Category: gmbh eigene anteile kaufen

Januar 3rd, 2018 by verwaltung

Essen (ots) – Die Karstadt Warenhaus GmbH treibt ihre Weiterentwicklung zu einem vernetzten Marktplatz entschieden weiter voran und verstärkt ihr Management mit ausgewiesenen Omni-Channel-Experten.

Karstadt-CEO Dr. Stephan Fanderl erklärt: \“Karstadt hat sich in den letzten drei Jahren mit hohem Tempo weiterentwickelt. Das Ziel bis 2020 ist, das Unternehmen zu einem der stärksten, über alle Vertriebskanäle erfolgreichen Händler in Deutschland zu entwickeln. Dazu hat das Warenhaus durch die Vielzahl seiner Sortimente, Partner und Kunden beste Voraussetzungen. Um unsere Geschwindigkeit dabei weiter zu erhöhen, verstärken wir unser Team. Ich freue mich sehr, dass wir Marco Werner und Jens Diekmann für Karstadt gewinnen konnten.\“

Marco Werner wird zum 8. Januar 2018 Chief Digital Officer und verantwortet in dieser Position sowohl das Online-Geschäft von karstadt.de, als auch das bereits sehr erfolgreiche Customer Relationship Management. Werner war zuvor in gleicher Position bei der Tchibo GmbH und bei der Fressnapf Tiernahrungs GmbH tätig. Klaus Haensch übernimmt den Leitungsbereich Home, Spielware und Elektro und bleibt für das Online-Warengeschäft insbesondere die weitere Verzahnung des stationären mit dem Online-Einkauf zuständig.

Jens Diekmann wird ab 1. Januar 2018 das strategische Projektmanagement von Karstadt, das für die Umsetzung der \“Blauen Agenda\“ verantwortlich ist, und den Bereich Crosschannel leiten. Diekmann kommt von der Douglas GmbH, wo er Direktor für Crosschannel, Digitalisierung und Business Development war. Zuvor war er für die Unternehmensberatung Accenture tätig.

Beide Manager berichten an Karstadt-CEO Dr. Stephan Fanderl.

Dr. Fanderl sagt: \“Wir freuen uns, dass wir mit Marco Werner und Jens Diekmann zwei weitere starke Kollegen für uns gewinnen konnten. Das ist ein gutes Zeichen für die weiter steigende Attraktivität von Karstadt als Arbeitgeber. Wir haben in den letzten sechs Monaten nicht nur Chief Operating Officer Claudia Reinery, sondern auch eine große Zahl neuer Mitarbeiter wie eCommerce- und CRM-Experten für uns gewinnen können. Damit haben wir einen erheblichen Kompetenzgewinn zu verzeichnen, der durch den Know-how- und Technologietransfer innerhalb der Signa Retail Gruppe weiter verstärkt wird.\“

Pressekontakt:

Karstadt Warenhaus Unternehmenskommunikation
npresse@karstadt.de
n02 01 / 727 20 30



Karstadt verstärkt Management-Team: Neue Verantwortliche für die digitale Agenda
\“Ziel ist einer der erfolgreichsten Omnichannel-Händler in Deutschland zu werden.\“ gmbh grundstück kaufen

Posted in gmbh eigene anteile kaufen, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

Dezember 30th, 2017 by verwaltung

Aurora, Ontario (ots/PRNewswire) – Magna International Inc. (TSX: MG; NYSE: MGA) gab heute den Abschluss des zweiten von zwei Aktienrückkaufprogrammen bekannt (das \“Programm\“). Das Programm unterlag einer Ausnahmeregelung zum Emittentenangebot, das für Magna am 21. November 2017 von der Wertpapierbehörde von Ontario ausgestellt wurde.

Magna kaufte im Rahmen des Programms insgesamt 395.100 Stammaktien direkt von einer dritten Partei für einen aggregierten Kaufpreis von 27,5 Millionen CAD zurück. Alle bei diesem Programm erworbenen Stammaktien wurden eingezogen. Das Programm war Bestandteil von Magnas normaler Emission, die am 13. November 2017 bekannt gegeben wurde.

UNSERE GESCHÄFTSTÄTIGKEIT [(1)]

Wir sind ein führender, weltweit tätiger Automobilzulieferer mit 328 Fertigungsbetrieben und 99 Produktentwicklungs-, Konstruktions- und Vertriebszentren in 29 Ländern. Wir beschäftigen über 163.000 Mitarbeiter, die bestrebt sind, unseren Kunden mithilfe innovativer Produkte und Herstellungsverfahren auf höchstem Niveau einen überdurchschnittlichen Mehrwert zu bieten. Unsere Kompetenzen umfassen die komplette Fahrzeugtechnik und Auftragsfertigung. Unsere Produktpalette beinhaltet Karosserien, Fahrwerke, Außenteile, Sitze, Antriebsstränge, aktive Fahrerassistenzsysteme, Spiegel, Verschlüsse und Dachsysteme, und wir verfügen über Elektronik- und Software-Kompetenzen in vielen dieser Bereiche. Unsere Stammaktien werden an der Toronto Stock Exchange (MG) und der New York Stock Exchange (MGA) gehandelt. Weitere Informationen über Magna finden Sie auf unserer Website http://www.magna.com.

[(1)] Zahlen für Fertigungsbetriebe, Produktentwicklungs-, Konstruktions- und Vertriebszentren und Angestellte schließen gewisse kapitalkonsolidierte Aktivitäten mit ein.

Pressekontakt:

FÜR DIE MEDIEN
nTracy Fuerst, Director of Corporate Communications & PR
ntracy.fuerst@magna.com | +1-248-631-5396



Magna gibt Abschluss des zweiten Aktienrückkaufprogramms bekannt gmbh mantel kaufen wikipedia

Posted in gmbh eigene anteile kaufen, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

Dezember 30th, 2017 by verwaltung

Mainz (ots)

Woche 01/18 nSamstag, 30.12. nnBitte Beginnzeitkorrekturen beachten: nn21.40	Das Vermächtnis des Sherlock Holmesn	Die Anfänge der Forensiknn22.25	Das Vermächtnis des Sherlock Holmesn	Logik und Kriminalistiknn23.10	Dem Tod auf der Spur - Die Männer vom Kriminaldauerdienstn	Deutschland 2017nn23.50	Copwatch - Polizeigewalt im Visiern	Deutschland 2017nn 0.35	Mord unter Studenten - Der Fall Amanda Knoxnn 1.20	Knast in den USAn	Raus auf Bewährungn	USA 2017nn 2.05	Knast in den USAn	Isolationshaft für Schwerverbrechern	USA 2017nn 3.35	Überführt - Der Drogendealer Sickn	mit Joe Bauschn	Deutschland 2017nn 4.20	Rätselhafte Morde - Profiler im Einsatzn	Deutschland 2014nnnnWoche 01/18 nSonntag, 31.12. nnBitte Beginnzeitkorrekturen beachten: nn 5.05	Mördern auf der Spurn	Cold Casesn	Deutschland 2016nn 5.35	Rivalen: Lady Diana und Elizabeth II.n	Frankreich 2016nn 6.20	ZDFzeitn	Zwei Prinzen für die Kronen	William und Charles von Englandn	Deutschland/Großbritannien 2016nn 7.05	ZDF-Historyn	Harry und Co. - Die Windsors aus der zweiten Reihen	Deutschland 2014nn 7.50	ZDF-Historyn	Auf einmal Prinzessinn	Deutschland 2016nn 8.20	ZDFzeitn	Glamour, Gold und die Lieben	Europas Königshäuser im Vergleichn	Deutschland 2016nn 9.05	ZDFzeitn	Königliche Dynastien: Die Grimaldisn	Deutschland 2016nn( weiterer Ablauf ab 9.45 Uhr wie vorgesehen )nnBitte Beginnzeitkorrekturen beachten:n11.15	ZDF-Historyn	Prinz Philip: Blaues Blut und deutsche Wurzelnn	Deutschland 2014nn11.45	ZDF-Historyn	Auf einmal Prinzessinn	Deutschland 2016nn12.10	ZDFzeitn	Kurs auf die Kronen	Mary und Frederik von Dänemarkn	Deutschland/Dänemark 2016nn12.55	ZDFzeitn	Glamour, Gold und die Lieben	Europas Königshäuser im Vergleichn	Deutschland 2016nn13.40	Edward VIII. und die Nazisn	Mythos und Wahrheitn	Deutschland 2011nn14.25	ZDF-Historyn	Englands große Königinnenn	Deutschland 2017nn15.10	ZDF-Historyn	Englands Kronen	Deutschland 2017nn15.55	ZDF-Historyn	Ein Date mit den Royals - die Windsors in Deutschlandn	Deutschland 2012nn16.35	Der Buckingham-Palast - Geheimnisse, Affären, Skandalen	Familiendramenn	Großbritannien 2016nn17.20	Der Buckingham-Palast - Geheimnisse, Affären, Skandalen	Krieg und Friedenn	Großbritannien 2016nn18.05	ZDFzeitn	Elizabeth II. wird 90n	Die Jahrhundert-Königinn	Deutschland/Großbritannien 2016nn( weiterer Ablauf ab 18.45 Uhr wie vorgesehen )nnBitte Beginnzeitkorrekturen beachten:n23.10	ZDFzeitn	Zwei Prinzen für die Kronen	William und Charles von Englandn	Deutschland/Großbritannien 2016nn23.55	ZDF-Historyn	Harry und Co. - Die Windsors aus der zweiten Reihen	Deutschland 2014nn 0.40	Edward VIII. und die Nazisn	Mythos und Wahrheitn	Deutschland 2011nn 1.25	ZDF-Historyn	Englands große Königinnenn	Deutschland 2017nn 2.05	ZDF-Historyn	Kaiserkindern	Deutschland 2015nn 2.50	ZDF-Historyn	Englands große Königinnenn	Deutschland 2017nn n 3.35	ZDF-Historyn	Englands Kronen	Deutschland 2017nn 4.20	ZDFzeitn	Königliche Dynastien: Die Habsburgern	Deutschland 2014nnnnWoche 01/18 nMontag, 01.01. nnBitte Beginnzeitkorrekturen beachten: nn 5.05	ZDFzeitn	Königliche Dynastien: Die Glücksburgern	Deutschland 2017nn 5.50	ZDF-Historyn	Krieg der Zeichnern	Deutschland 2015nn( weiterer Ablauf ab 6.15 Uhr wie vorgesehen )nnBitte Beginnzeitkorrekturen beachten: n7.00	Die Jahreschronik des Dritten Reichsn	1933 bis 1935: Gleichschaltungn	Deutschland 2008nn 7.45	Die Jahreschronik des Dritten Reichsn	1936 bis 1939: Der Weg zum Kriegn	Deutschland 2008nn 8.30	Die Jahreschronik des Dritten Reichsn	1939 bis 1942: Krieg und Vernichtungn	Deutschland 2008nn 9.15	Die Jahreschronik des Dritten Reichsn	1942 bis 1945: Der Untergangn	Deutschland 2008nn10.00	Die SSn	Heydrichs Herrschaftnn10.45	Die SSn	Der Machtkampfnn11.25	Die SSn	Himmlers Wahnnn12.10	Die SSn	Totenkopfnn12.55	Die SSn	Die Waffen-SSnn13.40	Die SSn	Mythos Odessann14.20	Böse Bautenn	Hitlers Architektur - Eine Spurensuche in Berlinn	Deutschland 2013n15.05	Böse Bautenn	Hitlers Architektur im Schatten der Alpenn	Deutschland 2016nn15.50	Böse Bautenn	Hitlers Architektur - Spurensuche in München und Nürnbergn	Deutschland 2015nn16.35	Böse Bautenn	Hitlers Architektur - Spuren vom Westwall bis zur Autobahnn	Deutschland 2017nn17.20	Hitler privat - Das Leben des Diktatorsn	Der Künstlern	Deutschland 2010nn18.05	Hitler privat - Das Leben des Diktatorsn	Der Soldatn	Deutschland 2010nn18.50	Hitler privat - Das Leben des Diktatorsn	Der \"Führer\"n	Deutschland 2010nn( weiterer Ablauf ab 19.30 Uhr wie vorgesehen )nnBitte Beginnzeitkorrekturen beachten:n22.25	Die Jahreschronik des Dritten Reichsn	1936 bis 1939: Der Weg zum Kriegn	Deutschland 2008nn23.10	Die Jahreschronik des Dritten Reichsn	1939 bis 1942: Krieg und Vernichtungn	Deutschland 2008nn23.55	Die Jahreschronik des Dritten Reichsn	1942 bis 1945: Der Untergangn	Deutschland 2008nn 0.40	Die SSn	Heydrichs Herrschaftnn 1.25	Die SSn	Der Machtkampfnn 2.10	Die SSn	Himmlers Wahnnn 2.50	Die SSn	Totenkopfnn 3.35	Die SSn	Die Waffen-SSnn 4.20	Die SSn	Mythos OdessannnWoche 01/18 nDienstag, 02.01. nnBitte Beginnzeitkorrekturen beachten: nn 5.05	ZDF-Historyn	Hitlers Geheimwaffenchef - Auf den Spuren von Hans Kammlern	Deutschland 2014nn 5.35	Böse Bautenn	Hitlers Architektur - Eine Spurensuche in Berlinn	Deutschland 2013nn 6.20	Böse Bautenn	Hitlers Architektur im Schatten der Alpenn	Deutschland 2016nn 7.05	Böse Bautenn	Hitlers Architektur - Spurensuche in München und Nürnbergn	Deutschland 2015nn 7.50	Böse Bautenn	Hitlers Architektur - Spuren vom Westwall bis zur Autobahnn	Deutschland 2017nn 8.32	Regelmäßig aktuelle Nachrichtenn	heute Xpressnn 8.35	Hitler privat - Das Leben des Diktatorsn	Der Künstlern	Deutschland 2010nn 9.20	Hitler privat - Das Leben des Diktatorsn	Der Soldatn	Deutschland 2010nn10.05	Hitler privat - Das Leben des Diktatorsn	Der \"Führer\"n	Deutschland 2010nn10.50	Hitler privat - Das Leben des Diktatorsn	Der Kriegsherrn	Deutschland 2010nn11.35	Mythen-Jägern	Das verschollene Schiff in der Wüsten	Großbritannien 2014nn( weiterer Ablauf ab 12.15 Uhr wie vorgesehen )nnnnBitte Beginnzeitkorrektur beachten:                                  n13.50	Hexenwahn - Die Dokumentationn	Deutschland 2014nn( weiterer Ablauf ab 14.15 Uhr wie vorgesehen )nnnBitte Beginnzeitkorrekturen beachten:n21.40	Geheimnisse der Kirchen	Die Nägel von Golgathan	Neuseeland 2015nn22.25	Geheimnisse der Kirchen	Rätsel um Marian	Neuseeland 2015nn23.10	Geheimnisse der Kirchen	Tod am Kreuzn	Neuseeland 2015nn23.50	Geheimnisse der Kirchen	War Jesus verheiratet?n	Neuseeland 2015nn 0.35	heute-journalnn 1.05	Mythen-Jägern	Der Pfarrer und der Heilige Graln	Großbritannien 2014nn 1.50	Mythen-Jägern	Die geheimnisvolle Goldminen	Großbritannien 2014nn 2.35	Mythen-Jägern	Das verschollene Bernsteinzimmern	Großbritannien 2011nn 3.20	Mythen-Jägern	Himmlers Suche nach Atlantisn	Großbritannien 2013nn 4.00	Mythen-Jägern	Das Nazi-Geheimnis vom Toplitzseen	Großbritannien 2014nn( weiterer Ablauf ab 4.45 Uhr wie vorgesehen )n 

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
nTelefon: +49-6131-70-12121
n
n
n
n
n
n



ZDFinfo, kurzfristige Programmänderung
Mainz, 29. Dezember 2017 gmbh kaufen kosten

Posted in gmbh eigene anteile kaufen, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

Dezember 28th, 2017 by verwaltung

}

nn

 in
Das große Spiel um wenig Platz: 100 Leute leben gemeinsam in einem Haus auf 116 Quadratmetern. Der Kandidat, der das Haus als Letzter verlaesst, gewinnt 100.000 Euro. Thore Schölermann und Jana Kilka praesentieren ab 4. Januar, 20:15 Uhr, donnerstags auf ProSieben die neue Show ,Get the F*ck out of my… mehr

n

n

nn

Unterföhring (ots) – Das große Spiel um wenig Platz: 100 Leute leben gemeinsam in einem Haus auf 116 Quadratmetern. Der Kandidat, der das Haus als Letzter verlaesst, gewinnt 100.000 Euro. Thore Schölermann und Jana Kilka praesentieren ab 4. Januar, 20:15 Uhr, donnerstags auf ProSieben die neue Show ,Get the F*ck out of my House\‘. ,In unserem Haus trifft junger Influencer auf 82-jaehrigen Rentner – ein ziemlich bunter Mix\‘, erzaehlt Kilka. ,Bei 100 vollkommen unterschiedlichen Menschen aus allen Altersklassen und Gesellschaftsschichten ist Konflikt die neue Definition von Grundstimmung.\‘ Thore Schölermann ergaenzt: ,Im Haus wurde so mancher Underdog zum Helden – und vermeintliche Gutmenschen zu Haus-Diktatoren.\‘ Bis zum Start von #GTFOOMH verbringt das Paar einen traditionellen Jahreswechsel: ,Silvester feiern wir mit unseren engsten Freunden in Jogginghose und mit Pizzarette. Traditionell verbrennen wir an Silvester Drehbuecher und Moderationskarten aus dem letzten Jahr. Das wird dieses Mal ein ganz schoen großes Feuer.

Rechtehinweis: Dieses Bild darf bis eine Woche nach Ausstrahlung honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der ProSiebenSat1 TV Deutschland GmbH moeglich. Nicht fuer EPG! Verwendung nur mit vollstaendigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Bei Fragen: foto@prosiebensat1.com

Voraussetzung fuer die Verwendung dieser Programmdaten ist die Zustimmung zu den Allgemeinen Geschaeftsbedingungen der Presselounges der Sender der ProSiebenSat.1 Media SE.

Pressekontakt:

Bei Fragen: foto@prosiebensat1.com



Neue ProSieben-Show #GTFOOMH – \“Junger Influencer trifft auf 82-jährigen Rentner\“ gmbh auto kaufen oder leasen

Posted in gmbh eigene anteile kaufen, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

Dezember 26th, 2017 by verwaltung

}

nn

 in
Kommissar Bruno Schumann (Christian Berkel) gerät durch seine Ermittlungen im aktuellen Fall selbst in Gefahr. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: \“obs/ZDF/Oliver Feist\“

n

n

nn

Mainz (ots) – Am Freitag, 29. Dezember 2017, 20.15 Uhr, ermittelt \“Der Kriminalist\“ im ZDF zum ersten Mal über 90 Minuten. In der Folge \“Die offene Tür\“ möchte Bruno Schumann (Christian Berkel) verhindern, dass der Drogentod eines jungen Junkies nur ein Fall für die Statistik ist. Unter der Regie von Züli Aladag spielen neben Christian Berkel in Episodenhauptrollen Ulrich Noethen, Henriette Müller und Leonard Kunz. Das Drehbuch schrieb Christoph Darnstädt.

Als ein junger Heroin-Junkie tot unter einer Brücke aufgefunden wird, deutet alles auf eine Überdosis hin. Doch Schumann interessieren die Hintergründe, denn der Junge lebte auf der Straße in der Nähe des Kommissariats. In der Drogenszene rund um das Kottbusser Tor in Berlin-Kreuzberg war er als Trippi bekannt. Sehr schnell stellt sich heraus, dass in letzter Zeit mehrere Jugendliche, alles Kumpels von Trippi, durch eine Überdosis ums Leben kamen. Und Max (Leonard Kunz), ebenfalls ein Freund des Verstorbenen, erzählt von einem Mann (Ulrich Noethen), der eine \“offene Tür\“ für junge obdachlose Junkies hat, wenn es kalt wird.

Je tiefer der Kriminalist in die Welt der Kleindealer und ihre prekären Lebensverhältnisse eintaucht, desto größer wird sein Verdacht, dass die Jungen einem Verbrechen zum Opfer gefallen sind. LKA-Kollegin Inken Schott (Henriette Müller), die Strukturen und Hintermänner der Szene kennt, zweifelt an dieser Theorie. Doch dann wird Schumann zusammengeschlagen.

\“Der Kriminalist – Die offene Tür\“ ist bereits in der ZDFmediathek abrufbar.

https://presseportal.zdf.de/pm/der-kriminalist-die-offene-tuer/

http://kriminalist.zdf.de

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDF

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartner: Dr. Birgit-Nicole Krebs, Telefon: 030 – 2099-1096; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/derkriminalist

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
nTelefon: +49-6131-70-12121
n
n
n
n
n
n



ZDF zeigt erstmals \“Der Kriminalist\“ in Spielfilmlänge ruhende gmbh kaufen

Posted in gmbh eigene anteile kaufen, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

„Die Götz Alsmann Show. Fernsehen für Erwachsene“

Dez
26
2017
Dezember 26th, 2017 by verwaltung

Köln (ots) – WDR Fernsehen, Samstag, 29. Dezember 2017, 23.30 – 0.15 Uhr

Eine lässig-elegante Abendstimmung und ein offenherziger Gastgeber in einem leicht aus der Zeit gefallenen Penthouse schaffen den Rahmen für charmante Unterhaltungen, lustige Partyspiele und jede Menge Live-Musik in der neuen \“Götz Alsmann Show\“. Die erste von zwei Ausgaben strahlt das WDR Fernsehen am Samstag, 29.12.2017 um 23.30 Uhr aus.

Mit einem Augenzwinkern feiert der Entertainer mit seinen beiden Gästen die wirklich wichtigen Ereignisse des Monats: Das kann der nationale Tag der Schachtelsätze sein, der offizielle Tag des Regenwurms, \“36 Jahre Meister Eder und sein Pumuckl\“, der Geburtstag von Adriano Celentano, oder das 34-jährige Chart-Jubiläum von Stevie Wonders Hit \“I just called to say I love you.\“ Auch schräge Karaoke-Einlagen und enthemmte Geschicklichkeitstests können auf dem Programm stehen. Schauspieler Hans Sigl, bekannt als der \“Bergdoktor\“, und Musiker Max Mutzke lassen sich als Gäste der ersten Sendung ein auf intime Gespräche und – so Gastgeber Götz Alsmann – \“im Grunde die Quintessenz des Unterhaltungsfernsehens: Gespräche, Gelächter, Gestaune, Gesänge.\“

Die zweite Folge wird am 3.3. ausgestrahlt. Die Gäste sind: Clueso und Steffen Henssler.

\“Die Götz Alsmann Show\“ ist eine Koproduktion von WDR, Prime Productions GmbH und btf.

Fotos finden Sie unter www.ard-foto.de

Pressekontakt:

Svenja Siegert
nWDR Presse und Information
nTelefon 0221 220 7121
nsvenja.siegert@WDR.de



\“Die Götz Alsmann Show. Fernsehen für Erwachsene\“ gmbh kaufen in der schweiz

Posted in gmbh eigene anteile kaufen, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

eBaoTech gibt weltweite Einführung von eBaoCloud InsureMO bekannt

Dez
24
2017
Dezember 24th, 2017 by verwaltung

Shanghai (ots/PRNewswire)eBaoTech Corporation, ein führender globaler Anbieter digitaler Versicherungslösungen, verkündete den weltweiten Start seiner eBaoCloud® InsureMO(TM) bzw. des Insurance Middle Office, nachdem die Plattform bereits in China und mehreren anderen Märkten im Asien-Pazifik-Raum und Europa erfolgreich angenommen wurde.

eBaoCloud® InsureMO(TM) stellt eine offene API-Plattform mit schnellen Innovationen und umfassender Konnektivität zur Verfügung, um alle Parteien im digitalen Versicherungswesen zu unterstützen und um eine Brücke zwischen den zahlreichen Geschäftskanälen und -szenarien und verschiedenen herkömmlichen Kernsystemen von Versicherungsunternehmen aufzubauen. Zu den zentralen Leistungen gehören u. a.:

- Flexibelster Product-Engine und Microservices-Architektur für n  Vertrieb, Dienste und Ansprüche im Versicherungsbereich: Auf der n  Basis langjähriger Erfahrungen mit Versicherungskernsystemen in 40 n  Ländern umfasst eBaoCloud InsureMO die grundlegenden APIs für das n  Versicherungswesen und wird diese weiter ergänzen und n  weiterentwickeln, um für die kommende digitale Ära die n  entsprechende Geschwindigkeit und Kostenerwartung zu ermöglichen. n- Alle geläufigen Versicherungsprodukte werden unterstützt und sind n  zur Bündelung aktiviert: Verfügbar sind traditionelle n  Lebensversicherungen, allgemeine Versicherungen und n  Krankenversicherungen bis hin zu kontextabhängigen oder n  szenariobasierten Mikro- oder sogar Nano-Versicherungsprodukten, n  was eine schnelle Anpassung und Bündelung über alle \"Grenzen\" n  hinweg, die früher nicht zu überwinden waren, erlaubt. n- Cloud-nativ und auf Basis von Microservices: Ein komplett n  überarbeitetes System auf Grundlage der reinen Internet-Handhabung n  und Cloud-Architektur, um für eine Flexibilität zu sorgen, die n  derjenigen der Internetunternehmen von Weltrang ebenbürtig ist, undn  um enormes Volumen, Schwankungen und Schnelligkeit zu meistern. n- Platform-as-a-Service (PaaS): Sowohl als öffentliches als auch als n  privates Cloud-Angebot möglich, mit leistungsstarker n  Entwicklerunterstützung, Zugriffsverwaltung und Aktivierung über n  den eBaoCloud Container sowie einer nahtlosen Integration von n  herkömmlichen Kernsystemen. 

Seit der ursprünglichen Lancierung im Jahr 2015 in China und danach in verschiedenen Pilotmärkten im Asien-Pazifik-Raum und in Europa verzeichnete eBaoCloud InsureMO eine großartige Annahme bei allen wichtigen Vertretern des digitalen Versicherungswesens. Es gibt rund 100 Mandanten und derzeit werden mehr als 1000 Versicherungsprodukte in der eBao Cloud verkauft. Zu diesen Mandanten zählen führende Versicherungsunternehmen, führende unabhängige Versicherungsbroker mit über 20.000 Vermittlern für Lebensversicherungen, führende Autohandelsunternehmen, die mehr als 2 Millionen Versicherungspolicen jährlich verkaufen, führende Internetportale und E-Commerce-Websites sowie führende Start-ups für Versicherungstechnologie. Gestützt auf diese Anfangserfolge nimmt eBaoTech jetzt den nächsten Schritt in Angriff und führt eBaoCloud InsureMO für die weltweite digitale Versicherungsbranche ein.

Woody Mo, CEO der eBaoTech Corporation, erläuterte: \“Digitale Versicherung ist vernetzte Versicherung. Die traditionellen Wege der Versicherungsbranche zur Technologieübernahme sind viel zu langsam und zu teuer. Die meisten Kernsysteme innerhalb von Versicherungsunternehmen sind veraltet. Veränderungen am oder ein Wechsel des Kernsystems kosten zu viel Zeit und Geld. eBaoCloud InsureMO bietet einen Beschleuniger, um nahezu in Echtzeit in die digitale Welt zu kommen und unterstützt gleichzeitig eine eher stufenweise Transformation des Kernsystems. Wir suchen aktuell nach Partnerschaften in der ganzen Welt für eBaoCloud InsureMO, um gemeinsam daran zu arbeiten, dass die vernetzte integrative Versicherung Wirklichkeit wird. Mit InsureMO können Sie mehr versichern!\“

Für weitere Informationen über InsureMO wenden Sie sich bitte an unsere Büros vor Ort unter https://www.ebaotech.com/contact-us/worldwide-offices oder senden Sie eine E-Mail an info@ebaotech.com.

Über eBao Cloud

eBao Cloud ist eine Palette von PaaS- und SaaS-Produkten auf der Grundlage von 4G-Versicherungstechnologien (Cloud-nativ und gestützt auf Microservices-Architektur). eBao Cloud ist eine Befähigungs- und Konnektivitätsplattform für Versicherungsträger, traditionelle Vertriebskanäle, neue Partneranbieter und FinTech-Unternehmen. Die eBao Cloud ermöglicht eine nahezu in Echtzeit stattfindende Produktlancierung auf allen Wegen, wozu u. a. Vertriebsprozess, Abschluss, Dienste und Nachträge, Ansprüche, Zahlung und weitere gehören.

Über die eBaoTech Corporation

Die Unternehmensmission von eBaoTech lautet \“Versicherung einfach machen\“. Seit seiner Gründung im Jahr 2000 hat das Unternehmen Pionierarbeit für die 3G-Versicherungstechnologie, auch als Java-basiertes Kernsystem des Versicherungswesens bekannt, geleistet. Mittlerweile ist eBao Tech ebenfalls beim Wandel zur 4G-Versicherungstechnologie, die Cloud-nativ und auf Microservices basiert, weltweit erneut der Vorreiter. Die beiden Geschäftsfelder von eBaoTech sind: eBao Cloud und eBao Software. eBao Cloud ist eine offene API-Plattform, die echte Konnektivität und Befähigung für Versicherer, traditionelle Vertriebskanäle, angeschlossene Partner sowie Start-ups aus der Finanztechnologie bietet. eBao Software umfasst hauptsächlich Kernsystem-Suites für Lebens-, Universal- und Krankenversicherer sowie für Rückversicherer. Weitere Informationen findet man unter www.ebaotech.com.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/622480/eBaoCloud.jpg

Pressekontakt:

Fiona Zhang
n+86-21-6140-7777-3003
nFiona.zhang@ebaotech.com



eBaoTech gibt weltweite Einführung von eBaoCloud InsureMO bekannt fairkaufen gmbh

Posted in gmbh eigene anteile kaufen, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

eBaoTech gibt weltweite Einführung von eBaoCloud InsureMO bekannt

Dez
23
2017
Dezember 23rd, 2017 by verwaltung

Shanghai (ots/PRNewswire)eBaoTech Corporation, ein führender globaler Anbieter digitaler Versicherungslösungen, verkündete den weltweiten Start seiner eBaoCloud® InsureMO(TM) bzw. des Insurance Middle Office, nachdem die Plattform bereits in China und mehreren anderen Märkten im Asien-Pazifik-Raum und Europa erfolgreich angenommen wurde.

eBaoCloud® InsureMO(TM) stellt eine offene API-Plattform mit schnellen Innovationen und umfassender Konnektivität zur Verfügung, um alle Parteien im digitalen Versicherungswesen zu unterstützen und um eine Brücke zwischen den zahlreichen Geschäftskanälen und -szenarien und verschiedenen herkömmlichen Kernsystemen von Versicherungsunternehmen aufzubauen. Zu den zentralen Leistungen gehören u. a.:

- Flexibelster Product-Engine und Microservices-Architektur für n  Vertrieb, Dienste und Ansprüche im Versicherungsbereich: Auf der n  Basis langjähriger Erfahrungen mit Versicherungskernsystemen in 40 n  Ländern umfasst eBaoCloud InsureMO die grundlegenden APIs für das n  Versicherungswesen und wird diese weiter ergänzen und n  weiterentwickeln, um für die kommende digitale Ära die n  entsprechende Geschwindigkeit und Kostenerwartung zu ermöglichen. n- Alle geläufigen Versicherungsprodukte werden unterstützt und sind n  zur Bündelung aktiviert: Verfügbar sind traditionelle n  Lebensversicherungen, allgemeine Versicherungen und n  Krankenversicherungen bis hin zu kontextabhängigen oder n  szenariobasierten Mikro- oder sogar Nano-Versicherungsprodukten, n  was eine schnelle Anpassung und Bündelung über alle \"Grenzen\" n  hinweg, die früher nicht zu überwinden waren, erlaubt. n- Cloud-nativ und auf Basis von Microservices: Ein komplett n  überarbeitetes System auf Grundlage der reinen Internet-Handhabung n  und Cloud-Architektur, um für eine Flexibilität zu sorgen, die n  derjenigen der Internetunternehmen von Weltrang ebenbürtig ist, undn  um enormes Volumen, Schwankungen und Schnelligkeit zu meistern. n- Platform-as-a-Service (PaaS): Sowohl als öffentliches als auch als n  privates Cloud-Angebot möglich, mit leistungsstarker n  Entwicklerunterstützung, Zugriffsverwaltung und Aktivierung über n  den eBaoCloud Container sowie einer nahtlosen Integration von n  herkömmlichen Kernsystemen. 

Seit der ursprünglichen Lancierung im Jahr 2015 in China und danach in verschiedenen Pilotmärkten im Asien-Pazifik-Raum und in Europa verzeichnete eBaoCloud InsureMO eine großartige Annahme bei allen wichtigen Vertretern des digitalen Versicherungswesens. Es gibt rund 100 Mandanten und derzeit werden mehr als 1000 Versicherungsprodukte in der eBao Cloud verkauft. Zu diesen Mandanten zählen führende Versicherungsunternehmen, führende unabhängige Versicherungsbroker mit über 20.000 Vermittlern für Lebensversicherungen, führende Autohandelsunternehmen, die mehr als 2 Millionen Versicherungspolicen jährlich verkaufen, führende Internetportale und E-Commerce-Websites sowie führende Start-ups für Versicherungstechnologie. Gestützt auf diese Anfangserfolge nimmt eBaoTech jetzt den nächsten Schritt in Angriff und führt eBaoCloud InsureMO für die weltweite digitale Versicherungsbranche ein.

Woody Mo, CEO der eBaoTech Corporation, erläuterte: \“Digitale Versicherung ist vernetzte Versicherung. Die traditionellen Wege der Versicherungsbranche zur Technologieübernahme sind viel zu langsam und zu teuer. Die meisten Kernsysteme innerhalb von Versicherungsunternehmen sind veraltet. Veränderungen am oder ein Wechsel des Kernsystems kosten zu viel Zeit und Geld. eBaoCloud InsureMO bietet einen Beschleuniger, um nahezu in Echtzeit in die digitale Welt zu kommen und unterstützt gleichzeitig eine eher stufenweise Transformation des Kernsystems. Wir suchen aktuell nach Partnerschaften in der ganzen Welt für eBaoCloud InsureMO, um gemeinsam daran zu arbeiten, dass die vernetzte integrative Versicherung Wirklichkeit wird. Mit InsureMO können Sie mehr versichern!\“

Für weitere Informationen über InsureMO wenden Sie sich bitte an unsere Büros vor Ort unter https://www.ebaotech.com/contact-us/worldwide-offices oder senden Sie eine E-Mail an info@ebaotech.com.

Über eBao Cloud

eBao Cloud ist eine Palette von PaaS- und SaaS-Produkten auf der Grundlage von 4G-Versicherungstechnologien (Cloud-nativ und gestützt auf Microservices-Architektur). eBao Cloud ist eine Befähigungs- und Konnektivitätsplattform für Versicherungsträger, traditionelle Vertriebskanäle, neue Partneranbieter und FinTech-Unternehmen. Die eBao Cloud ermöglicht eine nahezu in Echtzeit stattfindende Produktlancierung auf allen Wegen, wozu u. a. Vertriebsprozess, Abschluss, Dienste und Nachträge, Ansprüche, Zahlung und weitere gehören.

Über die eBaoTech Corporation

Die Unternehmensmission von eBaoTech lautet \“Versicherung einfach machen\“. Seit seiner Gründung im Jahr 2000 hat das Unternehmen Pionierarbeit für die 3G-Versicherungstechnologie, auch als Java-basiertes Kernsystem des Versicherungswesens bekannt, geleistet. Mittlerweile ist eBao Tech ebenfalls beim Wandel zur 4G-Versicherungstechnologie, die Cloud-nativ und auf Microservices basiert, weltweit erneut der Vorreiter. Die beiden Geschäftsfelder von eBaoTech sind: eBao Cloud und eBao Software. eBao Cloud ist eine offene API-Plattform, die echte Konnektivität und Befähigung für Versicherer, traditionelle Vertriebskanäle, angeschlossene Partner sowie Start-ups aus der Finanztechnologie bietet. eBao Software umfasst hauptsächlich Kernsystem-Suites für Lebens-, Universal- und Krankenversicherer sowie für Rückversicherer. Weitere Informationen findet man unter www.ebaotech.com.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/622480/eBaoCloud.jpg

Pressekontakt:

Fiona Zhang
n+86-21-6140-7777-3003
nFiona.zhang@ebaotech.com



eBaoTech gibt weltweite Einführung von eBaoCloud InsureMO bekannt gesellschaft kaufen in berlin

Posted in gmbh eigene anteile kaufen, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

IDC-Studie zeigt Hürden und Wege zum Internet der DingeNur jedes vierte Unternehmen hat praktische Erfahrung, andere sehen keinen Mehrwert

Dez
21
2017
Dezember 21st, 2017 by verwaltung

Frankfurt am Main (ots) – Die europäischen Unternehmen beschäftigen sich mit dem Internet der Dinge (IoT), doch viele haben noch erhebliche Startschwierigkeiten. Laut einer IDC-Studie, die von INTERXION HOLDING NV (NYSE: INXN) in Auftrag gegeben wurde, haben erst 26 Prozent der Befragten praktische Erfahrung mit dem IoT. Die Hauptgründe für die Einführung der Technologie bei diesen IoT-Pionieren waren eine Erhöhung der Servicequalität und eine Steigerung der internen Effizienz (jeweils 58%), gefolgt von der Erzeugung neuer Umsatzpotenziale (41%), Integration der Lieferkette (38%) und Nutzung vorhandener Datenquellen (31%). Die Mehrheit der Befragten zögert jedoch und hat für sich noch nicht die Einsatzszenarien erkannt oder die Komplexität des Themas durchdrungen. Als Hauptgründe für ihre Zurückhaltung nennen sie, dass sie keine Anwendung für IoT sehen (41%), kein Kundenbedarf existiert (37%), die Kapitalrendite unklar ist (11%) oder ihnen Kenntnisse und Partner fehlen (10%).

\“Bei IDC ist man davon überzeugt, dass beide Gruppen Unterstützung benötigen, damit IoT in ihrem Unternehmen umgesetzt werden kann\“, heißt es in der Studie. \“Diejenigen, bei denen bereits eine Lösung existiert, müssen sicherstellen, dass die angestrebten Ziele erreicht werden. Andere, die kurz vor einer IoT-Umsetzung stehen, müssen mögliche Probleme reduzieren. Und die wenigen, die noch keine IoT-Projekte planen wollen, müssen sicherstellen, dass sie keine wichtigen Chancen verpassen.\“

Aufgrund der hohen Komplexität können Unternehmen nicht alle Fragen rund um ihre IoT-Projekte beantworten. Dazu benötigen sie Dienstleister wie Interxion, die als Colocation-Provider große Rechenzentrums-Kapazitäten zur Bearbeitung der entstehenden riesigen Datenmengen sowie ein umfangreiches Partner-Netzwerk aus Cloud- und Netzwerk-Anbietern zur umfassenden Vernetzung mitbringen. Diese können Klarheit über die Notwendigkeit für IoT-Systeme sowie mögliche Herausforderungen und Lösungen geben.

Hindernisse für das IoT

Die größten Herausforderungen für Unternehmen sind gemäß der Umfrage Bedenken zu Sicherheit und Datenschutz (55%), Komplexität der Implementierung (44%) sowie Beschränkungen durch die bestehende Infrastruktur (39%). Diese Hürden können mit Hilfe von Partnern überwunden werden, um die Vorteile von IoT zu nutzen. Das disruptive Modell hat jedoch – abhängig vom grundlegenden Geschäftsmodell – unterschiedlich hohe Relevanz für Unternehmen. So stufen 66 Prozent der Pioniere das IoT als kritisch oder sehr wichtig für ihr Business ein, im Vergleich zu 30 Prozent bei den übrigen Unternehmen.

Diese Diskrepanz setzt sich bei der Beurteilung der wichtigsten IT-bezogenen Komponenten für die IoT-Programme fort. Bei den Pionieren sind dies Big Data/Analytics (45%), Sicherheit (41%), Integration mit bestehender IT (35%) und Datenmanagement/Software (26%). Unternehmen ohne praktische IoT-Erfahrung setzen dagegen Sicherheit an die erste Stelle (54%), gefolgt von Integration mit bestehender IT (45%), Datenmanagement/Software (39%) und Big Data/Analytics (26%). Damit sinken mit zunehmender praktischer Erfahrung die Sicherheitsbedenken deutlich, während die Bewältigung der enormen Datenmengen in den Fokus rückt.

Infrastruktur als Herzstück der IoT-Anwendungen

Die Studie zeigt auch, dass Verantwortliche mit praktischer IoT-Erfahrung der Technologieinfrastruktur eine größere Bedeutung zumessen. So ist es in vielen Fällen die aus Sensoren, Konnektivität, Cloud und Datenverarbeitung im Rechenzentrum bestehende Infrastruktur, die zu Verzögerungen oder gar zum Scheitern dieser Projekte führt. Hier liegt nämlich das Fundament, auf dem die IoT-Anwendungen aufgebaut werden. Daher sollten Unternehmen genau wissen, wo, wie und wie schnell sie die von Sensoren gelieferten Daten verarbeiten können. Dies hat nämlich Auswirkungen auf die Entscheidung, wo sie die IoT-Plattform hosten. Dabei bevorzugen 51 Prozent der Befragten ein lokales Hosting, 31 Prozent ein Rechenzentrum, betrieben durch einen Dritten, und lediglich 18 Prozent eine Cloud.

Doch die Cloud sollte für IoT-Projekte nicht unterschätzt werden, selbst wenn sie nur als Teillösung in hybriden Szenarien eingesetzt wird. So sehen 56 Prozent der IoT-Pioniere Cloud Computing als essenziell für ihre IoT-Aktivitäten an, während es bei den anderen Unternehmen nur 29 Prozent sind. Tatsächlich kann das IoT zum Motor für den digitalen Wandel im Unternehmen werden, indem es Cloud-Anwendungen eine sehr praktische Ausrichtung verleiht. Den möglichen Einsatz verschiedener Cloud-Lösungen gilt es dabei mit dem richtigen Partner zu eruieren. Dabei betrachten die Studienteilnehmer als ihre wichtigsten Partner die IT-Service-Provider (56%), Software-Anbieter (43%), Berater (36%) und Connectivity-Anbieter (26%). Doch gerade für Big Data/Analytics und Multi-Cloud spielen Konnektivitätsanbieter eine wichtige Rolle.

Ohne Zweifel ist die Einführung von IoT-Prozessen eine komplexe Aufgabe. Pioniere mit erfolgreichen IoT-Projekten können hier eine erste Orientierung bieten. Und Technologiepartner helfen dabei, die Hürden zu überwinden.

*Befragungsmethodik IDC Umfrage

In der Studie wurden 553 Entscheider aus europäischen Unternehmen befragt, um die Hauptgründe für die Einführung von IoT-Lösungen und deren Anforderungen an die IT-Infrastruktur und Netzwerke besser zu verstehen.

Über Interxion

Interxion (NYSE: INXN) ist ein führender europäischer Anbieter von Cloud- und Carrier-neutralen Rechenzentrumsdienstleistungen für Colocation und betreibt insgesamt 48 Rechenzentren in 13 europäischen Städten verteilt auf 11 Länder. Interxions energieeffiziente Rechenzentren sind in einem standardisierten Design errichtet und bieten ein Höchstmaß an Sicherheit und Verfügbarkeit zum Betrieb geschäftskritischer Anwendungen. Durch den Zugang zu mehr als 600 Connectivity-Anbietern, 21 europäischen Internetaustauschknoten und den führenden Cloud- und Media-Plattformen an seinen Standorten hat Interxion Hubs für Cloud, Content, Finance und Connectivity geschaffen, welche die Etablierung von Ökosystemen für Branchen-Cluster nachhaltig fördern. Weitere Informationen über Interxion finden Sie unter www.interxion.de.

Pressekontakt:

Interxion Deutschland GmbH, Mareike Jacobshagen, Marketing Manager,
nHanauer Landstraße 298, 60314 Frankfurt, Telefon: 069 / 40 147-120,
nfax: 069 / 40 147-159
nE-Mail: mareikej@interxion.com
n
nFink & Fuchs AG, Valentin Keil, Tempelhofer Ufer 17, 10963 Berlin,
nTelefon: 030 / 2639917-15
nE-Mail: valentin.keil@finkfuchs.de



IDC-Studie zeigt Hürden und Wege zum Internet der Dinge
Nur jedes vierte Unternehmen hat praktische Erfahrung, andere sehen keinen Mehrwert gmbh mantel kaufen vorteile

Posted in gmbh eigene anteile kaufen, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

gmbh eigene anteile kaufen

Dez
20
2017
Dezember 20th, 2017 by verwaltung

Geschäftsideen gmbh eigene anteile kaufen – Vielleicht passend für den erfolgreichen Start in Berlin

rn rn

rn rn rn rn rn
rn rn
rn rn rn rn rn rn rn rn rn

rn rn rn

rn

rn rn

rn April 10, 2016

rn rn

rn rn Fintech StartUps

  • rn rn Starbucks dreht an den richtigen Schrauben, um den Markt für…

  • rn rn Porsche Design Stores



  • Posted in gmbh eigene anteile kaufen, Uncategorized Tagged with: , , , , , , , , , , ,