Category: polnische gmbh kaufen

Januar 3rd, 2018 by verwaltung

Berlin (ots) – \“Der Gesetzgeber muss für den Netzausbau eine Gesetzesgrundlage schaffen, die die Vergütung der Grundeigentümer für die Beanspruchung ihrer Flächen neu gestaltet\“, fordert Wolfgang v. Dallwitz, Geschäftsführer der Familienbetriebe Land und Forst anlässlich einer Veröffentlichung des Netzbetreibers Tennet, der 2017 fast eine Milliarde Euro für Noteingriffe ins Netz zahlen musste.

Eine neugestaltete Vergütung für die Grundeigentümer sei unentbehrlich, um mehr Akzeptanz für eine langfristige Nutzung der betroffenen Flächen zu gewährleisten. Aktuell richten sich die Entschädigungszahlungen nach veralteten Enteignungsgrundsätzen. Doch heute würden Leitungen privatwirtschaftlich betrieben. Durch die andauernde Beeinträchtigung der Flächen sei eine wiederkehrende Vergütung für die Beanspruchung unabdingbar. \“Mein Appell richtet sich an Gesetzgeber, Netzbetreiber und Bundesnetzagentur. Sie müssen für entsprechende gesetzliche Grundlagen sorgen, die eine angemessene und akzeptanzfördernde Vergütung des Flächeneigentümers ermöglichen\“, so v. Dallwitz.

Die Familienbetriebe Land und Forst vertreten die Interessen von rund 2.000 Betrieben, hinter denen 50.000 Familienmitglieder, Mitarbeiter und Eigentümer stehen.

Pressekontakt:

Rea Petersen
nPresse- und Kommunikationsbüro
nFamilienbetriebe Land und Forst e.V.
nClaire-Waldoff-Str. 7
n10117 Berlin
nTel.: 030 – 246 30 46 12
npetersen@fablf.de
nwww.fablf.de



Familienbetriebe Land und Forst: Gesetzesgrundlage für Netzausbau im ländlichen Raum nötig gmbh anteile kaufen finanzierung

Posted in News, polnische gmbh kaufen, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

Januar 2nd, 2018 by verwaltung

}

nn

 in
Viel beachtet: Die Live-Übertragung im Splitscreen, mit der N24 am Abend des 7. Juli parallel das Konzert für die Staats- und Regierungschefs in der Elbphilharmonie und das Geschehen auf den Straßen Hamburgs zeigte. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/13399 / Die Verwendung dieses Bildes ist… mehr

n

n

nn

Berlin (ots) – Einmal mehr blickt N24 auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurück und behauptet klar seine Marktführerschaft. 2017 erzielte der Sender einen durchschnittlichen Marktanteil von 1,4 Prozent bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern (n-tv: 1,0 Prozent) sowie 1,2 Prozent im Gesamtmarkt ab 3 Jahre (n-tv: 1,1 Prozent).

Wie im Vorjahr erreichte die durchschnittliche Verweildauer der 14- bis 49-jährigen Zuschauer auf N24 den Spitzenwert von 23 Minuten. Mehr als fünf Millionen Zuschauer (ab 3 Jahre) schalteten auch 2017 täglich N24 ein. 75 Prozent aller 14- bis 49-jährigen TV-Seher in Deutschland informierten sich 2017 auf N24. Dies ist der größte weiteste Seherkreis unter allen Spartensendern.

Zusätzlich zur werktäglichen Live-Nachrichtenstrecke von 7 bis 13 Uhr und den stündlichen Nachrichten sendete N24 insgesamt 280 Stunden an Sondersendungen zu Nachrichtenereignissen – mehr als in jedem anderen Jahr vor und nach 2011, dem Jahr der Reaktorkatastrophe von Fukushima.

Während des G20-Gipfels in Hamburg berichtete N24 zwischen dem 6. und 9. Juli mehr als 50 Stunden lang live über das Geschehen rund um das politische Großereignis. Allein an diesen vier Tagen informierten sich 13,22 Millionen Zuschauer auf N24. Mit 2,9 Prozent am 7.7. und 3,0 Prozent am 8.7. erzielte der Nachrichtensender an den G20-Tagen auch die höchsten Tagesmarktanteile des Jahres. Der Juli war mit einem durchschnittlichen Marktanteil von 1,6 Prozent auch der stärkste N24-Monat des Jahres.

Die meist gesehenen Dokumentationen des Jahres waren \“Yukon Route Railroad – Der Alaska-Express\“ und \“Der Glacier Express – Im Panoramazug durch die Alpen\“ (jeweils 0,49 Mio Zuschauer ab 3 Jahre). Die N24-Reportage \“Blaulicht an und hinterher – Jagdrevier Autobahn\“ sahen sogar 0,59 Mio Zuschauer (ab 3 Jahre).

Am 18.1.18 wird N24 zu WELT. Ab diesem Tag wird der Sender seine Zuschauer unter neuem Namen, aber in unveränderter Qualität und Programmstruktur über alles Wichtige informieren.

Alle Zahlen, sofern nicht anders angegeben, für Zuschauer 14-49 Jahre und Summensender N24 + N24 Doku.

Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK und DAP / TV Scope 6.1 / WeltN24 Marketing & Commercial Sales

Definition Einschalter (Netto-Seher): und weitester Seherkreis: Verweildauer konsekutiv mindestens 1 Minute

Zeitraum: 01.01.-31.12.2017, Daten z.T. vorläufig gewichtet

Pressekontakt:

Andreas Thiemann
nN24 Programmkommunikation
n0160 4798 354
nandreas.thiemann@welt.de
n
nTwitter & Instagram: @N24
nN24-Presselounge: www.presse.n24.com



N24 2017: Klarer Marktführer
Höchster Umfang an Nachrichten-Sondersendungen seit 2011
Rekordwerte bei G20-Berichterstattung gmbh kaufen welche risiken

Posted in News, polnische gmbh kaufen, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

Dezember 31st, 2017 by verwaltung

Leipzig (ots) – Heute Nacht um 0:00 Uhr endet mit dem Jahreswechsel die ARD-Vorsitzzeit des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR). Neue geschäftsführende Anstalt des ARD-Verbundes ist der Bayerische Rundfunk (BR) in München.

Hiermit verabschiedet sich das ARD-Sprecherteam Birthe Gogarten, Bastian Obarowski und Steffen Grimberg.

Die ARD-Pressestelle beim BR beantwortet künftig die allfälligen Fragen rund um den Senderverbund.

Die neuen ARD-Sprecher Markus Huber und Ralf Borchard sind wie folgt erreichbar:

Telefon: 089 / 5900 – 10565

E-Mail: pressestelle@ard.de

Im Social Media Bereich wird die Pressestelle künftig von Alexander Wörlein verstärkt, der in Nachfolge von Bastian Obarowski den twitter-account @ARD_Presse betreut.

Das ARD-Presseteam beim MDR dankt für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen zwei Jahren, wünscht den neuen ARD-Sprechern viel Erfolg und allen einen \“Guten Rutsch\“.

Pressekontakt:

Steffen Grimberg
nARD-Sprecher
nTel.: 0341/300-6431
nmob.: 0171/6445309
nE-Mail: steffen.grimberg@mdr.de



Wechsel beim ARD-Sprecherteam
Leipzig sagt Adé und wünscht \“Guten Rutsch\“! gmbh kaufen ohne stammkapital

Posted in News, polnische gmbh kaufen, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

Dezember 25th, 2017 by verwaltung

London (ots/PRNewswire)LIMITIERTE EDITION ZUM JAHR DES HUNDES

Die Geschenksaison steht vor der Tür, aber was schenkt man dem Whisky-Connoisseur, der schon alles hat? Ganz im Sinne der festlichen Jahreszeit hat Johnnie Walker, die Nummer 1 unter den Scotch Whisky-Marken[1] der Welt, eine exquisit gestaltete Johnnie Walker Blue Label-Flasche in limitierter Auflage herausgebracht, die als perfektes Geschenk für das kommende chinesische Neujahrsfest dient.

(Photo: http://mma.prnewswire.com/media/621950/Johnnie_Walker_Blue.jpg )

Das diesjährige luxuriöse Design zum chinesischen Neujahr ist inspiriert von der wertvollen Bindung zwischen Mensch und Hund und entstand in Zusammenarbeit mit dem vielfach preisgekrönten taiwanischen Künstler Page Tsou. Das Chinese New Year-Design für 2018 folgt dem Striding Man rund um den Globus, wo er mit Laternen, Feuerwerk und tanzenden Drachen die Ankunft des neuen Jahres feiert. \“Des Menschen bester Freund\“ ist dabei in der gesamten Gestaltung immer präsent, um das Jahr des Hundes gebührend zu würdigen.

Der preisgekrönte Künstler Page Tsou erklärt, \“Ich empfinde es als Ehre, den Auftrag zur Gestaltung der Johnnie Walker Blue Label-Flasche für das chinesische Jahr des Hundes erhalten zu haben. Das edle Design zeigt insgesamt vier Hunde, die alle aufgrund ihrer besonderen Bedeutung in Asien ausgewählt wurden. Die einzigartige Ausführung erzählt die Geschichte von Johnnie Walkers \’Striding Man\‘ und eines treuen Begleiters, der um die Welt reist und mit Ankunft des neuen Jahres Wohlstand und Freude bringt. Das Design beinhaltet darüber hinaus verschiedene Symbole von Reichtum und Wohlstand, die diese Flasche extrem einmalig und zum perfekten Geschenk für das chinesische Neujahr machen.\“

Johnnie Walker Blue Label ist ein beeindruckender Scotch, der von einem kleinen Team von 12 erfahrenen Whisky-Herstellern kreiert wird, das unter der Leitung des bereits zum zweiten Mal als Master Blender des Jahres ausgezeichneten Jim Beveridge[2] steht. Sie selektieren außerordentlich seltene Single Malt und Grain Whiskys, die alle aufgrund ihrer außergewöhnlichen Qualität und ihres Charakters ausgewählt wurden.

Nur eines von 10.000 Fässern der perfekt gealterten raren Whiskies, die in den Johnnie Walker Reserves reifen, besitzt jene Reichhaltigkeit und Fülle, mit der der Geschmack von Johnnie Walker Blue Label erreicht werden kann. Das Ergebnis ist ein Scotch mit Noten von Honig, frischen Früchten, reichhaltiger Würze und einer unverwechselbaren Rauchigkeit.

Dayalan Nayager, Managing Director, Global Travel, kommentiert die exklusiv nur im Reise-Einzelhandel erhältliche Sonderedition mit folgenden Worten \“Es ist wunderbar, für die festliche Jahreszeit ein derart einzigartiges, von einer solch legendären Whisky-Marke kreiertes Geschenk machen zu können. Das exquisite Design der Johnnie Walker Blue Label \’Year of the Dog\‘ Limited Edition spiegelt die Qualität des Whiskys in der Flasche wider. Es ist das ideale Geschenk für Reisende, um diese besondere Zeit im Jahreskreis zu feiern\“.

Gönnen Sie sich selbst oder einem besonderen Menschen in diesem Jahr etwas ganz Exklusives. Reisende können die Johnnie Walker Blue Label \’Year of the Dog\‘ Limited Edition jetzt in ausgewählten Duty-Free-Shops weltweit zum Preis von £175 RRSP für eine 1-Liter-Flasche kaufen.

Enjoy Johnnie Walker responsibly – Bitte trinken Sie verantwortungsvoll

http://www.DRINKiQ.com

[1] IWSR 2017- basierend auf Volumen- und Wertdaten von 2016

[2] International Whisky Competition 2015, 2016

Pressekontakt:

Lindsey Stobo- +44(0)28-9039-5500- Lindsey.Stobo@smartscommunicate.com



Das perfekte Geschenk, um die festliche Jahreszeit zu zelebrieren – limitierte Auflage von Johnnie Walker Blue Label gmbh gründen haus kaufen

Posted in News, polnische gmbh kaufen, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

Dezember 19th, 2017 by verwaltung

}

nn

 in
Totengrund nennt sich dieses mystische Tal mitten im Naturpark Lüneburger Heide. Weitere geheimnisvolle Orte im Naturpark sehen Sie hier: https://www.naturpark-lueneburger-heide.de/ / Deutschlandtourismus, Lüneburger Heide, klimaschonender Tourismus, nachhaltiger Tourismus, Deutschland, Reisen. Weiterer… mehr

n

n

nn

Bonn (ots) – Viele ganz besondere Urlaubserlebnisse liegen in Deutschland nur einen Katzensprung entfernt. Wer Natur und Kultur genießen möchte, sportlich aktiv sein will oder schöne Orte sucht, um die freie Zeit mit der Familie aktiv zu erleben, muss nicht fliegen. Mit kurzer Anreise geht es beispielsweise in einen von über 100 Naturparken in Deutschland oder in eine der vielen historischen Städte, die zu jeder Jahreszeit besondere Angebote für ihre Gäste bereithalten.

Das Projekt \“Katzensprung\“ trägt aktuell die schönsten umwelt- und klimaschonenden Urlaubsangebote in Deutschland zusammen. Der Grund: Eine Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) hat ergeben, dass viele Menschen gerne nachhaltig Urlaub machen möchten, wenn es gute und bezahlbare Angebote gibt. \“Katzensprung\“ möchte die vielen bereits existierenden Angebote bekannter machen und Tourismusregionen motivieren, diese stärker in den Fokus ihrer Kommunikation zu stellen. Denn wenn Urlauber in ihrer Nähe umweltschonende Angebote finden, müssen sie nicht weit reisen und entlasten das Klima.

Tourismustrends 2018: Gute Zeiten für klimaschonendes Reisen

Dass 2018 das Jahr der Katzensprünge wird, ist aber auch vielen anderen aktuellen Reisetrends zu verdanken: Kleine und größere internationale Krisen tragen dazu bei, dass viele Reisende ihre Ferien lieber in Deutschland verbringen als Fernreisen zu unternehmen. Rad- und Wanderurlaube erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Die deutschen Tourismusregionen haben hier in den vergangenen Jahren investiert und bieten eine hervorragende Infrastruktur, was ebenfalls viele Aktivurlauber für einen Urlaub in der Nähe begeistert. Und nicht zuletzt fallen durch die Insolvenz von AirBerlin auf vielen Strecken billige Flüge weg, so dass es auch finanziell wieder attraktiver wird, in der Nähe zu bleiben.

Pressekontakt:

Katzensprung
nc/o Agentur fairkehr
nMareike Schiffels
nWeiherstraße 38
n53111 Bonn
n
npresse@katzensprung-deutschland.de
n
nTel: 0228 98585-14
nFax: 0228 98585-50



Vieles deutet darauf hin: 2018 wird das Jahr der \“Katzensprünge\“ – Urlaubsplanung 2018: nah statt fern FORATIS

Posted in News, polnische gmbh kaufen, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

UnionPay International baut QR-Code-Zahlungen aus, um die Nutzung der Mobile QuickPass APP voranzubringen

Dez
19
2017
Dezember 19th, 2017 by verwaltung

Shanghai (ots/PRNewswire) – Südostasien ist die Schlüsselregion für QR-Code-Zahlungen mit UnionPay

Kürzlich haben UnionPay und kommerzielle Banken in Kontinentalchina mit dem Mobile QuickPass eine gemeinsame APP für die chinesische Zahlungsindustrie herausgebracht. UnionPay International beschleunigt zugleich die Übernahme der QR-Code-Zahlungen über UnionPay in Märkten außerhalb von Kontinentalchina, um mehr Kanäle für die Mobile QuickPass APP zu schaffen, und baut ein Vorzeigegebiet in Südostasien auf.

UnionPay International hat sich mit AsiaMalls Management zusammengeschlossen, um in sechs großen Einkaufszentren QR-Code-Zahlungen über UnionPay unter Leitung von AsiaMalls Management einzuführen. Außerdem werden UnionPay International und BOC Singapore in diesem Jahr gemeinsam die BOCSG E-Wallet APP herausbringen. Mit dieser App können Kunden QR-Code-Zahlungen vornehmen, nachdem sie ihre Kreditkartendaten von UnionPay zur APP hinzugefügt haben. Demnächst werden weitere Händler in Singapur, Thailand und Indonesien QR-Code-Zahlungen über UnionPay annehmen.

\“Mit der Einführung der Mobile QuickPass APP erweitert UnionPay unsere QR-Code-Zahlungsmethode auf weltweiter Ebene, wobei Ressourcen in China und außerhalb von China genutzt werden\“, erklärt Cai Jianb, Geschäftsführer von UnionPay International. \“Vor dem Hintergrund des anhaltenden Ausbaus unseres NFC mobile QuickPass in Ländern außerhalb von China verbessern wir unsere Kooperation mit größeren internationalen Institutionen, die QR-Code-Zahlungen annehmen und E-Wallet-Dienste ausbauen, um die Kanäle der Mobile QuickPass APP zu erweitern. Des Weiteren suchen wir Kooperationsmöglichkeiten mit Einzelhändlern im Ausland, um UnionPay-Zahlungen per QR-Code bekannter zu machen, beidseitige Vorteile zu integrieren und die sicheren und praktischen mobilen Zahlungsdienste von UnionPay einer größeren Anzahl an globalen Kunden anbieten zu können.\“

Innovative Zahlungsmöglichkeiten entwickeln: NFC mobile QuickPass + QR-Code-Zahlung

In Märkten außerhalb des chinesischen Festlands bietet UnionPay diverse mobile Zahlungslösungen, einschließlich der NFC-Zahlung über mobile QuickPass und der QR-Code-Zahlung von UnionPay.

Mobile QuickPass von UnionPay wird an über 600.000 Kassen außerhalb des chinesischen Festlands und in 16 Märkten wie Hongkong, Macau, Singapur, Australien, Kanada und Russland akzeptiert. Bis Jahresende werden voraussichtlich ungefähr eine Millionen Kassen UnionPay mobile QuickPass akzeptieren. Händler können die kontaktlose Zahlung mit UnionPay Chipkarten und UnionPay mobile QuickPass mühelos akzeptieren, nachdem sie die Chipimmigration und entsprechenden Änderungen zur kontaktlosen Zahlung vorgenommen haben.

Im Vergleich zu anderen heutzutage verfügbaren QR-Code-Zahlungsmöglichkeiten sind QR-Code-Zahlungen von UnionPay weltweit möglich, da das System den QR-Code-Angaben nach EMVCo entspricht und über die Token-Technologie sicherer ist. Derzeit sind QR-Code-Zahlungen über UnionPay bei BreadTalk, Lady M und Itacho Sushi in Singapur, bei Colourmix in Hongkong und bei mehr als 100 Restaurants in Macau möglich.

Derzeit ist Südostasien die Schlüsselregion für QR-Code-Zahlungen von UnionPay. Derlei Zahlungen werden z. B. bei öffentlichen Verkehrsmitteln, Krankenhäusern, Sozialversicherungen und Bildungseinrichtungen akzeptiert. Grund hierfür sind die zahlreichen kleinen und mittelständigen Unternehmen in Südostasien, bei denen QR-Code-Zahlungen mit UnionPay als einfache Lösung gelten, um digitale Zahlungen anzunehmen und die regionale Zahlungsbranche aufzurüsten. Weitere Gründe sind die umfassende Offline-Akzeptanz von UnionPay in Südostasien und mehreren Ländern in der Region, die ihre Zahlungsknoten an die Normen von UnionPay angepasst haben oder den Chipkartenstandard von UnionPay als empfohlenen Branchenstandard übernommen haben.

Eine neue Ära der Unternehmenslokalisierung einläuten

QR-Code-Zahlungen mit UnionPay sind ein wichtiger Motor für die Lokalisierung von UnionPay in Südostasien. Die E-Wallet-App von BOCSG wird in Zusammenarbeit mit UnionPay und BOCSG entwickelt. Sie wird zunächst mit den Kreditkarten von UnionPay, danach mit den Debitkarten von UnionPay kompatibel sein. UnionPay International schließt sich zudem mit zahlreichen weiteren größeren Organisationen in Südostasien zusammen und wird nach und nach weitere E-Wallet-Produkte herausbringen. Dies bedeutet, dass die Einführung der QR-Code-Zahlungen in Ländern außerhalb des chinesischen Festlands nach chinesischen Touristen nun speziell auf die Einheimischen abzielt, indem mehr Händler derlei Zahlungen akzeptieren.

Mit der Markteinführung der Mobile QuickPass APP wird sich voraussichtlich die globale Einführung der mobilen UnionPay-Zahlungen beschleunigen. UnionPay International entwickelt die internationale Version der Mobile QuickPass APP, die zum einen mehr Kartennutzungsvorteile und Dienste für grenzübergreifende Zahlungen und zum anderen einzelne mobile Zahlungslösungen für Banken, Einzelhändler und Organisationen außerhalb Chinas bietet, damit diese Partnereinrichtungen mühelos E-Wallet-Produkte bereitstellen können, um ihren regionalen Kunden die sichere und bequeme QR-Code-Zahlung von UnionPay zu ermöglichen.

Die mobilen Zahlungsstandards von UnionPay sind auf dem weltweiten Markt anerkannt und werden gut angenommen. In Thailand arbeitet UnionPay International mit anderen internationalen Kartenmarken zusammen, um den QR-Code-Zahlungsstandard als empfohlenen Standard von der Bank of Thailand für regionale Finanzinstitute und Händler durchzusetzen. In Singapur ist UnionPay ein Mitglied der QR-Code-Arbeitsgruppe und beteiligt sich an der Ausarbeitung des regionalen QR-Code-Zahlungsstandards.

Pressekontakt:

Hou Lingwei
n+86-21-2026-5843
nhoulingwei@unionpayintl.com



UnionPay International baut QR-Code-Zahlungen aus, um die Nutzung der Mobile QuickPass APP voranzubringen gmbh firmen kaufen

Posted in News, polnische gmbh kaufen, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

polnische gmbh kaufen

Dez
13
2017
Dezember 13th, 2017 by verwaltung

Geschäftsideen polnische gmbh kaufen – Vielleicht passend für den erfolgreichen Start in Schwarzach

rn rn

rn rn rn rn
rn rn

Sorry, no posts matched your criteria.

rn rn

rn
rnrnrn

rn

rn rn

rn rn rn rn

rn rn

rn rn

rn rn

rn rn