Kein Bild

Bayernpartei: Schutzräume für Frauen sind Hinweis auf Staatsversagen

1. Januar 2018 verwaltung 0

München (ots) – Bei Silvesterfeiern in Berlin und anderen Städten soll es – offenbar aus Erfahrungen der Übergriffe auf der Kölner Domplatte beim Jahreswechsel 2015/2016 – Rückzug- und Schutzräume für Frauen geben. Für die Bayernpartei sind dies völlig untaugliche Maßnahmen und ein weiterer Hinweis darauf, dass sich diese Republik zum „failed state“ entwickelt.

Freilich nicht die ersten Hinweise: Dies beginnt bei den „No-Go-Areas“ in verschiedenen deutschen Städten (in denen etwa Rettungsdienste und Feuerwehr nur unter Polizeischutz tätig werden können), geht über die schon erwähnten und kaum geahndeten Übergriffe und hört bei der zunehmenden Selbst-Bewaffnung sich nicht mehr sicher fühlender Teile der Bevölkerung noch lange nicht auf.

Aber anstatt nun das Gewaltmonopol des Staates wieder herzustellen und die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger wieder zu gewährleisten, üben sich die Vertreter dieses Landes in hilflosem und peinlichem Aktionismus: Von Ratschlägen, dass sich Frauen doch in Gruppen bewegen oder bunte Armbändchen tragen oder „eine Armlänge Abstand“ halten sollen bis eben zu den Schutzräumen.

Der Vorsitzende der Bayernpartei, Florian Weber, merkte hierzu an: „Hier kann nur die volle Härte und Konsequenz des Rechtsstaates helfen. Jede Frau und natürlich auch jeder Mann, jedes Kind muss sich hierzulande angstfrei im öffentlichen Raum bewegen können. Gegenüber Gewalttätern kann es nur eine Null-Toleranz-Politik geben. Sollten diese Täter aus dem Ausland kommen, müssen sie eben auch konsequent und zügig abgeschoben werden. Dass in der Heimat der Täter eventuell Frauen als Menschen zweiter Klasse gesehen werden, kann keine Entschuldigung sein. Unsere Heimat – unsere Regeln!“

Pressekontakt:

Harold Amann, Landespressesprecher

Kontakt: Telefon (Voicebox) und Fax: +49 321 24694313,
presse@bayernpartei.de

Bayernpartei, Landesgeschäftsstelle, Baumkirchner Straße 20, 81673
München

  Nachrichten

Bayernpartei: Schutzräume für Frauen sind Hinweis auf Staatsversagen gmbh mantel kaufen verlustvortrag

Kein Bild

gmbh-mantel kaufen gesucht

31. Dezember 2017 verwaltung 0

Geschäftsideen gmbh-mantel kaufen gesucht – Vielleicht passend für den erfolgreichen Start in Eitting

Sorry, no posts matched your criteria.


Kein Bild

Was für ein Knaller: Mitternachtsverkauf bei ALDI Nord

26. Dezember 2017 verwaltung 0

Essen (ots) – Drei, zwei, Erster! Am 28. Dezember können sich ALDI Nord Kunden in Berlin Spandau auf ein ganz besonderes Feuerwerk freuen. Von 00.01 Uhr bis 02.00 Uhr haben Raketenliebhaber in dieser Nacht die Möglichkeit schon vor dem offiziellen Verkaufsstart ihre Lieblingsknaller zu erstehen.

So kann Silvester kommen: Wer beim Knallerkauf zu den Ersten gehören will, ist in diesem Jahr bei ALDI Nord genau richtig. Der Discounter bietet seinen Kunden in Berlin ein ganz besonderes Event kurz vor dem Jahreswechsel an: In der Filiale am Brunsbütteler Damm findet in der Nacht zum 28. Dezember ein exklusiver Feuerwerks-Vorverkauf statt. Pünktlich ab 00.01 Uhr können sich Silvester-Freunde zwei Stunden lang mit Böllern und Raketen eindecken.

Und das ist noch nicht alles: Damit sich das lange Wachbleiben gleich doppelt lohnt, warten auf die ersten 150 Kunden außerdem tolle Gewinne. Darunter zahlreiche Einkaufsgutscheine im Wert von 20, 50 und 100 Euro, sowie weitere Überraschungen für die perfekte Silvesternacht. Und ein glücklicher Gewinner darf sich in dieser Nacht auf das ganz große Los freuen: Ein Einkaufsgutschein im Wert von 500 Euro.

„Wir freuen uns, unseren Kunden mit dem Mitternachtsverkauf ein absolutes und vor allem einzigartiges Highlight anbieten zu können. Bei ALDI Nord startet der Silvester-Countdown einfach eher“, sagt der Filialverantwortliche Andreas Rönicke. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt sein. Würstchen, Kaffee und Glühwein lassen beim Mitternachts-Shopping keine kalte Stimmung aufkommen. Darüber hinaus wird ein DJ für den passenden Sound sorgen. „Es wird bunt, laut und spannend. Vorbeikommen lohnt sich also auf jeden Fall.“

Zwar dürfen die Knaller in dieser Nacht trotz des Vorverkaufs noch nicht getestet werden, Silvester-Vorfreude ist aber in der ALDI Nord Filiale in Spandau garantiert. Und wer nicht zum Feuerwerkskauf kommt, kann in dieser Zeit schon einmal seinen Einkauf für den Jahreswechsel erledigen. Denn selbstverständlich steht den Kunden auch um kurz nach Mitternacht das gesamte ALDI Nord Sortiment zum Kauf zur Verfügung.

ALDI Nord Feuerwerks-Vorverkauf 
28. Dezember 2017 
00:01 Uhr bis 02:00 Uhr 
ALDI Nord 
Filiale in Berlin-Spandau 
Brunsbütteler Damm 201-203 
13581 Berlin 

Pressekontakt:

presse@aldi-nord.de

  Nachrichten

Was für ein Knaller: Mitternachtsverkauf bei ALDI Nord Vorratskg

Kein Bild

Neu im SKODA OCTAVIA L&K: 1,5-Liter-Turbobenziner mit aktivem Zylindermanagement

22. Dezember 2017 verwaltung 0

}

Neu im SKODA OCTAVIA L&K: 1,5-Liter-Turbobenziner mit aktivem Zylindermanagement
Neu für den OCTAVIA L&K: der 1,5 TSI ACT. In Kombination mit diesem Aggregat startet der Preis für die Limousine bei 30.140 Euro, der OCTAVIA COMBI L&K ist ab 30.840 Euro erhältlich. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/28249 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke… mehr

Weiterstadt (ots)

   - Hochmodernes EU-6-Aggregat treibt den OCTAVIA L&K mit 110 kW 
     (150 PS) an
   - Neue L&K-Einstiegsmotorisierung mit manuellem 6-Gang-Getriebe 
     oder 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe erhältlich
   - OCTAVIA L&K mit dem neuen 1,5 TSI ACT startet bei 30.140 Euro, 
     Kombivariante ab 30.840 Euro bestellbar 

SKODA bietet den OCTAVIA L&K ab sofort in Kombination mit dem besonders effizienten TSI-Turbobenziner mit 1,5 Liter Hubraum an, der 110 kW (150 PS)* leistet. Das neue Einstiegsaggregat erfüllt die Euro-6-Norm und verfügt über das kraftstoffsparende aktive Zylindermanagement (ACT). Kunden haben die Wahl zwischen manuellem 6-Gang-Getriebe oder 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG). Der OCTAVIA in der Top-Ausstattungslinie L&K mit 1,5 TSI ACT ist ab 30.140 Euro bestellbar, der OCTAVIA COMBI L&K startet mit dieser Motorisierung bei 30.840 Euro.

Die neue Einstiegsmotorisierung des OCTAVIA L&K zeichnet sich durch das aktive Zylindermanagement (ACT) aus. Sobald weniger Motorleistung benötigt wird – etwa bei gleichmäßigem Tempo oder in Bremsphasen – schließt das System automatisch die Ventile des zweiten und dritten Zylinders und stoppt die Kraftstoffeinspritzung. Diese Technologie ermöglicht eine durchschnittliche Kraftstoffeinsparung von 0,5 Litern auf 100 Kilometern.

Neben dem neuen 1,5 TSI ACT stehen für den OCTAVIA L&K weiterhin der 132 kW (180 PS)* starke 1,8 TSI sowie zwei Dieselaggregate zur Wahl. Die Selbstzünder mit 2,0 Liter Hubraum bietet SKODA in den Leistungsstufen 110 kW (150 PS)* und 135 kW (184 PS)* an.

Die höchste Ausstattungslinie L&K steht im Zeichen der Markengründer Laurin und Klement und umfasst zahlreiche Komfortmerkmale. Zum Serienumfang gehören zum Beispiel Ambientebeleuchtung, Parksensoren vorn und hinten sowie Leder-Alcantara-Sitze – die vorderen sind beheizbar. Der OCTAVIA L&K verfügt über 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, adaptive LED-Hauptscheinwerfer und LED-Heckleuchten.

Motorisierungen und Preise

OCTAVIA L&K                  Getriebe       Limousine    Kombi 
1,5 TSI ACT 110 kW (150 PS)  6-Gang manuell 30.140 EUR   30.840 EUR
1,5 TSI ACT 110 kW (150 PS)* 7-Gang-DSG     31.940 EUR   32.640 EUR 

*Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

OCTAVIA 1,5 TSI ACT 110 kW (150 PS) 
innerorts 6,1 - 6,0 l/100km, außerorts 4,3 - 4,1 l/100km, kombiniert 
5,0 - 4,9 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 114 - 112 g/km, 
CO2-Effizienzklasse B 
OCTAVIA 1,5 TSI ACT DSG 110 kW (150 PS) 
innerorts 6,2 - 6,1 l/100km, außerorts 4,3 - 4,2 l/100km, kombiniert 
5,0 - 4,9 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 115 - 113 g/km, 
CO2-Effizienzklasse B 
OCTAVIA COMBI 1,5 TSI ACT 110 kW (150 PS) 
innerorts 6,3 - 6,1 l/100km, außerorts 4,5 - 4,3 l/100km, kombiniert 
5,1 - 5,0 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 116 - 114 g/km, 
CO2-Effizienzklasse B 
OCTAVIA COMBI 1,5 TSI ACT DSG 110 kW (150 PS) 
innerorts 6,2 - 6,1 l/100km, außerorts 4,3 - 4,2 l/100km, kombiniert 
5,0 - 4,9 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 115 - 113 g/km, 
CO2-Effizienzklasse B 
OCTAVIA 1,8 TSI 132 kW (180 PS) 
innerorts 7,6 l/100km, außerorts 5,2 l/100km, kombiniert 6,1 l/100km,
CO2-Emissionen kombiniert 139 g/km, CO2-Effizienzklasse C 
OCTAVIA COMBI 1,8 TSI 132 kW (180 PS) innerorts 7,6 l/100km, 
außerorts 5,2 l/100km, kombiniert 6,1 l/100km, CO2-Emissionen 
kombiniert 140 g/km, CO2-Effizienzklasse C 
OCTAVIA 2,0 TDI 110 kW (150 PS) 
innerorts 5,2 - 5,1 l/100km, außerorts 3,9 - 3,8 l/100km, kombiniert 
4,4 - 4,3 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 114 - 112 g/km, 
CO2-Effizienzklasse B - A 
OCTAVIA COMBI 2,0 TDI 110 kW (150 PS) 
innerorts 5,2 - 5,1 l/100km, außerorts 3,9 - 3,8 l/100km, kombiniert 
4,4 - 4,3 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 114 - 112 g/km, 
CO2-Effizienzklasse B - A 
OCTAVIA 2,0 TDI DSG 4x4 135 kW (184 PS) 
innerorts 5,6 l/100km, außerorts 4,6 l/100km, kombiniert 5,0 l/100km,
CO2-Emissionen kombiniert 131 g/km, CO2-Effizienzklasse B 
OCTAVIA COMBI 2,0 TDI DSG 4x4 135 kW (184 PS) 
innerorts 5,6 l/100km, außerorts 4,6 l/100km, kombiniert 5,0 l/100km,
CO2-Emissionen kombiniert 131 g/km, CO2-Effizienzklasse B 

Pressekontakt:

Christoph Völzke
Social Media und Lifestyle
Tel. +49 6150 133 122
E-Mail: christoph.voelzke@skoda-auto.de

  Nachrichten

Neu im SKODA OCTAVIA L&K: 1,5-Liter-Turbobenziner mit aktivem Zylindermanagement gesellschaften GmbH