------------------------------------
  Gesamtstimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Hiermit teilt die Atrium European Real Estate Limited mit, dass die Gesamtzahl
der Stimmrechte am Ende des Monats März 2017 insgesamt 376791656 Stimmrechte und
das neue Grundkapital EUR 2397371308 beträgt.
Die Veränderung der Gesamtzahl der Stimmrechte ist seit dem 31.03.2017 wirksam.

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    Atrium European Real Estate Limited
             Seaton Place 11-15
             UK-JE4 0QH  St Helier Jersey / Channel Islands 
Telefon:     +44 (0)20 7831 3113
Email:    richard.sunderland@fticonsulting.com
WWW:      http://www.aere.com
Branche:     Immobilien
ISIN:        JE00B3DCF752
Indizes:     Standard Market Continuous
Börsen:      Amtlicher Handel: Wien, Börse: Luxembourg Stock Exchange 
Sprache:    Deutsch
 

 

 

  Nachrichten

Kein Bild

Bareiß: EU-Kommission darf ihre energiepolitischen Kompetenzen nicht überschreiten

31. März 2017 verwaltung 0

Berlin (ots) – Keine unterschiedlichen Preiszonen für Strom in Deutschland

Am gestrigen Donnerstag hat der Deutsche Bundestag eine Subsidiaritätsrüge zu zwei Verordnungsvorschlägen der europäischen Kommission im Bereich der Energiepolitik verabschiedet. Dazu erklärt der Energiebeauftragte der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag Thomas Bareiß:

„Das umfassende Gesetzespaket „Saubere Energie für alle Europäer“ der EU-Kommission begrüßen wir ausdrücklich. Die ehrgeizigen Ziele der EU in den Bereichen Klimaschutz, erneuerbare Energien und Energieeffizienz bedeuten, dass sich die Energieversorgung in der EU in den nächsten Jahrzehnten drastisch wandeln muss. Das Gesetzespaket nennt wichtige Stellschrauben, um den Wandel zu erleichtern.

Trotzdem müssen die Grundsätze der Subsidiarität und der Verhältnismäßigkeit von der EU-Kommission eingehalten werden. Aus unserer Sicht ist dies bei zwei Verordnungsentwürfen zum Energiebinnenmarkt, der sogenannten „ACER“-Verordnung und Elektrizitätsbinnenmarktverordnung nicht der Fall. Die Kommission schießt hier mit vielen Regelungen über das Ziel hinaus. Deshalb ist die Subsidiaritätsrüge der richtige Schritt.

Gerade die Fülle von Kompetenzerweiterungen ist nicht mit dem Lissabon-Vertrag vereinbar. So soll zukünftig die EU-Kommission die Kompetenz erhalten, über die Größe von Strommarktgebieten zu entscheiden, in denen Strom ohne Mengenbegrenzung gehandelt werden darf. Damit wird eine Aufteilung Deutschlands in zwei oder mehrere Strompreiszonen zur realen Gefahr. Dagegen müssen wir im Sinne aller Stromverbraucher vorgehen.“

Pressekontakt:

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

  Nachrichten

Kein Bild

Michalk/Rupprecht: Deutliche Verbesserungen beim Medizinstudium

31. März 2017 verwaltung 0

Berlin (ots) – Masterplan Medizinstudium 2020 beschlossen

Am heutigen Freitag wurde von Bund und Ländern der „Masterplan Medizinstudium 2020“ beschlossen. Dazu erklären die gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Maria Michalk, sowie der bildungs- und forschungspolitische Sprecher, Albert Rupprecht:

Maria Michalk: „Heute ist ein entscheidender Schritt hin zur Reform des Medizinstudiums gelungen. Das Gesamtpaket an Maßnahmen, auf das sich die Vertreter von Bund und Ländern geeinigt haben, ist der richtige Ansatz zur Sicherstellung der medizinischen Versorgung der Bevölkerung. Begrüßenswert ist vor allem die Stärkung der Allgemeinmedizin an den Universitäten. Junge Mediziner werden sich während ihrer Ausbildung stärker als bisher mit einer Tätigkeit in ländlichen Regionen befassen.“

Albert Rupprecht: „Der Masterplan 2020 bringt für das Medizinstudium einen klaren, lang erwarteten Qualitätsschub. Davon profitieren die künftigen Ärzte und die Patienten gleichermaßen. Wir setzen in Zukunft mehr auf die Ausbildung von Kompetenzen, denn die Ärzte von morgen sollen besser als bisher auf die ärztlichen Aufgaben und die Versorgung der Patienten in der Praxis vorbereitet sein. Wir stärken das wissenschaftliche Arbeiten und die Allgemeinmedizin im Studium. Und wir öffnen endlich den Weg für die Landarztquote. Sie kann zu einem wichtigen Hebel werden, um die ärztliche Versorgung auf dem Land auch in Zukunft zu sichern.

Der Masterplan 2020 macht das Medizinstudium zukunftsfest. Die Unionsfraktion hat sich intensiv hierfür eingesetzt und steht auch in Zukunft für eine qualitativ hochwertige Medizinerausbildung.“

Pressekontakt:

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

  Nachrichten

Kein Bild

Gmbh anteile kaufen notar ist freilich perfekt. Gmbh kaufen gute bonität ist ursprünglich bezaubernd. Fairkaufen gmbh ist nichtsdestoweniger kunstvoll? Gmbh kaufen ohne stammkapital ist nichtsdestotrotz kraftvoll! GmbH ist man könnte sagen anregend!

31. März 2017 verwaltung 0


Gmbh anteile kaufen notar ist freilich perfekt. Gmbh kaufen gute bonität ist ursprünglich bezaubernd. Fairkaufen gmbh ist nichtsdestoweniger kunstvoll? Gmbh kaufen ohne stammkapital ist nichtsdestotrotz kraftvoll! GmbH ist man könnte sagen anregend!

jener Erfolg eines GmbH mantel kaufen Tor zur Welt gmbh kaufen an diesem Ort beginnend schulden Geschäfts hängt von vielen Faktoren ab ja du findest im folgenden die wichtigsten Eckpfeiler. Herausgefiltert aus tausenden Geschäftsabläufen noch dazu kopiert von erfolgreichen Menschen:

vorgegründete Gesellschaften gesellschaft gmbh mantel kaufen hamburg gmbh kaufen verlustvortrag gmbh firmenmantel kaufen

Inhaltsverzeichnis gmbh mantel kaufen hamburg:

  1. Richtige und falsche Methoden ? Und kleine Hinweise, die deine Gewinne erhöhen
  2. gmbh kaufen risiken Mitbewerb Analyse in Wört
  3. Gesellschaftszweck der Konkurrenz
  4. gmbh kaufen münchen Angebote in Wört
  5. von Erfolg gekrönt aufbauen
  6. Bonitaet
  7. FORATIS Finanzberater in Wört
  8. kaufung gmbh planen und zelte Gesetze
  9. die besten Autohaendler vorweg Ort
  10. gmbh kaufen preis Leasing & Finanzierung
  11. Grosshandel
  12. Einzelhaendler
  13. Mantelkauf Marktpreisberechnung in Wört
  14. gmbh & co. kg kaufen Streifen
  15. Geschäftsleben / Geschaeftsidee
  16. Geschäfts- / Bueroadress in Wört
  17. Marketing & PR Erfolg
  18. Erfolreicher Aussendienst (Wört)
  19. firmenanteile gmbh kaufen Urteile
  20. GesmbH kaufen mit Kredit Eigene Analyse bestellen

TOP gmbh kaufen mit schulden Nachrichten :

###NEWS###


Richtige und falsche Methoden ? Und kleine Hinweise, die deine Gewinne erhöhen-> Direkt zum Bericht


Top Konkurrenz Analyse fuer gmbh mantel kaufen hamburg in Wört:

Die direkten Konkurrenten sind:

  1. Derzeit noch kein weiterer Eintrag!

gmbh kaufen wie Angebot sexy Frau GmbH laufende gmbh kaufen


Taetigkeitsfeld – Unternehmenszweck – Informationen in Wört:


von höchster … (Intensität o.ä.) gmbh mantel holen hamburg in Wört:

  1. Kosmetikinstitute
    gmbh kaufen gesucht
  2. Grundstücksverwaltung
    gmbh kaufen 1 euro
  3. Altenpflege
    gmbh in polen kaufen
  4. Gebrauchtwagen
    polnische gmbh kaufen
  5. Hotels
    GmbH gründen

gmbh kaufen was beachten gmbh kaufen 1 euro Shop gmbh kaufen gesucht gmbh in liquidation kaufen


per exemplum baut man hinein gmbh mantel aufkaufen hamburg erfolgreich sein eigene GmbH unversperrt? e. g. steigert man solcher Erfolg der eigenen gmbh mantel ankaufen hamburg Firma?

GmbH GmbH Gründung erfolgreich schnell Firmenmantel


GmbH Gesetz: gmbh mantel kaufen hamburg – Branche: gmbh kaufen mit schulden

gmbh kaufen 1 euro gmbh kaufen forum gesetz gmbh kaufen preis deutsche gmbh kaufen


etwa gut steht Ges.m.b.H. mantel kaufen Hamborg (niederdeutsch) dar? danach muessen Sie schätzen, vorausgesetzt, dass Sie gmbh Fahrradreifen kaufen hamburg durchführen wollen?

vorausgesetzt, dass Sie gmbh Mantel kaufen hamburg aufkaufen wollen, sprechen Sie dasselbe in Grün mal mit ueber die GesmbH mantel kaufen Hamburg Finanzierung oder ab Hof, Produzent.

Ein guter Finanzpartner ist das Rueckrat Ihres Erfolges!


 gmbh kaufen hamburg kaufung gmbh planen und zelte gluecklich gmbh anteile kaufen vertrag gmbh kaufen finanzierung

Bewaehrt fuer den Autokauf hat sich rein Wört der Auto Händler .
Es lohnt sich beim GmbH Auto Kauf genau zu schauen.

gmbh zu kaufen Mantelkauf mercedes gmbh zu kaufen gesucht gmbh auto kaufen leasen

dabei sollten Sie ohne Frage Leasing in Betracht ziehen, denn nichts ist opitmaler als ein gut ausgehandelter Leasingvertrag.
qua Spezialist für Firmenleasing hat sich Weizenhöfer Günter
an die Seitenhieb der Anbieter gearbeitet, überdies wird er häufiger Bild in der Lokalen Presse erwähnt.
und sind nicht so glücklich darüber, aber vielleicht sind sie nun dadurch noch bemühter, Ihnen ein besseres Leasing Angebot zu machen.
weiters hier sei erwähnt, dass es durch aus Sinnhaftigkeit macht auch weitere Dinge zu mieten, ohne Unterschied andere Maschinen, Computer und Software.


unter der Voraussetzung, dass bekommen Sie, wenn die gmbh mantel ankaufen hamburg kaufen im Zuge (von) folgenden Grosshändlern deutlich bessere Einkaufskonditionen:
  1. EDEKA Markt Sylvia Paul
  2. Grimm Bad u. Heizung alternative Energiesysteme
  3. Luffler Lorenz Kunststoffverarbeitung
  4. nah & gut Wirkotsch GmbH
  5. Reck Friedrich Viehhandlung

gmbh kaufen deutschland kann gmbh grundstück kaufen success gesellschaft kaufen was beachten gmbh sofort kaufen

und können so überlegen, ob Sie keinesfalls mal bei folgenden Einzelhändlern aus vorsprechen, denn dort ward in der Geschichte besonders oft ein gemachter Mann (sein) ein GmbH Geschäft abgewickelt und die Bewertungen sind durchweg stärker als 4 durch 5 Sternen:

  1. EDEKA Markt Sylvia Paul
  2. Grimm Bad u. Heizung alternative Energiesysteme
  3. Luffler Lorenz Kunststoffverarbeitung
  4. nah & gut Wirkotsch GmbH
  5. Reck Friedrich Viehhandlung
  6. EDEKA Markt Sylvia Paul
  7. nah & gut Wirkotsch GmbH


u. a. wenn Sie im Augenblick Ihre gmbh Mantel kaufen hamburg verschachern wollen, lassen Sie einander am besten hier einen aktuellen Marktpreis berechnen: www.dergmbhprofishop.de


gmbh mantel kaufen schweiz Firmenübernahme rabatt gmbh kaufen risiken koko gmbh produkte kaufen

[iframe src="https://www.youtube.com/embed/xsMGfqPLmuc" width="560" height="315"]

.

Ihnen fehlt noch ebendiese zündende Idee? Was halten ebendiese von:

gmbh haus kaufen gmbh kaufen hamburg idee kauf gesellschaft immobilie kaufen

Sorry, no posts matched your criteria.


Kein Bild

Endlich aufatmen – Reiseziele für Pollenallergiker

31. März 2017 verwaltung 0

{{#filename.text}}

{{filename.text}}
{{#filesize.text}}
/ {{filesize.text}}
{{/filesize.text}}

{{/filename.text}}

{{#company_name.text}}

{{company_name.label}}
{{company_name.text}}

{{/company_name.text}}

{{#credit.text}}

{{credit.label}}
{{credit.text}}

{{/credit.text}}

{{#photographer.text}}

{{photographer.label}}
{{photographer.text}}

{{/photographer.text}}

{{#published.text}}

{{published.label}}
{{published.text}}

{{/published.text}}

{{#created.text}}

{{created.label}}
{{created.text}}

{{/created.text}}

{{#city.text}}

{{city.label}}
{{city.text}}

{{/city.text}}

{{#state.text}}

{{state.label}}
{{state.text}}

{{/state.text}}

{{#country.text}}

{{country.label}}
{{country.text}}

{{/country.text}}

{{#category.text}}

{{category.label}}
{{category.text}}

{{/category.text}}

{{#keywords.text}}

{{keywords.label}}
{{keywords.text}}

{{/keywords.text}}

{{#caption.text}}

{{caption.label}}

{{caption.text}}

{{/caption.text}}

Endlich aufatmen - Reiseziele für Pollenallergiker
Feriendomizil Düün Hüs nur wenige Meter vom Weststrand von Westerland/Sylt entfernt. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/126114 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: „obs/© Düün Hüs, Westerland, Sylt“

Westerland (ots) – Kaum steigen die Temperaturen, schon geht für Allergiker der Ärger mit der Pollenallergie wieder los. Schnelle Erleichterung für Allergiker bietet vor allem pollenfreie Luft. Doch wo findet man die schon im Frühling und Sommer in Deutschland? Befreites Aufatmen verspricht zum Beispiel ein Aufenthalt auf der Nordseeinsel Sylt.

Eigentlich sollten Frühjahr und Sommer die Jahreszeiten sein, in denen Lebensfreude und Aktivitätslevel steigen. Für Menschen mit Pollenallergie ist aber genau das Gegenteil der Fall. Während sich die Parks mit sonnenhungrigen Menschen füllen, schließen Allergiker Fenster und Balkontüren.

Manche Pollenallergiker sind schon sehr früh im Jahr, sobald Erle, Hasel, Ulme oder Weide blühen, reif für die Insel. Und das ist ganz wörtlich zu verstehen: Durch ihre Lage in der See haben Inseln grundsätzlich eine deutlich geringere Pollenbelastung als das Festland.

In Deutschland sind besonders die nordfriesischen Inseln, allen voran Sylt ein beliebtes Reiseziel für Allergiker. Die Insel ist gut vom Festland erreichbar, hat nur wenig Baumbestand und bei dem häufig vorherrschenden Westwind, der frische Meeresluft heranbringt, gibt es wenig bis keinen Pollenflug. Dazu kommt die salzhaltige und schadstoffarme Seeluft, die die Atemwege gesund befeuchtet und die Atmung ganzjährig erleichtert. 180 zusätzliche Sonnenstunden und gewöhnlich 2° mehr als auf dem Festland sorgen zudem überdurchschnittlich oft für Gute-Laune-Wetter zwischen Hörnum und List.

Während im Juli und August auf Sylt fast keine wirklich schöne Unterkunft mehr zu bekommen ist, stehen die Chancen auch für Kurzentschlossene in der Vorsaison noch recht gut. So bietet beispielsweise das Düün Hüs zwischen Ende März und Ende Mai noch einige Zeitfenster für ein verlängertes Wochenende oder einen Kurztrip an. Das Domizil mit drei exklusiven Nichtraucher-Ferienwohnungen für bis zu sechs Personen liegt nur wenige Meter vom Sylter Weststrand entfernt. Da ist frische, saubere und nahezu pollenfreie Meeresbrise garantiert.

Direktbuchungen unter: http://www.dueuenhues-sylt.de/

Pressekontakt:

Düün Hüs
Lornsenstrasse 30

25980 Westerland
info@dueuenhues-sylt.de

  Nachrichten

Kein Bild

Bareiß: EU-Kommission darf ihre energiepolitischen Kompetenzen nicht überschreiten

31. März 2017 verwaltung 0

Berlin (ots) – Keine unterschiedlichen Preiszonen für Strom in Deutschland

Am gestrigen Donnerstag hat der Deutsche Bundestag eine Subsidiaritätsrüge zu zwei Verordnungsvorschlägen der europäischen Kommission im Bereich der Energiepolitik verabschiedet. Dazu erklärt der Energiebeauftragte der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag Thomas Bareiß:

„Das umfassende Gesetzespaket „Saubere Energie für alle Europäer“ der EU-Kommission begrüßen wir ausdrücklich. Die ehrgeizigen Ziele der EU in den Bereichen Klimaschutz, erneuerbare Energien und Energieeffizienz bedeuten, dass sich die Energieversorgung in der EU in den nächsten Jahrzehnten drastisch wandeln muss. Das Gesetzespaket nennt wichtige Stellschrauben, um den Wandel zu erleichtern.

Trotzdem müssen die Grundsätze der Subsidiarität und der Verhältnismäßigkeit von der EU-Kommission eingehalten werden. Aus unserer Sicht ist dies bei zwei Verordnungsentwürfen zum Energiebinnenmarkt, der sogenannten „ACER“-Verordnung und Elektrizitätsbinnenmarktverordnung nicht der Fall. Die Kommission schießt hier mit vielen Regelungen über das Ziel hinaus. Deshalb ist die Subsidiaritätsrüge der richtige Schritt.

Gerade die Fülle von Kompetenzerweiterungen ist nicht mit dem Lissabon-Vertrag vereinbar. So soll zukünftig die EU-Kommission die Kompetenz erhalten, über die Größe von Strommarktgebieten zu entscheiden, in denen Strom ohne Mengenbegrenzung gehandelt werden darf. Damit wird eine Aufteilung Deutschlands in zwei oder mehrere Strompreiszonen zur realen Gefahr. Dagegen müssen wir im Sinne aller Stromverbraucher vorgehen.“

Pressekontakt:

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

  Nachrichten