nn

 in
Andrena fuscipes (Heide-Sandbiene): Sie steht auf der Vorwarnliste und wurde im Hamburger Westen gefunden. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/37587 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: \“obs/Deutsche Wildtier Stiftung/Roland Günter\“

n

n

nn

Hamburg (ots) – Die Wildbienen-Bilanz der Deutschen Wildtier Stiftung schließt zum Jahreswechsel mit einem höchst erfreulichen Ergebnis ab. Besonders bemerkenswert: Der Fund von sechs seltenen und gefährdeten Wildbienenarten, die von den Biologen bei ihrer Kartierung 2017 im Norden Deutschlands entdeckt wurden. Einige dieser Arten stehen auf der Roten Liste Deutschlands. Die erst seit kurzem beschriebene Furchenbienenart Lasioglossum monstrificum wurde im Hamburger Westen gefunden. Die Holz-Blattschneiderbiene Megachile ligniseca gilt als bundesweit stark gefährdet. Auch vier sehr seltene Heidekraut-Bienen gingen den Biologen auf ihrer Suche \“ins Netz\“.

Sechs auf einen Streich – für die Forscher ist das eine kleine Sensation. \“Die Lasioglossum monstrificum wurde erst vor wenigen Jahren überhaupt beschrieben. Sie gilt in Deutschland als sehr selten und konnte jetzt an insgesamt fünf Standorten im Hamburger Stadtgebiet nachgewiesen werden\“, beschreibt Manuel Pützstück, Umweltwissenschaftler bei der Deutschen Wildtier Stiftung, die Furchenbienenart. Sie lebt auf sandigen Böden. Auch Megachile ligniseca, die bundesweit kaum zu finden ist, war bislang im Norden äußerst selten nachweisbar! \“Diese Art ist vor allem in lichten Wäldern sowie an Waldrändern verbreitet und benötigt stehendes Totholz mit Käferbohrlöchern zur Nestanlage.\“

Die Heidekraut-Sandbiene Andrena fuscipes, die Seidenbiene Colletes succinctus sowie die parasitisch lebende Heide-Filzbiene Epeolus cruciger und die Heide-Wespenbiene Nomada rufipes sind ausschließlich in den immer rarer werdenden Sandgebieten mit ausreichend großen Heidekrautbeständen zu finden. \“Insgesamt haben wir bei unseren Erfassungen bis jetzt 119 Wildbienenarten in Hamburg und Umgebung nachgewiesen\“, zieht Manuel Pützstück Bilanz. Davon sind sieben Arten auf der Roten Liste Deutschlands, 27 Arten auf der Roten Liste Schleswig-Holsteins und 26 Arten auf der Roten Liste Niedersachsens gelistet.

Die Kartierung der Deutschen Wildtier Stiftung ist eine wichtige Grundlage, um Lebensräume für Wildbienen zu verbessern. Für das in Hamburg 2016 gestartete Projekt ist ein Zeitraum von vier Jahren vorgesehen. 2020 können die Daten dann ausgewertet und die Rote Liste für Hamburg erstellt werden. Die wissenschaftliche Leitung des Projektes hat Deutschlands \“Wildbienenpapst\“ Dr. Christian Schmid-Egger von der Deutschen Wildtier Stiftung. Bei der Erstellung der ersten Roten Liste für Hamburg wertet Schmid-Egger bereits vorhandene Altdaten aus. Eine wesentliche Quelle für diese Daten ist das Zoologische Museum der Universität Hamburg – insbesondere die Sammlung von Friedrich Wilhelm Kettner (1896-1988). Mitarbeiter des zoologischen Institutes unterstützen das Projekt, das von der Deutschen Wildtier Stiftung finanziert wird.

Kostenloses Bildmaterial über die Pressestelle

Pressekontakt:

Eva Goris, Pressesprecherin, Christoph-Probst-Weg 4, 20251 Hamburg,
nTelefon 040 9707869-13, Fax 040 9707869-19,
nE.Goris@DeutscheWildtierStiftung.de, www.DeutscheWildtierStiftung.de



Das ist der Silvester-Knaller: Gefährdete Wildbienen fliegen auf Hamburg
Experten der Deutschen Wildtier Stiftung finden bei ihrer Inventur im Norden Deutschlands Rote-Liste-Wildbienenarten gmbh gesellschaft kaufen

Posted in gmbh mantel günstig kaufen, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

Dezember 26th, 2017 by verwaltung

Baierbrunn (ots) – Ein Husten wie Hundegebell, dazu Atemnot und Angst: Etwa jedes zehnte Kind erlebt im Lauf der ersten Lebensjahre mindestens eine Attacke von Pseudokrupp. \“So schwierig es erscheint: Ich rate, möglichst Ruhe auszustrahlen, erst mal besänftigend auf das Kind einzureden und es möglichst schnell warm anzuziehen und ans geöffnete Fenster zu bringen\“, sagt der Leiter der Sektion Pädiatrische Pneumologie und Allergologie an der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin in Lübeck, Prof. Matthias Kopp, im Apothekenmagazin \“Baby und Familie\“. Die kalte Luft hilft, die Schwellung der oberen Atemwege zu mindern und diese zu befreien. Um die Luftfeuchtigkeit in der Wohnung zusätzlich zu erhöhen und das Atmen zu erleichtern, können Eltern kurzzeitig das heiße Wasser im Bad voll aufdrehen. Sobald sich das Kind etwas beruhig hat, kann ein kühles Getränk helfen.

Haben Eltern das Gefühl, dass das Kind gleich keine Luft mehr bekommt, sollten sie die 112 wählen und den Notarzt rufen. Bedrohlich ist die Lage, wenn das Kind apathisch und sehr erschöpft wirkt oder blaue Lippen hat. Selbst mit dem Auto in die Notaufnahme einer Klinik sollten Eltern nur dann fahren, wenn ein zweiter Erwachsener auf der Rückbank neben dem Kind sitzen und es beaufsichtigen kann. Einen Notfallplan zum Download finden Eltern unter www.baby-und-familie.de/pseudokrupp.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Das Apothekenmagazin \“Baby und Familie\“ 12/2017 liegt aktuell in den meisten Apotheken aus.

Pressekontakt:

Katharina Neff-Neudert
nTel. 089 / 744 33 360
nFax 089 / 744 33 459
nE-Mail: presse@wortundbildverlag.de
nwww.wortundbildverlag.de



Bei Pseudokrupp-Anfall hilft kühle, feuchte Luft gmbh kaufen ohne stammkapital

Posted in gmbh mantel günstig kaufen, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

Dezember 25th, 2017 by verwaltung

London (ots/PRNewswire)Conotoxia.com ermöglicht den Zugang zum Forex-Markt. Das hohe Risiko von Devisengeschäften und die Möglichkeit, Kapital zu verlieren, wird deutlich vermerkt.

(Logo: http://mma.prnewswire.com/media/453681/cinkciarz_logo.jpg )

(Photo: http://mma.prnewswire.com/media/622640/Cinkciarz_Forex_Service.jpg )

Nach Angaben der Finanzaufsichtsbehörden verlieren rund 80 % der Anleger Geld auf dem Devisenmarkt. Das Angebot richtet sich daher in erster Linie an Personen mit einschlägiger Erfahrung und Wissen.

Die Forex-Transaktionen umfassen unter anderem den Devisenhandel, aber auch Rohstoff- und Börsenindizes. Der neue Service bietet Finanznachrichten, Expertenanalysen und Bildungsmaterial als Unterstützung. Die Benutzer werden vor einem negativen Saldo in ihrem Forex-Konto geschützt.

Die Conotoxia Ltd. bietet Forex-Dienstleistungen. Sie ist in Ländern des Europäischen Wirtschaftsraums notifiziert und wird von der zypriotischen staatlichen Finanzaufsichtsbehörde CySEC reguliert.

Pressekontakt:

Anna Blask
nMarketingabteilung
na.blask@cinkciarz.pl / Aleksandra Dabrowska
n+(48)-885-110-500



Forex – Ein neuer Service auf der Cinkciarz-Plattform gmbh mantel kaufen wiki

Posted in gmbh mantel günstig kaufen, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

Dezember 22nd, 2017 by verwaltung

München (ots) – Die vom ehemaligen SPD-Parteivorsitzenden Sigmar Gabriel angestoßene Debatte zur Leitkultur ist eine Chance für die SPD, sich wieder auf den Weg in die Mitte der Gesellschaft zu machen. Das Nachdenken darüber eröffnet die Möglichkeit, unnötige Gräben und Konflikte in der öffentlichen Diskussion zu überwinden. Das sagt Thomas Kreuzer, der Vorsitzende der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag. Er forderte die SPD auf, nicht reflexartig ihrem früheren Parteichef zu widersprechen und sich dem notwendigen Diskurs zu stellen.

\“So lange die deutsche Linke die Debatte um die Leitkultur als Deutschtümelei abtut, werden wir keine Klärung in der Frage bekommen, was letztlich unsere Gesellschaft ausmacht und nach welchen Regeln Einheimische und Migranten hier zusammenleben sollen\“, so Kreuzer. Es sei eine böswillige Verzerrung, die Debatte um die Leitkultur als \“kulturelle Reinheitsfantasie\“ abzutun. \“Es geht nicht um das Zementieren eines homogenen Status Quo. Vielmehr müssen wir klären, auf welche kulturellen Errungenschaften wir stolz sind und welche Werte in Zeiten des Wandels wichtig bleiben.\“

Die SPD dürfe nicht verkennen, dass die Menschen in Zeiten von Globalisierung, Digitalisierung, und weltweiten Flüchtlingsbewegungen auf der Suche nach Identität, nach Halt und Verbindendem seien. \“Ich habe noch nie in persönlichen Unterhaltungen gehört, dass es alleine das Grundgesetz sei, was den Zusammenhalt von Menschen ausmacht. Verfassungspatriotismus als gemeinsamen Nenner ist mir deshalb zu wenig. Auch wer Frauen gering schätzt, wer nicht grüßt, im Bus Älteren seinen Platz nicht anbietet und wer sich nicht ehrenamtlich engagiert, hält sich an das Grundgesetz.\“

Kreuzer würde sehr begrüßen, wenn sich die SPD dieser Diskussion endlich stellen würde. \“Das wäre ein Beitrag zu mehr gesellschaftlichem Zusammenhalt. Das Identitätsstiftende darf keinesfalls irgendwelchen radikalen Kräften überlassen werden. Das ist im Gegenteil eine herausragende Aufgabe der Volksparteien\“, so der CSU-Politiker abschließend.

Pressekontakt:

Franz Stangl
nPressesprecher
nder CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag
nMaximilianeum, 81627 München
nTel.: +49 89 4126-2496, Fax: +49 89 4126-69496
nWeitere Infos finden Sie unter www.csu-landtag.de



Thomas Kreuzer: Debatte zur Leitkultur in der SPD kann eine Chance zur Überwindung gesellschaftlicher Gräben sein – SPD soll nicht in Abwehrreflexe zurückfallen gesellschaft kaufen münchen

Posted in gmbh mantel günstig kaufen, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

Dezember 13th, 2017 by verwaltung

Berlin (ots) – Michael Schrodi, Mitglied der Landesgruppe Bayern in der SPD-Bundestagsfraktion, wertet als großen Erfolg, dass ein wichtiger Antrag aus Bayern auf dem Bundes-Parteitag im Dezember angenommen wurde: Beim Parteivorstand soll eine Wohnungsbaukommission eingerichtet werden, um Konzepte zur Neugestaltung der Wohnungs- und Bodenpolitik zu erarbeiten.

Zudem wurde ein von Michael Groß aus Nordrhein-Westfalen initiierter und von den bayerischen Delegierten unterstützter Antrag beschlossen, der die wichtigsten wohnungspolitischen Anliegen der SPD-Bundestagsfraktion aufgreift und unterstützt: Demnach bedarf eine nachhaltige, soziale gerechte Kommunal- und Stadtentwicklungspolitik insbesondere: einer gemeinwohlorientierten Vergabe von Grundstücken und baureifem Land; der Verhinderung von Bodenspekulation; einer Reform des Bodenrechts; einer Unterstützung von Genossenschaften und kommunalen Wohnungsunternehmen durch Investitionszuschüsse; Bürgschaften und Nachrangdarlehn; eines Ausbaus der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) zu einem sozialen und gemeinwohlorientierten Wohnungsunternehmen des Bundes; der Bundesverantwortung für den sozialen Wohnungsbau auch über 2019 hinaus – Erhalt der sozialen Wohnraumförderung, langfristige Belegungsbindung, Aufbau einer Belegungsbindung im Bestand.

\“Wohnen ist die neue soziale Frage\“, betont Michael Schrodi. Die Beschlüsse des Parteitags zeigen, dass die SPD den wichtigen Einsatz für mehr bezahlbaren Wohnraum weiter intensiviert.

Pressekontakt:

Anne Jacobs
n
nPressesprecherin der Landesgruppe Bayern
nin der SPD-Bundestagsfraktion
n
nPlatz der Republik 1 * 11011 Berlin
nMail: presse@annejacobs.de
nMobil: 0174 / 878 5351
n
nTel.: (030) 227-53 848
nFax: (030) 227-56 927



Michael Schrodi: SPD-Bundesparteitag beschließt Programmpunkte für mehr bezahlbaren Wohnraum und Kommission zur Bodenrechtsreform gmbh kaufen deutschland

Posted in gmbh mantel günstig kaufen, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

Dezember 12th, 2017 by verwaltung

München (ots) – Rethink Robotics verstärkt seine europäischen Channel-Aktivitäten und beschließt damit ein erfolgreiches und wachstumsstarkes Jahr 2017, in dem der Cobot-Pionier aus Boston seinen Absatz in Europa im Vergleich zum Vorjahr nahezu verdoppelt. Um den steigenden Bedarf an kollaborativen Robotern (Cobots) in zahlreichen Branchen und Ländern zu bedienen, erweitert Rethink Robotics seine Vertriebsaktivitäten in Europa um die Märkte Irland, Italien, Rumänien, Schweden und Türkei und verdichtet seine lokale Präsenz in etablierten Regionen.

Neben Nordamerika und dem asiatisch-pazifischen Raum deckt Rethink Robotics in Europa bereits die DACH-Region, Großbritannien, Frankreich, Spanien, die Niederlande, Polen, Dänemark und Israel ab und kooperiert dort mit namhaften Distributoren. Auch in den neuen Territorien setzt das Unternehmen auf erfahrene Partner, um seine Marktpräsenz weiter auszubauen und Kunden bestmöglich zu betreuen.

Aktuell arbeitet das europäische Team mit 17 Channel-Partnern in 15 Ländern zusammen. Rethink Robotics plant die weitere, flächendeckende Ausweitung des Partnernetzwerks, um mit seinem smarten Cobot Sawyer Unternehmen bei ihren Automatisierungsvorhaben zu unterstützen und ihnen den Einstieg in die Industrie 4.0 zu erleichtern.

Als Systempartner kommen neu hinzu:

   - ALP Muhlendislik (Türkei)n   - Hanley Automation (Irland /UK)n   - Robot At Work S.r.l. (Italien)n   - RT Robotics (Schweden)n   - Smart ID (Rumänien) 

Um den Kunden bestmöglichen Service zu sichern und die Vertriebspartner in ihrer Arbeit zu unterstützen, bietet Rethink Robotics neben den Technical Trainings auch regelmäßig mehrtätige Sales Trainings an. Im Industrial IOT Innovation Center in München Garching können bestehende und neue Partner Sawyer in einer Produktionsumgebung selbst ausprobieren.

\“Unsere Kunden legen großen Wert darauf, von der ersten Sondierungsphase bis zum Abschluss ihres Cobot-Projekts durchgängig betreut zu werden\“, erklärt Darius Wilke, Director European Business, Rethink Robotics. \“Mit ihrer Erfahrung und ihrem Know-how unterstützen unsere Partner Kunden optimal. Unser flächendeckendes Partnernetzwerk in Europa sichert sowohl lokalen mittelständischen Unternehmen, als auch globalen Konzernen einen schnellen und umfassenden Support und gewährleistet, dass ihr Projekt erfolgreich gelingt.\“

Über Rethink Robotics:

Rethink Robotics transformiert die Fertigungsbranche mit smarten, kollaborativen Robotern. Sein Roboter Sawyer automatisiert Tätigkeiten, die traditionelle Automatisierung bisher nicht abdecken konnte. Sawyer wird durch die Softwareplattform Intera gesteuert und passt sich alltäglichen Handlungsszenarien an, was schnelle Anwendungswechsel ermöglicht. Produzenten aller Art, Größen und Branchen der Fertigungsindustrie erhalten so eine vielseitige Automatisierungslösung, die schnell zu implementieren und leicht zu nutzen ist, mehr Flexibilität gewährt, Kosten reduziert und Innovationen beschleunigt.

Das US-Unternehmen mit Hauptsitz in Boston, Massachusetts, bietet die Rethink-Produkte in Asien, Europa und Nordamerika an. Die Investoren sind Bezos Expeditions, CRV, Highland Capital Partners, Sigma Partners, DFJ, Two Sigma Ventures, GE Ventures und Goldman Sachs. Mehr Informationen über Rethink Robotics sind unter http://www.rethinkrobotics.com/de/, auf dem Twitter-Kanal @RethinkRobotsDE und bei LinkedIn zu finden.

Pressekontakt:

PR-Agentur:
nHBI Helga Bailey GmbH
nCaroline Rixen / Stefan Schmidt / Duygu Duru /Corinna Voss
n+49 (0)89 / 99 38 87-46 / -47 /-44 /-30
nrethinkrobotics@hbi.de
nwww.hbi.de



Rethink Robotics erweitert europäisches Partnernetzwerk
Der Cobot-Pionier und seine 17 Systempartner in insgesamt 15 Ländern erwarten Rekordwachstum 2017 gmbh kaufen kosten

Posted in gmbh mantel günstig kaufen, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

November 30th, 2017 by verwaltung

Berlin (ots) – Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

vor fast genau einem Jahr, am 19. Dezember 2016, erschüttert ein mörderischer Anschlag Deutschland und die Welt. Auf dem Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche lenkt ein islamistischer Attentäter einen gekaperten LKW in die Besuchermenge. 12 Menschen werden getötet, mehrere Dutzend verletzt. Der Terror ist endgültig in Deutschland angekommen. In den Wochen und Monaten danach rückt eine Frage immer mehr in den Mittelpunkt: Warum konnte der Staat nicht verhindern, dass ein den Behörden bekannter und als \“Gefährder\“ eingestufter Islamist im Herzen der Hauptstadt einen solchen Anschlag verübt? Wie konnte Anis Amri vor dem Attentat vom Radar der Sicherheitsbehörden verschwinden?

Ein Reporterteam des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) und der Berliner Morgenpost hat über fast ein Jahr hinweg die Ereignisse rekonstruiert, hat den Weg des Attentäters nachverfolgt, hat erstmals geheime Akten und Berichte ausgewertet, Fahnder, Sicherheitsexperten und Behörden befragt, einmalige Interviews im Umfeld des Attentäters geführt und mit Hinterbliebenen und Angehörigen gesprochen. Gründlicher und umfassender ist der Fall Amri bisher nicht recherchiert und analysiert worden.

Die Dokumentation \“Der Anschlag – Als der Terror nach Berlin kam\“ von Sascha Adamek, Jo Goll, Susanne Opalka, Norbert Siegmund und Ulrich Kraetzer zeigt: Dem Anschlag von Berlin ging eine Kette von Fehleinschätzungen, Versäumnissen und Pannen bei den Sicherheitsbehörden voraus. Polizei und Geheimdienste hatten den Attentäter immer wieder auf dem Schirm, doch individuelle Fehler und ein strukturelles Versagen der Sicherheitsarchitektur machten den Weg frei für die Mordtat auf dem Breitscheidplatz. Am Montag, 11. Dezember 2017, um 22:45 Uhr wird der Film im Ersten und am Dienstag, 19. Dezember 2017, um 21:00 Uhr im rbb Fernsehen ausgestrahlt. Wir möchten Ihnen die Dokumentation vorab zeigen und laden Sie ein zur

Preview am Freitag, 8. Dezember 2017, 11:00 Uhr, in der Dachlounge im rbb-Fernsehzentrum (14. OG.), Masurenallee 8-14, 14057 Berlin.

Im Anschluss an die Filmvorführung steht neben den Autoren und der Redaktion auch Astrid Passin, die bei dem Anschlag ihren Vater verlor, für Fragen zur Verfügung. Es moderiert Astrid Frohloff (KONTRASTE).

Bitte melden Sie sich spätestens bis zum 7. Dezember an: presseservice_termine@rbb-online.de

Wir freuen uns auf Sie!

Pressekontakt:

Volker Schreck
nTel 030 / 97 99 3 – 12 107
nvolker.schreck@rbb-online.de



Einladung: Filmpreview \“Der Anschlag – Als der Terror nach Berlin kam\“ ein Jahr nach dem Attentat auf dem Breitscheidplatz kaufung gmbh planen und zelte

Posted in gmbh mantel günstig kaufen, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , ,

November 16th, 2017 by verwaltung

n--------------------------------------------------------------------------------n  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittentn  verantwortlich.n--------------------------------------------------------------------------------nnMarketingnnWien -nn* C-QUADRAT ARTS Total Return Bond 1. Platz über 1 Jahrn* C-QUADRAT ARTS Total Return Bond 2. Platz über 3 und 5 Jahren* DWS Concept ARTS Balanced 2. Platz über 5 JahrennnBeim Österreichischen Dachfonds Award des GELD-Magazins hat ARTS AssetnManagement, ein Unternehmen der C-QUADRAT Gruppe, zum wiederholten MalnSpitzenplätze eingenommen. Bei der Auszeichnung, die am 15. November 2017 innWien stattgefunden hat, hat der Rentendachfonds C-QUADRAT ARTS Total Return Bondn(ISIN AT0000634720) gleich mehrere Preise gewonnen. Der Fonds gehört weltweit zunden Top-Anleihefonds und investiert über Zielfonds in die jeweils trendstärkstennSegmente des globalen Anleihemarktes. Seit der Auflage am 24. November 2003 hatnder Fonds eine Wertentwicklung von plus 98,74 Prozent bzw. plus 5,03 Prozentnp.a. erzielt (Stichtag: 15. November 2017).nnErneute Auszeichnung für C-QUADRAT ARTS Total Return BondnnDank seiner ausgezeichneten Ertrags- / Risikokennzahlen über ein Jahr in dernKategorie \"Rentendachfonds - konservativ\" und einem Performance-Plus von 5,08nProzent steht der C-QUADRAT ARTS Total Return Bond beim 17. ÖsterreichischennDachfonds Award des GELD-Magazins ganz oben auf dem Siegertreppchen. Den 2.nPlatz erhielt der Fonds für die Drei- und Fünfjahreswertung in der Kategorien\"Rentendachfonds - dynamisch\". Zum Stichtag 15. November 2017 lag die 5-Jahres-nPerformance bei 24,87 Prozent bzw. 4,54 Prozent p. a.nnDer C-QUADRAT ARTS Total Return Bond besticht durch seinen hohen Grad annFlexibilität. Er unterliegt bei der Veranlagung keinen Einschränkungen und kannnaus dem gesamten Universum aller verfügbaren Anleihefonds unterschiedlichsternLaufzeiten, Währungen, Schuldner und Bonitäten wählen. Dabei investiert dernFonds sehr konzentriert in jene Bondsegmente, die die höchsten Chancen aufnGewinne aufweisen. In diesem Jahr wurde der C-QUADRAT ARTS Total Return Bondnbereits mit mehreren 1. Plätzen bei den EURuro Fund Awards und den Lipper AwardsnGermany ausgezeichnet.nnIn der Kategorie \"Gemischte Dachfonds Flexibel - konservativ\" über einennZeitraum von fünf Jahren wurde der DWS Concept ARTS Balanced mit dem 2. Platznausgezeichnet. Der Fonds, der eine Aktienquote bis zu 60% halten darf, bestichtndurch seine trendfolgende Sektor-Rotations-Strategie. Gemeint ist damit einenAnlagestrategie, die über Regionen und Branchen hinweg Chancen in den einzelnennMärkten nutzen, aber bei Rückschlägen und Trendbrüchen auch schnell undnkonsequent aussteigen kann. Um in negativen Börsenzeiten das Risiko zunbegrenzen, kann der Aktienanteil bis auf 0% reduziert werden. Der Fondsnüberzeugt seit der Managementübernahme durch ARTS im Jahr 2004 mit einernjährlichen Rendite von 6,43 Prozent bzw. mit einer Performance von 29,63 Prozentnund 5,33 Prozent p.a. über die letzten fünf Jahre. (Stichtag: 14. November 2017)nnErfolgreicher Track Record seit fast 15 JahrennnDie Auszeichnungen sind ein erneuter Beleg für den bald 15-jährigennerfolgreichen Track Record des technischen Handelssystems von ARTS AssetnManagement. Das oberste Ziel, das ARTS mit dem Trendfolgemodell verfolgt, istnes, die Gewinne laufen zu lassen und die Verluste zu begrenzen. DasnProduktangebot reicht vom reinen Aktiendachfonds, über flexible Mischfonds mitnvariabler Aktienquote und unterschiedlicher Risiko-Ertrags-Ausrichtung bis zuneinem aktiv gemanagten Anleihedachfonds.nnLeo Willert, Geschäftsführer und Head of Trading von ARTS Asset Management,nsagt: \"Wir freuen uns sehr über die erneuten Auszeichnungen. Die Awards zeigen,ndass unser Handelssystem auch bei Anleihen hervorragend funktioniert. Wir habennden Anspruch, unseren Kunden auch über turbulente Marktphasen hinweg einennabsoluten Wertzuwachs zu bieten. Vor dem Hintergrund der aktuellen Nervosität annden Anleihemärkten ist es für Anleger wichtig, flexibel zu bleiben, denn selbstnkleine Zinssteigerungen können große Auswirkungen haben. So kann sogar der Kursnsicher geglaubter Anleihen schnell um 10 bis 20 Prozent nachgeben.\"nnCarlos Mendez de Vigo, C-QUADRAT Vorstand, erklärt: \"Uns freut es sehr, dassnunsere Fonds erneut Spitzenpositionen eingenommen haben. Die ARTS-Fonds sindnTop-Produkte für Anleger, die langfristig orientiert sind und Fondslösungennschätzen, die auch in turbulenten Zeiten konsequent und flexibel die Chance aufnattraktive Renditen nutzen können. Die neuerlichen Awards und die in Summe mehrnals 300 Auszeichnungen unterstreichen die Qualität unserer Fondslösungen.\"nnDas ARTS-HandelssystemnnDas Erfolgsrezept aller C-QUADRAT ARTS Fonds ist das von Leo Willert entwickeltentechnische Handelssystem. Dieses trifft Anlageentscheidungen ausschließlichnquantitativ aufgrund komplexer mathematischer Regeln und damit unabhängig vonnmenschlichen Emotionen. Kennzeichen des Trendfolgesystems sind eine konsequentenRisikobegrenzung durch Stop-Loss-Limits sowie eine flexible Aktienquote bei dennTotal Return Fonds. Das System ist so programmiert, dassnVeranlagungsentscheidungen auf Basis stabiler Trends an den Finanzmärktenngetroffen werden.nnnC-QUADRAT ist ein international tätiger Asset Manager, der für seine Anlegernkontinuierlich, flexibel und nachhaltig Wachstum erzielen möchte. Um dieses Zielnzu erreichen, setzen die Fondsmanager in Wien und London sowohl auf quantitativenals auch auf diskretionäre Absolute und Total Return Strategien. InstitutionellenInvestoren und Privatanleger vertrauen seit vielen Jahren auf die Expertise vonnC-QUADRAT. Gegründet 1991 in Wien, notiert das Unternehmen seit 2006 an dernFrankfurter und seit Mai 2008 an der Wiener Wertpapierbörse. Heute ist C-QUADRATnmit Büros in Wien, London, Frankfurt, Genf, Zürich, Madrid und Jerewan vertretennund in mehr als 20 Ländern Europas und Asiens aktiv.nnnnBerechnungsquelle: Cyberfinancials Datenkommunikation GmbH.nPerformanceergebnisse der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator fürndie künftige Wertentwicklung. Jede Kapitalveranlagung ist mit einem Risikonverbunden. Kurse können sowohl steigen als auch fallen. Die Performance wurdenunter Anwendung der OeKB/BVI-Methode berechnet. Ausgabe- und Rücknahmespesennsind in der Berechnung der Performanceergebnisse nicht berücksichtigt. Bei einemnAnlagebetrag von EUR 1.000,- ist vom Anleger ein Ausgabeaufschlag iHv max. EURn50,- zu bezahlen, welcher die Wertentwicklung seiner Anlage entsprechendnmindert. Eventuell anfallende Depotkosten mindern den Ertrag des Anlegersnzusätzlich. Diese Marketingmitteilung dient ausschließlich unverbindlichennInformationszwecken und stellt kein Angebot oder Aufforderung zum Kauf odernVerkauf von Fondsanteilen dar, noch ist sie als Aufforderung anzusehen, einnAngebot zum Abschluss eines Vertrages über eine Wertpapierdienstleistung odernNebenleistung abzugeben. Dieses Dokument kann eine Beratung durch Ihrennpersönlichen Anlageberater nicht ersetzen. Grundlage für den Kauf vonnInvestmentanteilen sind die jeweils gültigen Verkaufsprospekte, dernJahresbericht und, falls älter als acht Monate, der Halbjahresbericht. Dienwesentliche Information für den Anleger (\"KID\", \"KIID\") und der veröffentlichtenVerkaufsprospekt stehen dem Interessenten auf Deutsch in ihrer aktuellen Fassungnbei der jeweiligen Kapitalanlagegesellschaft, kostenlos zur Verfügung.nnnnnnRückfragehinweis:nMag. Andreas WimmernSchottenfeldgasse 20nA-1070 WiennTel.: +43 1 515 66 316nE-Mail: a.wimmer@investmentfonds.at nwww.c-quadrat.comnnEnde der Mitteilung                               euro adhocn--------------------------------------------------------------------------------nnnnEmittent:    C-QUADRAT Investment AGn             Schottenfeldgasse 20n             A-1070 WiennTelefon:     +43 1 515 66-0nFAX:         +43 1 515 66-159nEmail:    c-quadrat@investmentfonds.atnWWW:      www.c-quadrat.comnISIN:        AT0000613005nIndizes:     nBörsen:      Frankfurt, WiennSprache:     Deutschn 



EANS-News: C-QUADRAT: Von ARTS gemanagte Fonds überzeugen auch 2017 beimnÖsterreichischen Dachfonds Award des GELD-Magazins mit Spitzenplätzen gmbh sofort kaufen

Posted in gmbh mantel günstig kaufen, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

November 10th, 2017 by verwaltung

Hamburg (ots) – Das Geheimnis ist gelüftet: Daniel Völz ist der neue Bachelor. Ab Januar ist der 32-Jährige im RTL-Kuppelformat \“Der Bachelor\“ zu sehen. InTouch (EVT 09.11.) stellt den neuen Rosenkavalier exklusiv vor.

Er ist jung, erfolgreich und gutaussehend. Daniel Völz ist 32 Jahre alt und arbeitet als Immobilienmakler. Eigentlich lebt der attraktive Junggeselle in Berlin, mittlerweile hat er aber einen Zweitwohnsitz in Miami. Dort hat er sich darauf spezialisiert, Abenteuer-Events für \“echte Männer mit Stil\“ anzubieten. Dabei schickt er seine Edel-Kunden auf Hubschrauber- und Sportwagen-Touren, lässt sie teuren Whiskey verkosten und das James-Bond-Gefühl leben. Das Tolle: Dabei wirtschaftet er nicht nur in seine eigene Tasche. Während eines Auftritts im amerikanischen Frühstücksfernsehen berichtete der neue Bachelor nämlich: \“Ein Großteil der Erlöse geht an eine Einrichtung für Kinder.\“ Diese soziale Ader dürfte so einige Kandidatinnen dahinschmelzen lassen. Scheint also, als habe RTL für die neue Staffel einen echten Traumtypen gefunden.

Hinweis an die Redaktionen:

Der vollständige Bericht erscheint in der aktuellen Ausgabe von InTouch (Nr. 46/2017, EVT 09.11.). Auszüge sind bei Nennung der Quelle InTouch zur Veröffentlichung frei. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktion InTouch, Alexandra Siemen, Telefon: 040/3019-4107.

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Über 600 Zeitschriften, mehr als 400 digitale Produkte und über 100 Radio- und TV-Sender erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmensportfolio. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim \“We think popular.\“ verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die rund 11.500 Mitarbeiter in 20 Ländern.

Pressekontakt:

Bauer Media Group
nHeinrich Bauer Verlag KG
nUnternehmenskommunikation
nSarah Lüth
nT +49 40 30 19 10 34
nsarah.lueth@bauermedia.com
nwww.bauermediagroup.com
nhttps://twitter.com/bauermediagroup



Enttarnt: InTouch stellt exklusiv den neuen Bachelor vor kann eine gmbh wertpapiere kaufen

Posted in gmbh mantel günstig kaufen, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

November 8th, 2017 by verwaltung

}n

n

nnnnnnnnnnnnnnnn

nnnn

nn
 in
Umweltproblem Plastik: Immer mehr Deutsche werden sich der ökologischen Belastung durch Kunststoff bewusst / NaturEnergiePlus veröffentlicht Studie zum plastikfreien Leben / Plastikfrei leben – Tipps und Trick für den Alltag / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/100316 / Die Verwendung… mehrn

n

n

nn

nnnn n nn n n

Mühlacker (ots) – Aktuell lassen sich 82 Prozent der befragten Deutschen keine Plastiktüte im Lebensmittelgeschäft geben. Das zeigt eine repräsentative Studie zum Thema \“Plastikfrei Leben\“ im Auftrag von NaturEnergiePlus. Grundsätzlich zeigt sich, dass ältere Befragte eher auf Plastiktüten verzichten als Jüngere.

Fast 80 Prozent der Befragten geben an, dass sie aus Umweltgründen eine Alternative zur Plastiktüte verwenden. 40 Prozent sind nicht bereit für eine Plastiktüte zu zahlen.

In der Studie wurde zusätzlich gefragt, wer bereit ist, im Alltag auf alternative Produkte gegenüber Plastik umzusteigen. 62 Prozent der Befragten würden alternative Produkte verwenden, um Plastikmüll zu vermeiden. Die Befragten können sich beispielsweise vorstellen, Glasflaschen statt Plastikflaschen oder Butterbrotpapier statt Frischhaltefolie zu nutzen. Die Nutzung eines Seifenstücks statt der Flüssigseife konnten sich die Befragten am wenigsten vorstellen.

Eine Mehrheit der Befragten kann sich vorstellen, für den Lebensmitteleinkauf unverpackte Lebensmittel in eigenen Behältnissen zu kaufen, um Verpackungsmüll beim Kauf von Nudeln, Reis, Mehl oder Zucker zu vermeiden. Hauptgrund für 50% der Befragten ist dabei die Müllvermeidung aus Umweltgründen. Frauen sind eher bereit eigene Behältnisse mit in den Supermarkt zu nehmen als Männer. 41 Prozent der Befragten können sich die Mitnahme von eigenen Behältnissen nicht vorstellen.

\“Plastikprodukte und -verpackungen begegnen uns tagtäglich. Umso wichtiger ist es, sich immer wieder bewusst zu machen, dass viele der Verpackungen bereits im Jahr der Produktion schon wieder auf dem Müll landen und hier kann jeder selbst aktiv werden durch Alternativprodukte oder unverpackte Lebensmittel\“, so Gunter Jenne, Geschäftsführer von NaturEnergiePlus.

In diesem Zusammenhang beauftragt NaturEnergiePlus regelmäßig Studien zu den Themenbereichen Nachhaltigkeit und Gesellschaft. Im Rahmen der vorliegenden Untersuchung wurden am 13. und 14. September 2017 1.002 Personen ab 14 Jahre in ganz Deutschland telefonisch befragt.

Die Studienergebnisse und die Infografiken finden Sie unter: nwww.naturenergieplus.de/nachhaltigkeitsstudien nhttp://ots.de/t2vB2 

Hintergrundinformationen zu NaturEnergiePlus

NaturEnergiePlus ist eine Marke der NaturEnergie+ Deutschland GmbH mit Sitz in Mühlacker an der Enz. Das Unternehmen vertreibt Ökostrom und Ökogas an Privatkunden. Der Ökostrom aus 100 Prozent Wasserkraft wird vollständig in Deutschland erzeugt. Beim Ökogas handelt es sich um klimaneutrales Nordseegas und Biogas aus Reststoffen. Ökostrom und Ökogas sind vom TÜV Nord zertifiziert. Zusätzlich bietet NaturEnergiePlus auch Photovoltaik-Anlagen und viele Produkte zum nachhaltigen Leben an.

Darüber hinaus engagiert sich NaturEnergiePlus mit Klimaschutz- und Nachhaltigkeitsprojekten. Bisher haben sich über 50.000 Kunden für NaturEnergiePlus entschieden. Gesellschafter der NaturEnergie+ Deutschland GmbH ist die EnBW Energie Baden-Württemberg AG.

Pressekontakt:

NaturEnergie+ Deutschland GmbH
nHeilbronner Straße 40 – 75417 Mühlacker
n
nUnternehmenskommunikation
nTelefon: +49 721 63-14320
nFax: +49 721 63-12672
npresse@naturenergieplus.de
nwww.naturenergieplus.de

nn

n Umweltproblem Plastik: Immer mehr Deutsche werden sich der ökologischen Belastung durch Kunststoff bewusst
NaturEnergiePlus veröffentlicht Studie zum plastikfreien Lebenn gmbh kaufen gesucht

Posted in gmbh mantel günstig kaufen, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,