Category: kann gesellschaft haus kaufen

Januar 4th, 2018 by verwaltung

}

nn

 in
Cover BRIGITTE 02/18 Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6788 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: \“obs/Gruner+Jahr, BRIGITTE\“

n

n

nn

Hamburg (ots) – Seit 49 Jahren wird die BRIGITTE-Diät regelmäßig den neuesten Erkenntnissen der Ernährungsforschung sowie den Bedürfnissen der Leserinnen angepasst. In diesem Jahr wurde ein Konzept entwickelt, das noch besser und individueller auf die verschiedenen Wünsche eingeht: die BRIGITTE-Flexi-Diät mit den vier Programmen \“Genuss\“, \“Easy\“, \“Boost\“ und \“Coach\“. Das Extraheft zur BRIGITTE-Diät 2018 mit 36 Rezepten ist ab sofort mit BRIGITTE 02/18 erhältlich. Das Genuss-Programm ist der Klassiker. Kochfans bereiten wie gewohnt im Zwei-Wochen-Abnehm-Programm die zur Auswahl stehenden Rezepte zu. Wer die Zeit nicht aufbringen kann oder will, integriert die BRIGITTE-Diät mit dem Easy-Programm und \“Meal Preps\“ (vorgekochten To-go-Gerichten) noch einfacher in den Alltag. Das Boost-Programm sieht im Zwei-Wochen-Diät-Plan regelmäßige Fastenphasen vor. Und wer das Abnehmen mit Workouts und Experten-Beratung begleiten möchte, erhält mit dem Coach-Programm ein digitales Rundum-Paket im neuen Online-Portal der BRIGITTE-Diät.

Zu finden ist das neue 10-Wochen-Online-Programm \“Einfach schlank! Gesund essen & trainieren mit der BRIGITTE-Diät\“ unter www.brigitte.de/einfach-schlank. Es ist über Laptop, Smartphone oder Tablet abrufbar und bietet Frauen, die mit Sport und gesunden Rezepten Gewicht verlieren möchten und auf ihrem Weg von Experten begleitet werden wollen, die passende Plattform. Für 89 Euro bzw. ermäßigt 69 Euro bekommen die Nutzerinnen wertvolle Unterstützung in den Bereichen Fitness, Ernährung und Entspannung. Zur Verfügung stehen bei \“Einfach schlank!\“ unter anderem über 40 Fitness-Videos vom Partner fitnessRAUM.de, ein Trainingshandbuch, 80 BRIGITTE-Diät-Rezepte, ein umfangreiches Ernährungs- sowie Entspannungshandbuch, Yoga- und Meditationsvideos und das eigens eingerichtete Forum für den Austausch mit anderen Teilnehmern.

\“In diesem Jahr setzen wir auf die Weiterentwicklung eines bewährten Klassikers: Die BRIGITTE-Diät bietet jetzt vier Programme an, aus denen jeder die für sich am besten geeignete Variante wählen kann; das schließt ein optionales Online-Programm mit Sport- und Experten-Begleitung ein. Unverändert zielt das Konzept der BRIGITTE-Diät nicht auf den schnellen Gewichtsverlust, sondern Dank Ernährungsumstellung auf langfristige Erfolge und einen ganzheitlich gesunden Lebensstil\“, so Brigitte Huber, Chefredakteurin BRIGITTE.

Als optimale Ergänzung zu den diesjährigen BRIGITTE-Diät-Rezepten wurde das BRIGITTE-Balance-Brot entwickelt. Eine Mischung aus traditioneller Rezeptur, mit rein pflanzlichen Inhaltsstoffen, Sauerteig und sechs wertvollen, naturbelassenen Urgetreidesorten gibt dem Brot einen ganz besonderen, urigen Geschmack mit nussig-röstigen Noten. In über 1.400 Handwerksbäckereien ist das BRIGITTE-Balance-Brot ab sofort erhältlich. Über die Landing Page www.brigitte-balance-brot.de erfährt man mit Hilfe einer Postleitzahlen-Suche, welche Bäckereiketten in der jeweiligen Umgebung das Brot anbieten.

Unverändert gelten auch für die BRIGITTE-Diät 2018 die bewährten BRIGITTE-Diätregeln \“Stundenformel\“, \“Fatburn-Kick\“ und \“Kalorienbremse\“. Die \“Stundenformel\“ lautet 4 – 4 – 10 für drei Mahlzeiten am Tag und bezeichnet die Stundenzahl, die mindestens zwischen den Mahlzeiten liegen sollte. Der Hintergrund: Der Stoffwechsel verbrennt am meisten Fett, wenn man ihm ausreichend Pausen gönnt. Hinter dem \“Fatburn-Kick\“ verbirgt sich die Erkenntnis, dass eiweißreiche Nahrung vor allem abends die Fettverbrennung ankurbelt. Die \“Kalorienbremse\“ bedeutet, dass Lebensmittel mit einer niedrigen Energiedichte lange sättigen, den Blutzucker niedrig halten und Heißhungerattacken verhindern.

Auch am Arbeitsplatz können Berufstätige wieder die BRIGITTE-Diät genießen. Hunderte Kantinen in ganz Deutschland bieten ab dem 15. Januar 2018 die leckeren Mahlzeiten an. Immer mehr Unternehmen ermöglichen ihren Mitarbeitern, sich auf diese Weise gesund und ausgewogen zu ernähren.

Pressekontakt:

BRIGITTE
nPR/Kommunikation
nTamara Kieserg
nGruner + Jahr GmbH & Co KG
nTel: +49 (0) 40 / 37 03 – 55 50
nE-Mail: kieserg.tamara@guj.de
nwww.brigitte.de



Die neue BRIGITTE-Flexi-Diät – 2018 individuell abnehmen gesellschaft kaufen kosten

Posted in kann gesellschaft haus kaufen, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

Januar 3rd, 2018 by verwaltung

}

nn

 in
Mit der Deep Map(TM) gut orientiert auf der Best of Events 2018. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/125800 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: \“obs/Heidelberg Mobil International GmbH\“

n

n

nn

Heidelberg (ots) – Die Leitmesse der Eventindustrie öffnet am 10. und 11. Januar in Dortmund ihre Pforten und wartet auch 2018 mit einem erstklassigen Programm auf. Neu in diesem Jahr: Eine internationalere Ausrichtung und die in die offizielle App integrierte Deep Map(TM) Kartentechnologie, die für optimale Orientierung und ein noch komfortableres Messeerlebnis sorgt.

Traditionell läutet die Veranstaltungsbranche das neue Geschäftsjahr mit der überaus beliebten Best of Events (BoE) in Dortmund ein. Auf der internationalen Fachmesse für Erlebnismarketing werden 2018 rund 480 Aussteller mit innovativen Ideen, aufregenden Acts und besonderem Ambiente um die Aufmerksamkeit der über 10.000 Fachbesucher werben. Das Publikum schätzt nicht nur die informativen Vorträge zu branchenspezifischen Trends, sondern insbesondere auch die Möglichkeit zum Networking mit der Zielgruppe. Mit den Gastländern Niederlande, Schweiz und Österreich, die sich in eigenen Länder-Pavillons präsentieren, sowie Delegationen u. a. aus Indien zeigt sich die BoE zunehmend global.

Zentrales Tool zu Messevorbereitung und -besuch ist die offizielle BoE-App im neuen Design, bereitgestellt von Heidelberg Mobil International GmbH. Mit dem mobilen Messeguide können Besucher im Aussteller-, Produkt- und Dienstleistungsverzeichnis stöbern, persönliche Highlights als Favoriten markieren und bequem Termine mit Ausstellern vereinbaren. Push-Mitteilungen erinnern an vorgemerkte Vorträge, dank Selfie-Wall kann auch die Community am Erlebnis BoE teilhaben.

Für noch mehr Komfort beim Messebesuch wurde 2018 erstmals auch die Deep Map(TM) Technologie von Heidelberg Mobil in die App integriert. Die ganzheitliche, dynamische 3D-Karte bildet das gesamte Messegelände inklusive Umgebung ab und zeigt persönliche Favoriten direkt auf der Karte an. Nahtloses Indoor-Outdoor-Routing navigiert Besucher dabei entspannt zum individuellen Ziel.

Heidelberg Mobil ist auf der Veranstaltung nicht nur mit einem Servicepoint zur App vertreten: Das IT-Unternehmen bietet in Halle 4, Stand 4.A18 profundes Know-how zu digitalen Lösungen für die Eventbranche. Termine mit den Ansprechpartnern Marcel Mechler und Raphael Sobotta können direkt über die App vereinbart werden.

Über Heidelberg Mobil International GmbH:

Orientierung in urbanen Räumen – unser Ziel seit 1998. Mit der Deep Map(TM) Technologie ermöglicht Heidelberg Mobil International GmbH eine nahtlose Navigation auf komplexen Geländen und innerhalb von Gebäuden. Sechzig Mitarbeiter unterstützen unsere Kunden und langjährigen Partner dabei, ortsbezogene Lösungen in verschiedensten Branchen umzusetzen. Denn in der dynamisch vernetzten Welt von heute sind ungehinderte Mobilität und optimale Orientierung überall gefragt – gerade im Hinblick auf die Digitalisierung. Die Eventbranche in ihrer räumlichen, zeitlichen und infrastrukturellen Komplexität ist nur ein Beispiel.

Wissenschaft und Forschung sind gleichzeitig Ursprung und wesentlicher Teil unserer täglichen Arbeit auf dem Campus der Universität Heidelberg. Mit Engagement in Forschungsprojekten, Netzwerken sowie im internationalen akademischen Austausch treiben wir neue Entwicklungen im Bereich Spatial Analytics, ortsbezogene Dienste und Mensch-Computer-Interaktion aktiv voran.

Ansprechpartner:

Marcel Mechler
n+49 6221 / 4299 – 356
nmarcel.mechler@heidelberg-mobil.com
n
nPressekontakt:
nHeike Mihm
n+49 6221 / 4299 – 345
nheike.mihm@heidelberg-mobil.com
n
nWeitere Informationen finden Sie unter www.eventapp360.com,
nwww.deep-map.com sowie auf www.heidelberg-mobil.com im Bereich News.



Best of Events 2018: App begeistert mit dynamischer 3D-Karte als mobiler Messeguide gesellschaft kaufen in österreich

Posted in kann gesellschaft haus kaufen, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

Mit guten Vorsätzen gesund durchs neue Jahr

Jan
02
2018
Januar 2nd, 2018 by verwaltung

}

nn

n

nn

2 Audios

Baierbrunn (ots) – Anmoderationsvorschlag:

Gesünder essen, mehr Sport treiben, nicht mehr rauchen… kommt Ihnen das bekannt vor? In den ersten Tagen des Jahres haben wir oft gute Vorsätze. Was daraus im besten Fall werden kann, dazu Dagmar Ponto:

Sprecherin:

Wenn wir es schaffen, die guten Vorsätze durchzuhalten, machen wir uns selbst ein Geschenk. Denn dadurch verringert sich unser Risiko, krank zu werden, sagt Reinhard Door von der \“Apotheken Umschau\“:

O-Ton Reinhard Door 16 sec.

\“Das gilt zum Beispiel für die Zuckerkrankheit. Wer gesünder lebt und vor allem wer, wenn nötig, ein paar Pfunde Gewicht abbaut, der erkrankt weniger leicht an Diabetes. Das lohnt sich auch und gerade für ältere Menschen, weil das Diabetes-Risiko mit dem Alter steigt.\“

Sprecherin:

Wir alle wissen, wie schwer es ist, gute Vorsätze durchzuhalten. Oft hilft es, wenn wir uns auf eine Sache konzentrieren, die besonders viel bringt:

O-Ton Reinhard Door 22 sec.

\“Mein Tipp wäre: wenn Sie gerne Limonade oder Cola trinken, reduzieren Sie das und stellen Sie auf Wasser oder ungesüßten Tee um. Forscher haben festgestellt, dass zum Beispiel in den USA Süßgetränke wahrscheinlich für jeden zehnten Diabetesfall verantwortlich sind. Und es ist wohl auch ein Irrglaube, dass die Light-Version dieser Getränke gesünder wäre.\“

Sprecherin:

Auch die folgenden Tipps helfen, im neuen Jahr etwas für die Gesundheit zu tun – auf Genuss müssen wir dabei nicht verzichten:

O-Ton Reinhard Door 19 sec.

\“Besonders viel bringt es, möglichst viel selbst und mit frischen Zutaten zu kochen, denn die Fertiggerichte aus dem Supermarkt enthalten viel zu viel an Zucker, ungesunden Fetten und Salz. Und wer gerne Süßes isst, der greift lieber zu einem Stück Obst als zu Süßigkeiten.\“

Abmoderationsvorschlag:

Wer ab und zu Heißhunger auf Schokolade, Pommes Frites oder ähnlich ungesunde Lebensmittel hat und einfach nicht widerstehen kann, muss sich aber nicht grämen, schreibt die \“Apotheken Umschau\“. Wenn man sich insgesamt gesund ernährt, darf man auch von Zeit zu Zeit sündigen.

Pressekontakt:

Katharina Neff-Neudert
nTel. 089 / 744 33 360
nFax 089 / 744 33 459
nE-Mail: presse@wortundbildverlag.de
nwww.wortundbildverlag.de



Mit guten Vorsätzen gesund durchs neue Jahr gmbh geschäftsanteile kaufen

Posted in kann gesellschaft haus kaufen, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

ZDFinfo mit Dokus rund um die Uhr weiter auf Erfolgskurs

Dez
29
2017
Dezember 29th, 2017 by verwaltung

}

nn

 in
ZDFinfo Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/105413 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: \“obs/ZDFinfo/Corporate Design\“

n

n

nn

Mainz (ots) – Wissens-Dokus im \“Fernsehen zum Mitreden\“ sind bei jüngeren Zuschauern weiter gefragt: ZDFinfo erreicht in diesem Jahr bei den Zuschauern gesamt einen Marktanteil von 1,2 Prozent – und steigert seinen Marktanteil in der Gruppe der 14- bis 49-Jährigen auf 1,3 Prozent. 2016 lag der Marktanteil in dieser Zielgruppe bei 1,2 Prozent.

ZDF-Chefredakteur Peter Frey: \“ZDFinfo spricht mit seinen informativen Dokumentationen weiter verstärkt ein jüngeres Publikum an und führt dieses an das Programmangebot der ZDF-Familie heran. Das ist auch 2017 wieder hervorragend gelungen – und deshalb Antriebsfeder für die weitere Programmarbeit.\“

Die Wissensvermittlung bleibt der Markenkern des Digitalkanals, der mit langen Dokumentationsstrecken aus den Bereichen Zeitgeschichte, Gesellschaft, Politik und Wissenschaft erfolgreich ist. Das haben 2017 zwölfteilige Reihen wie \“Aufstieg und Fall des Kommunismus\“ oder \“Die Amerika-Saga\“ ebenso gezeigt wie die vierteilige Reihe \“Die Wahrheit über Franco\“. Die Liste der besteingeschalteten ZDFinfo-Sendungen führt 2017 die Dokumentation \“Dianas Tod: Monarchie in Gefahr\“ an, die bei ihrer Erstausstrahlung am 31. August 2017 640.000 Zuschauer hatte, bei einem Marktanteil von 2,3 Prozent. Unter den Top 5 sind zudem platziert: die Folge über den Zweiten Weltkrieg aus der Geschichtsreihe \“Panzer!\“ (560.000 Zuschauer/1,8 Prozent Marktanteil) sowie die Folge \“Nord gegen Süd\“ aus der \“Amerika-Saga\“ (490.000 Zuschauer/2,7 Prozent Marktanteil).

2017 hat ZDFinfo auch sein Social-Media-Angebot ausgebaut und damit seinen Anspruch als \“Fernsehen zum Mitreden\“ gestärkt. ZDFinfo-Chef Robert Bachem: \“Unser neues Social-Media-Angebot wirkt nicht nur ergänzend, sondern ermöglicht im Wechselspiel auch wieder Rückflüsse ins Programm. Dabei zeigt sich: Wir haben ein aufmerksames und kritisches Publikum, mit dem wir den Austausch weiter intensivieren wollen – zum Beispiel im ZDFinfo-Wissenssenat auf Facebook, wo wir mit denen kommunizieren, die sich wirklich aktiv und engagiert mit unserem Programm beschäftigen.\“ Auch in der ZDFmediathek ist ZDFinfo erfolgreich: Mehr als jede zwanzigste gesehene Minute in der ZDFmediathek entfällt auf eine ZDFinfo Doku.

Erste Programmhighlights für 2018 stehen bereits fest: \“Die Science Checker\“ sind ab dem 14. Februar 2018, 20.15 Uhr, neu im Programm – Forscher und Faktenprüfer, die im Internet nach Videoclips über erstaunliche Kuriositäten suchen und dann erklären, was es damit auf sich hat. Die zehnteilige Reihe \“Von der Keule zur Rakete – Die Geschichte der Gewalt\“ startet am Mittwoch, 21. Februar 2018, 20.15 Uhr, mit den ersten vier Folgen und geht der Frage nach, welche Rolle Waffen in der Geschichte gespielt haben und wie maßgeblich sie die weltweite Entwicklung von Wissenschaft und Gesellschaft mitprägten. Die dreiteilige Reihe \“Die Geschichte der NATO\“ ist für die zweite Jahreshälfte 2018 geplant. Zudem werden Reihen wie \“Crime and Justice\“, \“Szene Deutschland – mit Sascha Bisley\“ und \“Das war dann mal weg!\“ fortgesetzt.

ZDFinfo startete 2011 mit 0,1 Prozent Marktanteil und ist seitdem kontinuierlich gewachsen.

https://presseportal.zdf.de/pm/zdfinfo-highlights-2018/

http://zdfinfo.de

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDFinfo

http://facebook.de/ZDFinfo

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
nTelefon: +49-6131-70-12121
n
n
n
n
n
n



ZDFinfo mit Dokus rund um die Uhr weiter auf Erfolgskurs gmbh kaufen mit guter bonität

Posted in kann gesellschaft haus kaufen, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

PEACE-Unterseekabelsystem steht kurz vor Abschluss der Schreibtischstudie

Dez
23
2017
Dezember 23rd, 2017 by verwaltung

Hongkong (ots/PRNewswire) – Tropic Science Limited (Tropic Science) und Huawei Marine Networks Co., Limited (Huawei Marine) freuen sich sehr, den bevorstehenden Abschluss der Schreibtischstudie (DTS) zum PEACE-Unterseekabel bekannt geben zu dürfen. Huawei Marine wird am 15. Januar mit der Unterseevermessung beginnen, und das PEACE-Kabelsystem wird vor dem 4. Quartal 2019 betriebsfähig sein.

Die erste Phase des PEACE-Kabelsystems, das 6.200 Kilometer überbrückt, wird Pakistan (Gwadar und Karatschi) mit Dschibuti, Somalia und Kenia verbinden. Die zweite Phase ist eine Verlängerung nach Südafrika und Europa mit einer Gesamtlänge von 13.000 km. Das auf der 200G DWDM-Technologie beruhende Unterseekabelsystem hat eine Designkapazität von bis zu 60T. Das PEACE-System ist eine neue Datenautobahn, die Asien, Afrika und Europa über bestehende Land- und Unterseekabel verbindet und die Kabellänge und damit auch die Latenz zwischen China und Afrika sowie China und Europa erheblich verringert.

He Liehui, Vorstandschef von Tropic Science, äußerte seine Zufriedenheit mit dem Fortschritt des Projekts: \“Huawei Marine hat seine Fähigkeit zur Planung und Implementierung komplexer Telekommunikations-Infrastrukturprojekte unter Beweis gestellt, und wir sind überzeugt, dass dieses System eine wichtige Infrastruktur für die interkontinentale Kommunikation zwischen Asien, Afrika und Europa darstellen und damit die wirtschaftliche Entwicklung in diesen Regionen fördern wird.\“

Mao Shengjiang, COO von Huawei Marine, sagt dazu: \“Die Zusammenarbeit mit Tropic Science zur Verlegung dieses Unterseekabels ist eine große Ehre für uns. Das fertige PEACE-Unterseekabelsystem wird die Kommunikation zwischen China und Afrika erheblich erleichtern. Ich bin überzeugt, dass Huawei Marine die nächste Phase mit hohem Qualitätsniveau ausführen kann.\“

Im November unterzeichneten Tropic Science und Huawei Marine den Bauvertrag für das PEACE-Unterseekabelprojekt.

Über Huawei Marine Networks Co., Ltd.

Huawei Marine Networks Co., Limited (Huawei Marine) ist ein Joint-Venture zwischen Huawei Technologies Co., Ltd. und Global Marine Systems Limited. Huawei Marine baut auf dem umfangreichen kombinierten Wissensschatz beider Mutterhäuser auf und integriert modernste optische Übertragungstechnik mit 160 Jahren Erfahrung in der Konstruktion und Verlegung von Unterseekabeln. Dabei steht die Entwicklung innovativer Unterseekabel-Netzwerklösungen auf der ganzen Welt im Vordergrund. Huawei Marine liefert höchst zuverlässige und kostengünstige schlüsselfertige Lösungen für Unterseekabelsysteme, die alles vom Design über die Integration bis hin zur Installation umfassen. Besonderer Wert wird hierbei auf den Kunden-Support für Netzwerkbetreiber gelegt.

Detaillierte Informationen erhalten Sie von: public@huaweimarine.com oder unter www.huaweimarine.com

Pressekontakt:

Chenny
n+86-22-59837840



PEACE-Unterseekabelsystem steht kurz vor Abschluss der Schreibtischstudie gmbh kaufen berlin

Posted in kann gesellschaft haus kaufen, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

Atradius: Internationaler Handel belebt Weltkonjunktur 2017 stärker als erwartet

Dez
21
2017
Dezember 21st, 2017 by verwaltung

Köln (ots) – Der internationale Handel hat 2017 einen deutlichen Aufschwung erlebt. Länder mit einer offenen Volkswirtschaft haben davon am meisten profitiert. Die Impulse für die Weltwirtschaft dürften 2018 allerdings nicht anhalten, argumentieren die Volkswirte des internationalen Kreditversicherers Atradius in ihrem aktuellen Konjunkturausblick.

Unterstützt durch die expansive Geldpolitik, die leichte Erholung der Energiepreise sowie das über den Erwartungen liegende Wachstum in China und der Eurozone hat die Weltwirtschaft 2017 positiv überrascht. Der internationale Handel hat besonders stark zu dieser Entwicklung beigetragen. Die grenzüberschreitende Geschäfte haben im noch laufenden Jahr deutlich stärker zugelegt als ursprünglich prognostiziert, das Wachstum beschleunigte sich im Jahresvergleich von 1,4 Prozent im Jahr 2016 auf 3,8 Prozent im September 2017. In der Folge sind die weltweiten Handelsprognosen im Laufe des Jahres nach oben korrigiert worden.

Exportländer profitieren

Die starke Entwicklung des Welthandels ist unter anderem auf das sich erholende Investitionsklima in den USA und China zurückzuführen. Dies hat zu einer höheren Importnachfrage geführt. Außerdem haben sich die politischen Unsicherheiten insgesamt verringert.

\“Die starke Beschleunigung des Handelswachstums 2017 hat die globalen Konjunktur deutlich belebt\“, erklärt Andreas Tesch, Chief Market Officer von Atradius. \“Unsere Daten zeigen das eindeutig. Vor allem wurden die Bruttoinlandsproduktprognosen der eher fertigungsorientierten, exportintensiven Volkswirtschaften Osteuropas und Asiens nach oben korrigiert. In stärker binnenwirtschaftlich orientierten Volkswirtschaften wie zum Beispiel denen in Lateinamerika verlief die Entwicklung gedämpfter.\“

Atradius geht davon aus, dass der Welthandel 2017 um 5 Prozent gewachsen ist. Einige Indikatoren deuten auf eine anhaltende Expansion im kommenden Jahr hin. Angesichts des starken Vergleichsjahres 2017 prognostizieren die Ökonomen des Kreditversicherers aber eine Verlangsamung des Handelswachstums auf 3,5 Prozent.

\“Wir rechnen damit, dass der internationale Handel die Weltwirtschaft 2018 weiterhin stützen wird. Eine erneute Aufwärtskorrektur der Wachstumsprognosen, wie wir sie in diesem Jahr gesehen haben, erwarten wir 2018 aber nicht angesichts der weiterhin bestehenden Unsicherheiten für den Handel\“, erläutert Andreas Tesch. \“Die anhaltende Konzentration Chinas auf seinen Binnenmarkt wird die Nachfrage in diesem Markt weiter dämpfen und den grenzüberschreitenden Handel belasten. Auch politische Unsicherheiten bleiben. So könnte es 2018 zu Handelsstörungen durch die NAFTA- und Brexit-Verhandlungen kommen. Eine restriktivere US-Geldpolitik könnte die Entwicklung ebenfalls belasten und die Fremdfinanzierung für exportorientierte Schwellenländer verteuern.\“

Der Konjunkturausblick von Atradius kann unter www.atradius.de im Menüpunkt Publikationen heruntergeladen werden.

Über Atradius

Atradius bietet weltweit Kreditversicherung, Bürgschaften und Inkassodienste mit seiner strategischen Präsenz in mehr als 50 Ländern an. Atradius hat Zugang zu Bonitätsinformationen von 240 Millionen Firmen weltweit. Mit den Kreditversicherungs-, Bonding- und Collections-Produkten von Atradius können sich Unternehmen auf der ganzen Welt vor Ausfallrisiken schützen, die mit dem Verkauf von Waren und Dienstleistungen auf Warenkredit verbunden sind. Atradius ist Teil der Grupo Catalana Occidente (GCO.MC), die in Spanien zu den größten Versicherern und weltweit zu den größten Kreditversicherern gehört. Weitere Informationen finden Sie unter www.atradius.de

Pressekontakt:

Atradius Kreditversicherung
n
nAstrid Goldberg Pressesprecherin
nTelefon: +49 (0) 221 2044 – 2210
nE-Mail: astrid.goldberg@atradius.com
n
nStefan Deimer
nPressereferent
nTelefon: +49 (0) 221 2044 – 2016
nE-Mail: stefan.deimer@atradius.com



Atradius: Internationaler Handel belebt Weltkonjunktur 2017 stärker als erwartet leere gmbh kaufen

Posted in kann gesellschaft haus kaufen, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

LOGONA Naturkosmetik und SANTE Naturkosmetik als GREEN BRANDS 2017/2018 Germany ausgezeichnet

Dez
20
2017
Dezember 20th, 2017 by verwaltung

}

nn

 in
Green Brand Logo. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/129092 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: \“obs/Logocos\“

n

n

nn

Salzhemmendorf/Frankfurt (ots) – Die unabhängige GREEN BRANDS Organisation zeichnet die beiden LOGOCOS Naturkosmetikmarken LOGONA und SANTE wiederholt aus. Honoriert werden die Marken für ihr anhaltendes Engagement für Nachhaltigkeit, Umweltschutz und für ihre ökologische Verantwortung. Am 13. November 2017 wurde LOGONA Naturkosmetik und SANTE Naturkosmetik gemeinsam mit den anderen nachhaltigsten Marken Deutschlands bei der Abschluss-Gala der GREEN BRANDS Award im Senckenberg Museum Frankfurt verliehen.

GREEN BRANDS ist eine internationale und unabhängige Brand-Marketing-Organisation, die in einem strengen Nominierungs-und Validierungsverfahren nachhaltige Marken auszeichnet. LOGONA Naturkosmetik und SANTE Naturkosmetik dürfen sich nun zum zweiten Mal GREEN BRAND nennen. \“Wir freuen uns, gleich mit beiden Naturkosmetikmarken LOGONA und SANTE als GREEN BRANDS ausgezeichnet zu werden. Die Verantwortung für Mensch und Natur gehört seit Gründung der LOGOCOS vor fast 40 Jahren zu den Grundpfeilern unserer Unternehmensphilosophie\“, so der LOGOCOS Vorstand Dirk Höfer.

Alle Green Brands produzieren umweltfreundlich und achten auf ihre eigene Verantwortung den natürlichen Lebensgrundlagen gegenüber. Durch das GREEN BRANDS Siegel können Verbraucher nachhaltige Marken leichter erkennen. Weitere Informationen zu GREEN BRANDS finden sich unter: www.green-brands.org.

Pressekontakt:

anna-lena berninger
nberninger@sieben-siebzig.de
ntel.: 030-6881 206 42
nsieben&siebzig GmbH
ngoethestraße 2 -3
n10623 berlin
nwww.sieben-siebzig.de



LOGONA Naturkosmetik und SANTE Naturkosmetik als GREEN BRANDS 2017/2018 Germany ausgezeichnet gmbh kaufen hamburg

Posted in kann gesellschaft haus kaufen, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

Wer baute 2017 das schönste ‚Bullerbü-Haus‘?Farbenfrohe Schwedenhäuser werden auch in Deutschland immer beliebter

Dez
20
2017
Dezember 20th, 2017 by verwaltung

}

nn

 in
Das Modell \“Kaptensgarden\“ des Holzhaus-Herstellers Eksjöhus ist das schwedische \“Haus des Jahres 2017\“. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/129087 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: \“obs/Eksjöhus AB\“

n

n

nn

Eksjö (ots) – Jahr für Jahr, wenn die Nobelpreise vergeben sind und im hohen Norden die Sonne tagsüber nicht mehr über den Horizont lugt, erwärmt kurz vor Jahresende noch eine andere entscheidende Frage die Gemüter im Land der putzig-bunten Holzunterkünfte: Wer hat im zu Ende gehenden Jahr das schönste Haus im Land gebaut?

Die fachkundige Jury der Zeitschrift \“Allt om Villor och Hus\“ hat entschieden: Das Modell \“Kaptensgarden\“ des Holzhaus-Herstellers Eksjöhus ist das \“Haus des Jahres 2017\“.

Nicht umsonst trägt das stattliche Gebäude den Namen \“Kapitänsgarten\“. Der Schritt vom Traumschiff in diese Traumvilla sollte nicht sonderlich schwer fallen: 216 Quadratmeter Wohnfläche auf zwei Etagen, erbaut in klassischem Stil alter Herrenhäuser, mit \“snickarglädje\“ (Schwedisch für feine Holzverarbeitung) so weit das Auge reicht. Dachgauben und Herrenhofsprossen inklusive. Und dann diese Farbgebung, die nur Skandinavier so schön hinbekommen! Und die hohen Räume mit einer wunderbaren Landhausküche als Mittelpunkt strahlen Exklusivität aus. Wo gibt es denn so was Schönes?!

Da brat mir doch einer einen Elch! Dieses Traumhaus steht nicht nur im Eksjöhus-Katalog, sondern direkt am Meer! Sandra und Egon Wada haben es für ihre junge Familie in Resarö gebaut und mit sehr viel Liebe zum Detail eingerichtet. So freut sich Eksjöhus Export-Manager Jari Saari, der auch für Vertrieb nach Deutschland zuständig ist, zurecht über die renommierte Auszeichnung für seine Schwedenhaus-Firma: \“Der Preis spornt uns weiter an, hochwertige Holzhäuser mit viel Liebe zum Detail zu bauen, in denen Menschen dann über viele Jahrzehnte glücklich leben können.\“

In Schweden zeugen die ältesten Holzhäuser bereits seit Jahrhunderten von der Baukunst der smaländischen Handwerker rund um das Städtchen Eksjö. Alle Materialien und Rohstoffe kommen aus dem Land selbst. Wie zum Beispiel das erstklassige, kammergetrocknete Konstruktionsholz aus langsam gewachsener skandinavischer Fichte, die ökologisch verträglich angebaut wird.

Häuser von Eksjöhus gibt es seit über 50 Jahren auch in Deutschland. Die farbenfrohen Konstruktionen erinnern an Bullerbü und Pipi Langstrumpf. Und sie werden immer beliebter – nicht nur unter Skandinavien-Fans. Jari Saari vermutet: \“Vielleicht liegt es daran, dass wir hier in Schweden gleich mehrere Wörter haben, die dem deutschen Begriff \’gemütlich\‘ nahekommen. Wir sagen \’hemtrevlig\‘, \’trivsam\‘ – oder ganz einfach \’gemytlig\‘. Und so fühlen sich unsere Schwedenhäuser auch an.\“

Eksjöhus AB mit Sitz im schwedischen Eksjö gehört zu den größten Holzhaus-Herstellern des Landes. Das Unternehmen produziert jährlich mehrere hundert Einheiten aus einer Hand – vom eigenen Holzanbau bis zum schlüsselfertigen Haus. Einige Dutzend werden über deutsche Importeure in der Bundesrepublik errichtet.

Pressekontakt:

Jari Saari, Export Manager Eksjöhus AB
nIndustrigatan 1
n575 38 Eksjö
ntel: +46 381 383 10
nmail: Jari.Saari@eksjohus.se



Wer baute 2017 das schönste \’Bullerbü-Haus\‘?
Farbenfrohe Schwedenhäuser werden auch in Deutschland immer beliebter GmbH Kauf

Posted in kann gesellschaft haus kaufen, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

Deutscher Nachhaltigkeitspreis: Café Orgánico der GEPA „Deutschlands nachhaltigstes Produkt“

Dez
09
2017
Dezember 9th, 2017 by verwaltung

}

nn

 in
Das ist \“Deutschlands nachhaltigstes Produkt\“: Der GEPA-Klassiker Bio Café Orgánico setzte sich beim REWE Group-Verbrauchervoting durch, bei dem insgesamt 60 Produkte online zur Wahl standen. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/43796 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle… mehr

n

n

nn

Düsseldorf/Wuppertal (ots) – Er kam an und siegte: Die REWE Group hat zusammen mit der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis den GEPA-Klassiker \“Café Orgánico\“ als \“Deutschlands nachhaltigstes Produkt\“ ausgezeichnet. Der Café Orgánico konnte sich bei einem Verbraucher-Online-Voting gegen seine ebenfalls nominierten Mitbewerber (einen Fairtrade-Honig und Bio-Obst aus regionaler Herstellung) durchsetzen. Zahlreiche Verbraucher/-innen beteiligten sich an der Abstimmung. Insgesamt standen sechzig Produkte zur Wahl. Zuvor hatten sich Unternehmen mit ihren Produkten auf Basis eines Fragebogens beworben. Das wissenschaftliche Institut CSCP (Collaborating Centre on Sustainable Consumption and Production) prüfte die Angaben auf produkt- und unternehmensbezogene Nachhaltigkeitsleistungen; die Bewertung des Instituts bestätigte die Expertenjury des Deutschen Nachhaltigkeitspreises.

Heute Klassiker, 1986 bundesweit erster fairer Bio-Kaffee

Peter Schaumberger, GEPA-Geschäftsführer für Vertrieb und Marketing, sagte anlässlich der Preisverleihung: \“Der Café Orgánico war 1986 der erste fair gehandelte Biokaffee in Deutschland. Heute ist er ein GEPA-Klassiker, liegt bei unseren Kundinnen und Kunden ebenfalls unangefochten an erster Stelle. Die Auszeichnung ist eine schöne Bestätigung dafür, dass bio und fair eine gelungene Einheit bilden. Davon profitieren Konsumenten wie Produzenten.\“

Perspektiven für Kaffeekleinbauern in Lateinamerika

Den Rohkaffee für den Café Orgánico bezieht die GEPA unter anderem von Kleinbauernkooperativen aus Mexiko, Honduras oder Peru. Durch Fairen Handel haben die Kaffeebauern bessere Perspektiven. Das ist die Voraussetzung für Qualität auf allen Ebenen, wie es auch Roberto René Gonzalez, Kaffeebauer und Geschäftsführer der honduranische Kaffeekooperative RAOS (Cooperativa Regional Mixta de Agricultores Organicos de la Sierra), zum Ausdruck bringt: \“Kaffee ist Kaffee, er ist überall Kaffee, aber wir wollen eine andere Art von Genossenschaft sein. Eine Genossenschaft der Verbindungen, der Freundschaft, denn die Qualität liegt nicht nur in der Bohne, in der Kirsche, sondern auch in den Beziehungen im Austausch, in der Kommunikation. Nun, es gibt viele Dinge, die die Qualität ausmachen.\“

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis

Seit 2008 sucht der Deutsche Nachhaltigkeitspreis jedes Jahr kreative Lösungen für die Herausforderungen von morgen: Europas größte Auszeichnung für ökologisches und soziales Engagement würdigt Spitzenleistungen der Nachhaltigkeit – in so unterschiedlichen Kategorien wie Wirtschaft, Forschung, Architektur und Kommunen. Mit dem Preis fördert die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e. V. gemeinsam mit der Bundesregierung und weiteren Partnern mutige Akteure und Ideen mit Vorbildfunktion. Mitglieder der Expertenjury sind unter anderem der Rat für Nachhaltige Entwicklung, das Wuppertal Institut, SÜDWIND e.V. – Institut für Ökonomie und Ökumene oder der NABU (Naturschutzbund Deutschland e.V.)

Als Fair Trade-Pionier steht die GEPA seit über 40 Jahren für Transparenz und Glaubwürdigkeit ihrer Arbeit. Wir handeln als größte europäische Fair Handelsorganisation mit Genossenschaften und sozial engagierten Privatbetrieben aus Lateinamerika, Afrika, Asien und Europa. Durch faire Preise und langfristige Handelsbeziehungen haben die Partner mehr Planungssicherheit. Hinter der GEPA stehen MISEREOR, Brot für die Welt, die Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland (aej), der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und das Kindermissionswerk \“Die Sternsinger\“. Für ihre Verdienste um den Fairen Handel und die Nachhaltigkeit ist die GEPA vielfach ausgezeichnet worden, u. a. beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2014 als \“Deutschlands nachhaltigste Marke\“; gleichzeitig wurde sie dabei unter die Top 3 der nachhaltigsten Kleinunternehmen (bis 499 Mitarbeiter) gewählt. Außerdem hat sich die GEPA nach dem neuen Garantiesystem der WFTO prüfen lassen. Näheres zu Preisen und Auszeichnungen sowie zur GEPA allgemein unter www.gepa.de

Mitgliedschaften: n- World Fair Trade Organization (WFTO) n- European Fair Trade Association (EFTA) n- Forum Fairer Handel (FFH) 

Pressekontakt:

Barbara Schimmelpfennig
nGEPA-Pressesprecherin
n
nTelefon: 02 02-266 83 60
nFax: 02 02-266 83 10
nPRESSE@GEPA.DE



Deutscher Nachhaltigkeitspreis: Café Orgánico der GEPA \“Deutschlands nachhaltigstes Produkt\“ gmbh mantel kaufen zürich

Posted in kann gesellschaft haus kaufen, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

Kein Müllberg zur Weihnachtszeit: Wiederverwenden statt wegwerfen

Dez
04
2017
Dezember 4th, 2017 by verwaltung

Ratgeber Geschenkverpacken

Berlin (ots) – Bis zu 20 Prozent mehr Verpackungsmüll in der Weihnachtszeit – Wiederverwendung, der Verzicht auf Kunststofffolien und Recyclingverpackungen machen das Schenken umweltfreundlicher – Deutsche Umwelthilfe kritisiert zunehmenden Einsatz von Geschenkpapier mit Kunststoff- und Aluminiumbeschichtung, das nicht recyclingtauglich ist

Weihnachten ist die Zeit des Schenkens. Zu keinem Zeitpunkt im Jahr wird mehr verpackt, eingetütet und dekoriert. Nach Schätzung der Deutschen Umwelthilfe (DUH) steigt das Abfallvolumen zum Weihnachtsfest um bis zu 20 Prozent an, vor allem aufgrund von Geschenkverpackungen. Schon kurz nach dem Auspacken landen Papiere, Folien und Anhänger im Müll und sorgen so jedes Jahr für riesige Abfallberge. Um Weihnachten umweltfreundlicher zu machen, empfiehlt die DUH Verpackungen zu vermeiden, sie wiederzuverwenden, auf den Einsatz von Recyclingmaterialien zu achten. Geschenkpapier sollte unbeschichtet sein, damit es recycelt werden kann. Einen Ratgeber der DUH für das umweltfreundliche Verpacken von Geschenken finden Sie unter: http://l.duh.de/p171204.

\“Abfallvermeidung sollte das ganze Jahr über oberste Priorität haben, um Ressourcen zu schonen und Energie einzusparen. Deutschland ist mit 218 Kilogramm pro Kopf und Jahr Europameister beim Verpackungsabfall. Von diesem Titel müssen wir wegkommen. Dafür brauchen wir einen Mentalitätswandel. Besonders zur Weihnachtszeit kann jeder seinen Teil dazu beitragen, die Umwelt zu schonen. Eine intakte Umwelt ist zudem das beste Geschenk, das wir zukünftigen Generationen machen können\“, sagt die Stellvertretende DUH-Geschäftsführerin Barbara Metz.

Häufig reicht eine Schleife aus, um ein Geschenk zu dekorieren. Besonders bei sehr großen Paketen kann so meterweise auf Papier verzichtet werden. Eine Alternative zu Plastikweihnachtsmännern an Kordeln sind Tannenzapfen oder Zweige. Wenn Geschenkpapier zum Einsatz kommt, bieten sich Mehrweglösungen an, etwa die Wiederverwendung bereits genutzter Papiere. Geschenkverpackungen kann man aber auch einfach selber machen. Beispielsweise sind alte Kunstdruckkalender, Zeitschriften oder schöne Tücher eine wunderbare Alternative zu neuem Papier.

\“Wenn Verbraucher nicht auf neues Geschenkpapier verzichten wollen, sollten sie unbedingt auf den Blauen Engel achten, denn das Zeichen garantiert einen hohen Anteil an Recyclingmaterial. Weil durch die Herstellung von Papierfasern besonders viel Energie, Wasser und Holz verbraucht wird, verringert der Einsatz von Recyclingmaterial die Umweltbelastungen\“, sagt Metz.

Als besonders kritisch sieht die DUH das immer größere Angebot an Geschenkpapier mit einer Kunststoff- oder Aluminiumbeschichtung. \“Verbraucher sollten einen großen Bogen um Papier machen, das mit Lack, Kunststoff oder Aluminium behandelt ist, denn dies behindert das Recycling und trägt dazu bei, dass das Material in der Verbrennung landet. Dadurch gehen wertvolle Ressourcen unwiederbringlich verloren. Aluminiumbeschichtete Papiere sind besonders unökologisch, weil deren Herstellung und Verarbeitung sehr energieintensiv ist. Bei der Förderung von Bauxit zur Aluminiumherstellung kommen giftige Chemikalien zum Einsatz und Naturflächen in Teilen Asiens, Südamerikas und Australiens werden zerstört\“, erklärt der DUH-Leiter für Kreislaufwirtschaft Thomas Fischer.

Link:

DUH-Ratgeber zum umweltfreundlichen Verpacken von Geschenken http://l.duh.de/p171204

Pressekontakt:

Barbara Metz, Stellvertretende Bundesgeschäftsführerin
n0170 7686923, metz@duh.de
n
nThomas Fischer, Leiter Kreislaufwirtschaft
n0151 18256692, 030 2400867-43, fischer@duh.de
n
nDUH-Pressestelle:
n
nAndrea Kuper, Ann-Kathrin Marggraf
n030 2400867-20, presse@duh.de
n
nwww.duh.de, www.twitter.com/umwelthilfe, www.facebook.com/umwelthilfe



Kein Müllberg zur Weihnachtszeit: Wiederverwenden statt wegwerfen gmbh kaufen preis

Posted in kann gesellschaft haus kaufen, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,