Category: gmbh zu kaufen

Dezember 30th, 2017 by verwaltung

}

nn

 in
Showroom Düsseldorf / Neuss. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/113808 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: \“obs/AG Natursteinwerke GmbH & Co KG/Daniel Sänger\“

n

n

nn

Zürich (ots) – Ultra Luxus Interior Design

In den Showrooms der AG Natursteinwerke, können über 2000 verschiedene Natursteinprodukte, High-Tech Feinsteinzeug, exklusive Edelsteine und Parkettarten bewundert werden. Diese einzigartige Zusammenstellung von Materialien zieht Besucher aus der ganzen Welt an. Vor Ort stehen den Kunden speziell geschulte Innenarchitekten und Designer zur Seite.

Ganz gleich welche finanziellen Möglichkeiten gegeben sind, die AG Natursteinwerke steht Kunden mit Ihrem gesamten Know-How von der Planung bis zur Verlegung zur Seite.

Design, Luxus & High Tech Eigenschaften sind längst nicht mehr nur einem kleinen Kreis vorbehalten. Das breit gefächerte Sortiment bietet nicht nur ein Spektrum verschiedenster Designs, Farbnuancen & Materialien, sondern auch unterschiedlichster Preissektoren.

Europas größte Auswahl in jeder Form

In den europaweit verteilten Showrooms der AG Natursteinwerke, kann man sich die verschiedensten und ausgewähltesten Materialien anschauen:

   - Edel Marmor 
   - Exklusiv Granit 
   - High-Tech Feinsteinzeug 
   - exklusive Edelsteine 
   - Travertin 
   - Sandstein 
   - Schiefer 
   - Echtholz Parkett / Landhausdielen 
   - Luxus Mosaike 

Angeboten werden diese Beispielsweise als:

   - Bodenbeläge 
   - Wandbeläge 
   - Treppenbeläge 
   - Wunschanfertigungen 
   - Waschtische 
   - Bolzentreppen 
   - SkyStairs 
   - Wendeltreppen 
   - Betonbelagtreppen 

Verlegung

Der schönste Belag verliert an Wert, wenn er nicht richtig verarbeitet und verlegt wird. Bei der Verlegung gilt es verschiedene Aspekte zu beachten. Gerade bei großformatigen Natursteinen und High-Tech Feinsteinzeug kommt es auf die geeignete Verlegematerialien und Verlegemethoden an. Das über 45 Mann starke Design-Verleger Team der AG Natursteinwerke bringt Jahrzehnte an Erfahrung mit und ist speziell im Hinblick auf die optisch fugenlose Verlegung geschult.

3-Level Strain System

Durch ihr patentiertes 3-Level Strain System, welches weltweit einzigartig ist und exklusiv von der AG Natursteinwerke entwickelt wurde, egalisieren sich jegliche Dehnungs- und Bewegungsfugen. Dieses Verlegeverfahren ist speziell für großformatige Natursteine und High-Tech Feinsteinzeug unumgänglich für eine durchgehend fugenlose Optik. So sorgt das 3-Level Strain System für höchste Flexibilität und eine zusätzliche Trittschalldämmung.

Durch die innovativen Eigenschaften, ist es möglich, auf zusätzliche Fugen und Dehnungsfugen zu verzichten.

High-Tech Fuge

Die AG Natursteinwerke hat eine weltweit einzigartige, patentierte High-Tech Fuge entwickelt, welche farblich individuell auf das Material, für eine durchgehend fugenlose Optik, abgestimmt wird, dadurch wirken Räume größer, offener und es entsteht eine ruhige Wohlfühlatmosphäre mit zeitloser Eleganz.

Referenzen

Ob in Berlin oder Stockholm, Amsterdam, Schweiz oder an der Côte d\’Azur: Exklusive Feinsteinzeugfliesen, Marmorfliesen oder Granitfliesen der AG Natursteinwerke begeistern Kunden in ganz Europa. Edle Fincas in Monaco oder luxuriöse Villen in der Schweiz: Fliesen aus Naturstein und High-Tech Feinsteinzeug eröffnen eine Vielzahl edler Gestaltungsmöglichkeiten und lassen keine Wünsche offen. Zahlreiche weltbekannte Unternehmen und prominente Kunden setzen auf die Produkte der AG Natursteinwerke. So das Hilton Hotel in München, das Hotel Maritim, sowie weitere namhafte Ketten. Ebenso die Autovermietung Regine Sixt, die Firma Dr. Oetker sowie McDonald\’s Deutschland.

Schnellstwachsende Unternehmen der Welt

Die AG Natursteinwerke zählen zu den am schnellsten wachsenden Unternehmen mit einem hohen Eigenkapitalanteil, zu deren Wachstum stetige Expansionen in ganz Europa zählen, ein weiterer Showroom des Unternehmens in London ist bereits in Planung. Durch die starke Stellung und Positionierung des Unternehmens, können die Kunden von attraktiven Konditionen und einem ausgezeichneten Service von der Beratung bis hin zur Verlegung, profitieren.

Soziales Engagement

Mit der AG Natursteinwerke Stiftung engagiert sich das Unternehmen, weltweit in sozialen Bereichen, unter anderem unterstützen Sie die SOS Kinderdörfer, Unicef, Private Hilfsorganisationen und haben eigene Patenschaften in Entwicklungsländern.

Showroom Düsseldorf / Neuss nOsterather Straße 6 i n41460 Neuss nhttp://www.ag-natursteinwerke.de/ausstellung/showroom-duesseldorf 
Showroom München / Starnberg nAm Hohenrand 9 n82335 Berg / Höhenrain nhttp://www.ag-natursteinwerke.de/kontakt-muenchen 

Pressekontakt:

Prof. Dr. Thorsten Beyer
nKappelergasse 29
n8023 Zürich
nvipnewstv10@gmail.com



AG Natursteinwerke – Showrooms in Deutschland: München/Starnberg & Düsseldorf treuhand gmbh kaufen

Posted in gmbh zu kaufen, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

Dezember 29th, 2017 by verwaltung

München (ots) – +++ Außerordentliche Hauptversammlung der Fidor Bank AG beschließt Squeeze-out +++ Neues Kernstück der Bank: Digital Loan Factory +++ Starkes Kundenwachstum

Kurz vor Ablauf des Geschäftsjahres zeigt sich der Vorstand der Münchner Fidor Bank optimistisch für die Zukunft der mit zahlreichen Innovationspreisen ausgezeichneten Bank.

\“2017 war sicherlich kein einfaches aber letztlich ein sehr gutes Jahr!\“ bilanziert Matthias Kröner, Gründer und Vorstandsvorsitzender der Fidor Bank: \“2016 war das Jahr der Transaktion, 2017 das Jahr der Transformation, die nun zum Jahresende abgeschlossen werden konnte.\“ Damit sei der Weg frei für die internationale Weiterentwicklung der Bank.

Am 20. Dezember lud die Fidor Bank AG zu einer außerordentlichen Hauptversammlung. Einziger Tagesordnungspunkt: Der formale Squeeze-out der verbliebenen freien Aktionäre. Die anwesenden Aktionäre (rund 99% des Kapitals) stimmten mit 99,9% Ja-Stimmen für die Übertragung der Aktien der Minderheitsaktionäre der Fidor Bank AG auf die 3F Holding GmbH. Den Minderheitsaktionären wird eine Barabfindung in Höhe von EUR 13,69 pro Fidor Bank AG Aktie gezahlt. Nach Eintragung des Übertragungsbeschlusses im Handelsregister gehen die Aktien der Minderheitsaktionäre auf die 3F Holding GmbH über und die Minderheitsaktionäre erhalten die festgesetzte Barabfindung.

Der Blick richtet sich nun nach vorne. Die Fidor Bank agiert in Zukunft als europaweite Community-Bank mit Kernmärkten in Deutschland, UK und Frankreich. Wesentlicher Konzeptbestandteil ist dabei Fidors Marktplatz sowie der internationale Vertrieb der selbstgeschaffenen digitalen fOS (Fidor Operating System) Banken-Infrastruktur.

Die Weiterentwicklung kundenzentrierter Innovationen ebenso wie die Vorbereitung des Europäischen Roll-outs sind die nächsten operativen Ziele. Hierbei ist der französische Markteintritt ein wesentlicher nächster Schritt.

Parallel zum planmäßigen Abbau des Kredit-Portfoliogeschäfts erfolgte der Neubau der sogenannten \“Digital Loan Factory\“. Mittels dieser voll automatisierten, digitalen end-2-end Kredit-Infrastruktur wird die minutenschnelle Verarbeitung von eingehenden Kreditanträgen sowie Kreditentscheidungen möglich. Eine Auszahlung erfolgt somit wenige Minuten nach Eingang der Anfrage. Auch das Kreditmanagement erfolgt vollständig automatisiert. Der Vertrieb von Fidor Krediten findet über die eigene Fidor-Plattform ebenso statt wie auch über Partner-Plattformen

Während intern der Umbau in vollem Gange war, wuchs die Bank weiterhin kundenseitig. Die Community umfasst mittlerweile über 600.000 Nutzeranmeldungen. Die Kundenanzahl entwickelte sich auf rund 250.000. Um die gegenwärtig eintreffenden Kontoeröffnungen zu bewältigen wird die Fidor Bank das in 2017 durch Video-Ident abgelöste PostIdent-Verfahren für einen begrenzten Zeitraum reaktivieren. Damit soll kurzfristig der bestehende Kapazitätsstau im Video-Ident überwunden werden.

Über die Fidor Bank

Die Fidor Bank AG (www.fidor.de) ist eine Direktbank mit Sitz in Deutschland, die häufig als die \“älteste FinTech-Bank der Welt\“ beschrieben wird, sie zeichnet sich durch eine Reihe einzigartiger Produkte und Services aus. In der Fidor Smart Community diskutieren mehr als 600.000 Mitglieder über Finanzfragen, geben Spartipps oder bewerten Produkte. Mit einem Bonus-Programm belohnt die Fidor Bank jeden Kunden mit kleinen Geldbeträgen, der die Plattform zum Austausch nutzt. Mit dem Fidor Smart Giro- oder Geschäftskonto richtet sich die Bank an Privat- und Geschäftskunden und bietet diesen eine Kombination aus klassischen Banking-Leistungen und innovativen Finanz-Apps. Aktuell hat die Bank rund 250.000 Kunden in Deutschland und dem Vereinigten Königreich. Die offene API-Infrastruktur garantiert dabei ein stetig wachsendes, digitales Angebot, das zeitgemäß ist und den neuen Arten des Bankings ihrer Kunden entspricht. Denn so können des Weiteren innovative Finanz-Apps und von Dritten entwickelte Produkte schnell integriert und allen Fidor-Kunden zugänglich gemacht werden. Verfügbarkeit (24 Stunden rund um die Uhr) und Schnelligkeit, insbesondere das 60 seconds-Banking (wesentliche Banking-Prozesse können in 60 Sekunden durchgeführt werden), sind die Stärken der Fidor Bank AG.

Pressekontakt:

Fidor Bank AG:
nNick Riegger | Sandstraße 33 | 80335 München | Germany
nTel.: +49 89 189 085 157 | Fax: +49 89 189 085 199 | presse@fidor.de
n
nPressekontakt Fidor Bank AG:
nRalf-Dieter Brunowsky | Martinsstr. 17 | 55116 Mainz | Tel.: +49 6131
n930 2831 | Mobil: +49 170 462 1440 | brunowsky@brunomedia.de



Fidor Bank: 2017 war erfolgreiches Jahr gmbh gründen oder kaufen

Posted in gmbh zu kaufen, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

Dezember 11th, 2017 by verwaltung

Hamburg (ots) – Thomas Hengelbrock hat den NDR Anfang September gebeten, ihn zum Ende der Saison 2017/18 von seiner Position als Chefdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchesters zu entbinden, damit er sich intensiver künftigen Aufgaben widmen kann. Diesem Wunsch hat der NDR entsprochen.

Achim Dobschall, Leiter des Bereichs Orchester, Chor und Konzerte: \“Im März dieses Jahres hatten wir uns mit Thomas Hengelbrock darauf verständigt, seinen bis Sommer 2019 laufenden Vertrag nicht zu verlängern. Als Residenzorchester müssen wir unsere Proben- und Konzerttermine in der Elbphilharmonie frühzeitig buchen. Auch um für das Orchester eine künstlerische Arbeit auf hohem Niveau gewährleisten zu können, war es notwendig, die Planung für die Saison 2019/20 bereits bis zum Sommer dieses Jahres mit dem neuen Chefdirigenten festzulegen. Deshalb erfolgte die Berufung von Alan Gilbert Ende Juni. Das NDR Elbphilharmonie Orchester hat in der Eröffnungssaison des neuen Saales unter seinem Chefdirigenten Großartiges geleistet. Darüber hinaus hat es unter seinem Ersten Gastdirigenten Krzysztof Urbanski und internationalen Pultstars wie Esa Pekka Salonen, Christoph Eschenbach, Marek Janowski oder Paavo Järvi mit 94 Konzerten im ersten Jahr für zahlreiche Höhepunkte gesorgt.\“

An Stelle von Thomas Hengelbrock wird nun in der kommenden Saison der designierte Chefdirigent Alan Gilbert bereits zwei wichtige Konzertprojekte leiten. Neben ihm wird Krzysztof Urbanski mit mehreren Programmen die Spielzeit prägen.

10. Dezember 2017

Pressekontakt:

Norddeutscher Rundfunk
nPresse und Information
nBettina Brinker
nTel. 040-4156-2302
nb.brinker@ndr.de
nhttp://www.ndr.de
nhttps://twitter.com/NDRpresse



Stellungnahme des NDR zu Thomas Hengelbrock jw handelssysteme gesellschaft jetzt kaufen

Posted in gmbh zu kaufen, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

Dezember 7th, 2017 by verwaltung

}

nn

 in
DLXM Session Spezial mit Markus Kavka und Jennifer Weist. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/81351 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: \“obs/HD PLUS GmbH/Deluxe Music\“

n

n

nn

Unterföhring/Landshut (ots) – Mit dabei Hurts, Wyclef Jean, Mando Diao, Rag\’n\’Bone Man und Milow // Am 15. Dezember 2017 ab 22.00 Uhr // Parallelausstrahlung in Ultra HD auf UHD1 by HD+

Es ist soweit: Die beiden DELUXE MUSIC Moderatoren Jennifer Weist und Markus Kavka moderieren ihre erste gemeinsame Sendung. Im DLXM SESSION SPEZIAL erinnern die Musikexperten an diese stimmungsvollen, intensiven, akustischen Sessions und erzählen Anekdoten vom Dreh der Sessions mit Milow, Rag´n´Bone Man, Mando Diao, Wyclef Jean und Hurts. Darüber hinaus darf natürlich ein persönlicher Musikrückblick über das Jahr 2017 nicht fehlen. Auf was freuen sich die beiden Musikprofis im neuen Jahr? Außerdem erzählt Markus Kavka warum er 2017 bei einem Newcomer Award den dritten Platz belegt hat. Vor dem Kamin der Stone Brewing Berlin-Brauerei machen es sich Jennifer und Markus richtig gemütlich und laden gemeinsam ein zur kuscheligsten Musikshow 2017.

Die DLXM Session mit Milow wurde in der Lugosi Bar in Kreuzberg gedreht, quasi im Kiez von Markus Kavka. Milow performte an diesem Tag u.a. seine Songs \“Howling At The Moon\“ und \“Way Up High\“. Mit dabei auch Rag\’n\’Bone Man, der mit Sicherheit einer DER Newcomer des Jahres 2017 ist. Ihn traf DELUXE MUSIC im Berliner Stone Brewing. Konnte der Ausnahmekünstler trotz seiner starken Erkältung die Songs \“Skin\“ und \“Bitter End\“ aufzeichnen? Auch Mando Diao hatten wir 2017 zu Gast. Beim letzten Song \“Down In The Past\“ riss eine Gitarren-Saite. Wie hat die Band reagiert? Im Berliner Soho Haus war Superstar Wyclef Jean zu Gast. Er spielte allein mit Gitarre neben neuen, auch seine alten Hits wie \“Ready or Not\“, \“911\“ und \“Fu-Gee-La\“. Ein wundervoller Künstler, eine wundervolle Session. Und letztlich konnte DELUXE MUSIC noch Hurts für eine Session gewinnen. Sie performten in der legendären Kuffler-Suite in München, direkt gegenüber Oper. Neben dem Klassiker \“Wonderful Life\“ können sich alle Zuschauer auch auf die erste Single aus dem neuen Album \“Beautiful Ones\“ im akustischen Gewand freuen.

Für alle Fans der scharfen Bilder findet darüber hinaus eine Parallelausstrahlung der Sendung auf UHD1 by HD+ statt.

Ausstrahlungszeiten:nDLXM SESSION SPEZIAL nFreitag, den 15. Dezember 2017, um 22:00 UhrnWiederholung am Sonntag, den 17. Dezember 2017, um 18:00 Uhr 

Weitere Informationen zum Empfang von UHD1 by HD+: www.uhd1.tv.

Voraussetzungen für den Empfang von UHD1 by HD+: In ultrabrillanter Auflösung ist die DELUXE MUSIC SESSION auf UHD1 by HD+ zu sehen. Neben einem UHD-TV mit HEVC-Decoder und dem Empfang über Satellit benötigen Zuschauer ein HD+ Modul oder einen HD+ UHD-Receiver mit einer aktiven HD+ Karte. Wochentags kann UHD1 by Astra / HD+ bis 20:00 Uhr (am Wochenende bis 14:00 Uhr) unverschlüsselt empfangen werden.

Weitere Informationen zum Empfang von UHD1 by HD+: www.uhd1.tv.

Empfangsparameter von UHD1:nTransponder: 1.035 nFrequenz: 10.994 MHz (Horizontal)nSymbolrate: 22.000 Ms/snVideo: 2160 50p, HEVC Main 10nDatenrate: 25 Mbit/s 

Über HIGH VIEW:

HIGH VIEW ist ein dynamisches, zukunftsorientiertes und wachsendes Unternehmen mit einem kreativen und hoch motivierten Team. Zum Portfolio gehören Medienangebote auf allen relevanten Plattformen, von Free-TV bis Pay-TV, von Online bis Mobile Apps. Der Schwerpunkt liegt auf Musik- und Factual-Entertainment-Angeboten. HIGH VIEW betreibt die Musikmarken DELUXE MUSIC, RCK TV und JUKEBOX sowie den Dokumentationssender PLANET mit der Marke XPLORE für Reise- und Abenteuerprogramme und hat die Marke WAIDWERK für Jäger und Angler entwickelt. Der Vertrieb der TV-Marken erfolgt in Europa über Kabel, IPTV und Satellit.

Über HD+

Die HD PLUS GmbH ist eine hundertprozentige Tochter von SES, einem weltweit führenden Satelliten-Betreiber mit einer Flotte von über 50 Satelliten. Die HD PLUS GmbH wurde im Mai 2009 gegründet und vermarktet das Produkt HD+, ein zusätzliches Programm-Angebot in hochauflösender Qualität (HD), das über das Astra Satellitensystem in Deutschland empfangbar ist. Nutzer von HD+ haben Zugriff auf mehr als 50 Sender in HD – neben 30 meist öffentlich-rechtlichen HD-Angeboten empfangen Zuschauer mit dem HD+ Sender-Paket aktuell 23 der größten Privatsender in HD-Qualität. Mit dem zusätzlich verfügbaren Eurosport-Paket erleben Zuschauer die Bundesliga und weitere Sport-Highlights live in HD-Qualität. Mehr Informationen unter www.hd-plus.de.

Die HD PLUS GmbH betreibt mit UHD1 by Astra / HD+ einen der ersten 24/7 Demo-Kanäle für Ultra HD. UHD1 by Astra / HD+ richtet sich in der Daytime unter anderem an den Fachhandel, um Interessenten von UHD-TV-Geräten durch spektakuläre Inhalte für Ultra HD zu faszinieren. Abends richtet sich UHD1 by Astra / HD+ exklusiv an Nutzer von HD+, hier wird exklusiver Content aus den Bereichen Doku, Lifestyle, Action, Clips und Chillout sowie User Generated Content präsentiert. http://www.hd-plus.de/uhd/

Pressekontakt:

Ansprechpartner bei weiteren Fragen:
n
nVerena Adami (DELUXE MUSIC)
nadamicommunication
nphone 089 5100 9545 +++ mobil 0172 834 6666
nadami@adami-communication.de
n
nFrank Lilie
nPressesprecher HD PLUS GmbH
nTel.: (089) 1896-1640
nFrank.Lilie@hd-plus.de



Jahresrückblick Unplugged: DLXM SESSION SPEZIAL mit Markus Kavka und Jennifer Weist gmbh hülle kaufen

Posted in gmbh zu kaufen, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

Freier Zugang zu den Fahrzeugdaten gefordertFuhrparkverband und europäische Verbände warnen vor Datenmonopol der Autohersteller

Dez
07
2017
Dezember 7th, 2017 by verwaltung

Mannheim (ots) – Freie Werkstattwahl gefährdet / Nachteile für Fuhrparkbetreiber und alle Autobesitzer

Aktuell wird auf europäischer Ebene verhandelt, wer die von einem Fahrzeug produzierten Daten verwenden darf bzw. wer generell das Verfügungsrecht über Daten aus dem Fahrzeug besitzt. Sieben europäische Verbände fordern daher im Entscheidungsprozess auf europäischer Ebene klare Richtlinien, um den freien Zugang zu Fahrzeugdaten für alle Marktteilnehmer weiterhin sicherzustellen. Diese Forderungen bekräftigt auch der Bundesverband Fuhrparkmanagement (BVF) und die Fuhrparkverband Austria.

Seit 2001 ist in der Europäischen Union der OBD Stecker im Fahrzeug als Datenschnittstelle für Multimarken Diagnosegeräte vorgeschrieben. Das gewährleistet, dass alle Mechaniker Zugang zu Fahrzeugdaten haben, um Service- und Reparaturleistungen zu erbringen. Doch die Autohersteller würden die notwendigsten Daten, die über den On-Board-Diagnose-Zugang (OBD) laufen, auf ein Minimum herunterfahren, warnte jetzt der Chef des österreichischen Automobil-, Motorrad und Touringclub ÖAMTC Bernhard Wiesinger. Der Rest der Informationen liefe nur noch per SIM-Karte und über Funk an den Hersteller. Aktuelle Untersuchungen der EGEA (European Garage and test Equipment Association) zeigen, dass ein Fahrzeughersteller bei drei Modellen der neuesten Baureihe die Datenkommunikation zwischen OBD Stecker und Multimarken Diagnosegeräten nur noch eingeschränkt ermöglicht bzw. sogar unmöglich gemacht hat. \“Künftig werden neuere Fehlercodes über den On-Board-Diagnose-Stecker nicht mehr erfasst\“, meint Wiesinger. Branchenexperten warnen daher und befürchten, dass die Digitalisierung das Aus für markenunabhängige Werkstätten und Pannendienste sein könnte, zumindest hohe Geschäftseinbußen zu erwarten wären.

Die Folgen hat der Fuhrparkverband Austria skizziert: Unabhängigen Kfz- Betriebe verlieren den Zugang zu notwendigen Daten für Service und Reparatur. Die Wahlfreiheit, wer Arbeiten am Fahrzeug durchführen soll, ist nicht mehr gegeben bzw. massiv eingeschränkt. Fuhrparkbetreiber sind dann gezwungen Markenwerkstätten aufzusuchen und nur deren Ersatzteile zu akzeptieren. Die Möglichkeit vor allem mit älteren Fahrzeugen in eine freie Werkstatt zu gehen und Reparaturen bzw. Instandsetzungen mit deutlich günstigeren Ident-Teilen durchführen zu lassen, fällt weg. Dies wird unweigerlich zu Kostensteigerungen bei Service und Reparatur führen und die Gesamtkosten der Fuhrparks anheben.

\“Eine Monopolstellung, die dazu führt, Entscheidungen der Unternehmer einzuschränken und gleichzeitig künstlich die Kosten in die Höhe treibt zu Lasten aller Autobesitzer und markenunabhängiger Werkstätten, kann nicht im Sinne des europäischen Rechts sein\“, sagt Axel Schäfer, Geschäftsführer des BVF. Der Verband unterstützt daher mit Nachdruck die Forderungen der Kollegen aus Österreich und der involvierten Verbände.

Diese sieben europäischen Verbände sind initiativ geworden:

   - ADPA: European Independent Data Publishers Associationn   - AIRC: International Association des Réparateurs en Carrosserien   - CECRA: European Federation motor trade and repair businessn   - EGEA: European Garage and test Equipment Associationn   - FIA: Worldwide federation of Motoring and Touring Clubsn   - FIGIEFA: International federation independent automotive n     aftermarket distributorsn   - Leaseurope: European Federation of Leasing Company Associations 

Pressekontakt:

Axel Schäfer, Geschäftsführer
nBundesverband Fuhrparkmanagement e.V.
nGeschäftsstelle: Augustaanlage 57, 68165 Mannheim,
nTelefon 0621-76 21 63 53
npresse@fuhrparkverband.de



Freier Zugang zu den Fahrzeugdaten gefordert
Fuhrparkverband und europäische Verbände warnen vor Datenmonopol der Autohersteller schnelle Gründung

Posted in gmbh zu kaufen, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

Nuhr 2017 – Der Jahresrückblick von und mit Dieter Nuhr am 21. Dezember um 21.55 Uhr im Ersten

Dez
03
2017
Dezember 3rd, 2017 by verwaltung

}

nn

 in
Nuhr 2017 – Der Jahresrückblick von und mit Dieter Nuhr (Foto) am 21. Dezember um 21.55 Uhr im Ersten © rbb/Thomas Ernst, honorarfrei – Verwendung gemäß der AGB von ARD-Foto.de im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter rbb-Sendung und bei Nennung \“Bild: rbb/Thomas Ernst\“. / Weiterer… mehr

n

n

nn

Berlin (ots) – Retro ist zwar schon länger \“in\“, aber lange Zeit schien es, als hätte 2017 die Zeit stillgestanden: Angela Merkel ist Bundeskanzlerin, Jupp Heynckes Trainer des FC Bayern München, die CD hat wieder schwarze Rillen und auch der Winter kam ein weiteres Mal. Die ungewisse Zukunft schien noch nie so weit entfernt zu sein wie heute. Bis ein paar Menschen anfingen, zu sondieren. Seitdem ist nicht nur die Welt, sondern auch Deutschland in Aufregung und im Wandel.

Grund genug, genauer hin- und vor allem zurückzuschauen. Aufregen, Einordnen, Schmunzeln, Kopfschütteln – Dieter Nuhr berücksichtigt mit seiner gewohnt satirischen Art jegliche Gefühlsregung. In einer Zeit, in der große politische Entscheidung oft emotional getroffen werden, entscheidet sich Dieter Nuhr für die optimistischste aller Lösungen: Lachen.

\“Nuhr 2017 – Der Jahresrückblick\“ ist eine Produktion der Nuhr Media GmbH in Zusammenarbeit mit der Juni TV GmbH im Auftrag des rbb für Das Erste. Die Sendung wird am 18.12.2017 im Berliner Friedrichstadtpalast aufgezeichnet.

Sendetermine:

21. Dezember, 21.55 Uhr im Ersten, 26. Dezember, 22.00 Uhr im rbb Fernsehen, 30. Dezember, 21.45 Uhr bei 3sat.

Pressekontakt:

rbb-Presseteam, Tel. (030) 97993 -12101 und -12102.



Nuhr 2017 – Der Jahresrückblick von und mit Dieter Nuhr am 21. Dezember um 21.55 Uhr im Ersten gmbh haus kaufen

Posted in gmbh zu kaufen, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

Ford Pkw-Verkäufe wachsen um 18%

Dez
02
2017
Dezember 2nd, 2017 by verwaltung

Köln (ots)

   - Ford verkauft im November 21.021 Pkw und wächst damit um 18% 
   - In Summe verkauft Ford im November 26.372 Pkw und leichte nNutzfahrzeuge und erreicht einen Gesamtmarktanteil von 7,9%; das sindn0,3%-Punkte über November 2016 
   - Verkäufe von Pkw und leichten Nutzfahrzeugen liegen in den nersten elf Monaten des Jahres mehr als 7.500 Einheiten über dem nVorjahr 
   - Ford Umweltinitiative stößt weiterhin auf großes Interesse und nsorgt für Wachstumsschub im Endkundengeschäft 

Der November war für Ford und seine Händler ein äußerst erfolgreicher Verkaufsmonat. Über 21.000 verkaufte Pkw bescherten dem Kölner Automobilhersteller ein zweistelliges Wachstum von rund 18 Prozent verglichen mit dem Vorjahresnovember. Der Marktanteil beläuft sich auf 7,9 Prozent. Das sind 0,3 Prozentpunkte über dem Ergebnis von November 2016.

Insgesamt gingen 26.372 Pkw und leichte Nutzfahrzeuge an Kunden, die in einen Gesamtmarktanteil von 7,9 Prozent münden. Dieser liegt 0,3 Prozentpunkte über November 2016.

In den ersten elf Monaten des Jahres wurden über 268.700 Pkw und leichte Nutzfahrzeuge an Kunden ausgeliefert. Das sind rund 7.500 Fahrzeuge mehr als im Vergleichszeitraum in 2016, was einem Wachstum von 3 Prozent entspricht.

\“Der erfolgreiche November macht uns optimistisch, dass Ford Deutschland bei den Fahrzeugverkäufen das fünfte Jahr in Folge nachhaltig wachsen wird\“, sagt Wolfgang Kopplin, stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung der Ford-Werke GmbH und Geschäftsführer Marketing und Vertrieb. \“Treiber des Erfolgs waren im November die Modelle Ford Fiesta mit 4.660 und der Ford Kuga mit 3.500 Verkäufen. Besonders die Ford Umweltinitiative stößt weiterhin auf großes Interesse bei unseren Endkunden.\“

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutsches Automobilunternehmen mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln und Saarlouis mehr als 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1925 wurden mehr als 40 Millionen Fahrzeuge produziert. Für weitere Informationen zu den Produkten von Ford besuchen Sie bitte www.ford.de.

Pressekontakt:

Beate Falk
nFord-Werke GmbH
nTelefon 0221/90-17507
nbfalk3@ford.com



Ford Pkw-Verkäufe wachsen um 18% Kapitalgesellschaft

Posted in gmbh zu kaufen, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

Bernhard Mattes ist der neue Chairman von change2target

Nov
29
2017
November 29th, 2017 by verwaltung

}

nn

 in
Bernhard Mattes, neuer Chairman von change2target / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/128823 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: \“obs/change2target group GmbH/Stefanie Aumiller\“

n

n

nn

Köln/München (ots) – Die international tätige Unternehmensberatung change2target hat den Automobilmanager und früheren Ford-Deutschland-Chef Bernhard Mattes zum neuen Vorsitzenden des Advisory Boards ernannt. Damit holt sich change2target erneut einen ausgewiesenen Automobilexperten an Bord und verstärkt sich in diesem Bereich weiter.

change2target berät aus einem Pool von über 160 Beratern namhafte Kunden weltweit bei der Umsetzung von Veränderungsprojekten, zunehmend auch im digitalen Umfeld. \“Mit Bernhard Mattes setzen wir auf einen der erfahrensten Automobilmanager in Deutschland. Er wird uns beratend unterstützen und dabei seine langjährige Expertise einbringen\“, sagt Martin Fischer, Vorsitzender der Geschäftsführung von change2target.

Bernhard Mattes versteht seine Rolle bei change2target vor allem als Impulsgeber, wenn es um die strategische Ausrichtung und ein zukunftsweisendes Leistungsspektrum geht – besonders mit Blick auf Digitalisierungsthemen: \“change2target erfasst die Herausforderungen durch die digitale Transformation ganzheitlich. Mit innovativen Methoden wie dem Hybrid-Consulting-Ansatz lassen sich nachhaltige Lösungen erarbeiten, die sich für die Kunden langfristig auszahlen. Ich freue mich deshalb darauf, change2target mit meiner ganzen Erfahrung zu unterstützen.\“ change2target: Operational Excellence im digitalen Zeitalter change2target führt seine internationale Erfolgsgeschichte als Experte für operative Themen und Unternehmensprozesse fort und erweitert das eigene Leistungsspektrum konsequent mit innovativen Lösungen, die sich im Zusammenhang mit der Digitalisierung ergeben. Wesentlich ist dabei immer die Kombination von internem und externem Kundenblick, der bei change2target fest im Beratungsprozess verankert ist (\“Hybrid Consulting\“). change2target nimmt für sich in Anspruch, zu verstehen, was die wichtigsten Stellschrauben sind, damit Kunden auch künftig erfolgreich sind. Wichtigstes Ziel ist es dabei, aus Veränderungen Erfolge zu machen und gemeinsam mit den Kunden Wege in die Zukunft zu erarbeiten.

Über Bernhard Mattes, Chairman change2target

Bernhard Mattes ist Präsident der Amerikanischen Handelskammer in Deutschland (AmCham Germany) und Mitglied des Aufsichtsrats der Ford-Werke GmbH. Vor seinem Wechsel in den Aufsichtsrat war er Vizepräsident der Ford-Service-Organisation in Europa und 14 Jahre Vorsitzender der Ford-Werke GmbH, der größten Tochtergesellschaft des amerikanischen Automobilherstellers in Deutschland. Damit war er einer der dienstältesten Chefs eines Automobilherstellers in Deutschland. Er übernimmt bei change2target die beratende Funktion des Chairman des Advisory Boards.

Über change2target

change2target, eine führende Managementberatung für Kundenorientierte Wertschöpfung, hat ihren Hauptsitz in München und Büros in Europa, Amerika und Asien. Aus einem Pool von über 160 Experten sind Berater in 25 Ländern für namhafte Unternehmen aus der Automobilindustrie sowie Chemie, Pharma und Energie im Einsatz. Das Beratungsunternehmen verbindet Operational Excellence – insbesondere für Lieferanten – mit den heutigen Anforderungen in Sales und After Sales Service. Dabei spielen Themen rund um die Digitalisierung eine herausragende Rolle. Mit Hybrid Consulting, der Kombination aus Managementberatung und Interim-Staffing, unterstützt change2target seine Kunden auf einzigartige und innovative Weise bei der Lösung komplexer Aufgaben.

Weitere Informationen unter www.change2target.com.

Kontakt

Andrea Borutta
nTel. +49 (0) 221 94 96 91 31
nFax +49 (0) 221 94 96 91 30
nandrea.borutta@change2target.com
n
nchange2target group GmbH
nMaximilianstraße 13
n80539 München
nchange2target.com



Bernhard Mattes ist der neue Chairman von change2target GmbH als gesellschaft kaufen

Posted in gmbh zu kaufen, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

#givingisthenewblack: dm bietet eine Alternative zur Rabattschlacht und spendet mit dem #GivingFriday rund 1,4 Millionen Euro für die Bildung von Kindern und Jugendlichen

Nov
26
2017
November 26th, 2017 by verwaltung

}

nn

 in
dm spendet mit dem #GivingFriday rund 1,4 Millionen Euro für die Bildung von Kindern und Jugendlichen. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/50659 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: \“obs/dm-drogerie markt/Photographer: Andreas Friedrich\“

n

n

nn

Karlsruhe (ots) – Am Freitag, 24. November, war bei dm GIVING FRIDAY. Fünf Prozent des Tagesumsatzes, insgesamt 1.422.739,85 Euro, spendet dm-drogerie markt an verschiedene gemeinnützige Bildungsprojekte für Kinder und Jugendliche in ganz Deutschland. So erhalten Initiativen, wie beispielsweise das SOS-Kinderdorf Ammersee-Lech, der Karlsruher Kindertisch e.V. oder die Aktion Kinderparadies e.V. in Hamburg, Gelder, um Bildungsprojekte zu realisieren. Weitere Informationen, auch zu den Spendenempfängern und Projekten in Ihrer Region, finden Sie unter www.dm.de/givingfriday.

\“Das war ein ganz besonderer Tag für uns. Wir freuen uns sehr über die vielen Kunden, die mit Ihrem Einkauf online auf dm.de und in unseren dm-Märkten diese Spendenaktion möglich gemacht haben. Viele verschiedene gemeinnützige Projekte können dadurch gefördert werden. Wir wollten mit dem GIVING FRIDAY ganz bewusst eine andere Richtung einschlagen und sind überwältigt, wie positiv unsere Kunden dies angenommen haben\“, sagt Christoph Werner, als dm-Geschäftsführer verantwortlich für das Ressort Marketing + Beschaffung.  

Besonderes Highlight: Die Black Box der Lieblingsstars

Gemeinsam mit den Influencern MRS BELLA, xLaeta, Nihan, Maren Wolf und KindOfRosy hat sich dm für diesen Tag noch etwas ganz Besonderes ausgedacht: Die Internet-Stars haben ihre Lieblingsprodukte von dm in jeweils eine Black Box gepackt. Die limitierten Sonderboxen waren am GIVING FRIDAY sowohl in den dm-Märkten als auch im Onlineshop dm.de ein heißbegehrtes Produkt. \“Ich finde es klasse, dass die Aktion für einen wohltätigen Zweck ist. Da hat es gleich doppelt so viel Spaß gemacht, die Produkte auszusuchen\“, berichtet KindOfRosy.  

Zu dm-drogerie markt

Sich in der Gesellschaft einzubringen und diese positiv mitzugestalten, gehört zum Selbstverständnis von dm-drogerie markt. Für sein nachhaltiges Engagement erhielt das Unternehmen bereits den Deutschen Nachhaltigkeitspreis und den Deutschen Kulturförderpreis. Wichtigster Baustein des bürgerschaftlichen Engagements sind unterstützende Aktivitäten für regionale und lokale Initiativen im Umfeld der dm-Märkte. 2017 trägt dm zum Diskurs unserer offenen Gesellschaft bei. Mit der alverde-Reihe \“In welcher Welt wollen wir leben?\“ gibt dm Denkanstöße und Impulse. Darüber hinaus unterstützt dm die bürgerschaftliche Initiative \“Die offene Gesellschaft\“, die sich für die Bewahrung und Stärkung unserer Gesellschaft in Deutschland einsetzt und am 17. Juni 2017 alle Bürger dazu aufgerufen hat, sich in Form des Social Dinings in der Öffentlichkeit für unsere Werte einzusetzen. Seit 2009 stärkt dm mit \“Singende Kindergärten\“, dem kostenfreien Weiterbildungsprojekt für Erzieherinnen und Erzieher, bei Verantwortlichen und Kindern den Mut zur eigenen Stimme. 2.700 Kindergärten und 5.400 Erzieher haben bereits an \“Singende Kindergärten\“ teilgenommen.

Pressekontakt:

dm-drogerie markt,
nHerbert Arthen
nTel.: 0721 5592-1195, Fax: 0721 62514-90
nE-Mail: herbert.arthen@dm.de
nwww.dm.de



#givingisthenewblack: dm bietet eine Alternative zur Rabattschlacht und spendet mit dem #GivingFriday rund 1,4 Millionen Euro für die Bildung von Kindern und Jugendlichen gmbh anteile kaufen und verkaufen

Posted in gmbh zu kaufen, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,

Aktienzeichnung für H&D Wireless beginnt heute

Nov
25
2017
November 25th, 2017 by verwaltung

Stockholm (ots/PRNewswire)– Investitionsmemorandum veröffentlicht

Die Aktienzeichnung für den schwedischen Lieferanten von IoT- und Cloud-Plattformlösungen H&D Wireless beginnt heute, am 24. November, und läuft am 8. Dezember ab. Dies geschieht im Rahmen der Bezugsrechtsemission in Höhe von 24 Mio. SEK, die vom Vorstand von H&D Wireless beschlossen wurde. H&D Wireless hat mit dem Antragsverfahren zur Notierung der Aktien des Unternehmens an der Nasdaq First North begonnen.

(Logo: http://mma.prnewswire.com/media/494475/H_and_D_Wireless_Logo.jpg )

Das Informationsmemorandum mit der Aufforderung zur Zeichnung von Aktien wurde heute veröffentlicht und kann hier eingesehen werden: http://www.hd-wireless.com/investors/calendar/

H&D Wireless führt ab dem 24. November eine neue Aktienemission mit Vorzug für die bestehenden Aktionäre durch, die dem Unternehmen nach vollständiger Zeichnung 24 Mio. SEK zur Verfügung stellt. 14 alte Aktien berechtigen zum Bezug von drei neuen Aktien zu einem Preis von acht schwedischen Kronen (8 SEK) je Aktie. Damit wird das Unternehmen (vor Geld) mit 112 Mio. bewertet. H&D Wireless hat bereits Garantien und Zeichnungen in Höhe von 97 Prozent des Ausgabebetrags erhalten. Nach der Veröffentlichung am Montag gingen zusätzliche 2,2 Mio. SEK an Zeichnungen ein. Zeichnungen können durch Göteborgs Corporate Finance http://www.gcf.se erfolgen oder direkt über diesen Online-Link.

Die Emission versorgt das Unternehmen mit Kapital für weitere Entwicklungsprojekte im Geschäftsbereich Enterprise (industrielle RTLS- und IoT-Lösungen) und für das von der NASDAQ benötigte Umlaufvermögen zur Notierung der Aktien des Unternehmens. Nach Abschluss der Emission beabsichtigt H&D Wireless, die Aktien des Unternehmens an der Nasdaq First North zu notieren. Das geplante Datum hierfür liegt zwischen dem 18. und dem 22. Dezember.

Im Informationsmemorandum werden vier Hauptgründe zur Investition in H&D Wireless aufgeführt:

- H&D Wireless schätzt die Größe des Marktes in der nordischen Regionn  auf 3-6 Mrd. SEK. Das Unternehmen strebt einen Marktanteil von n  20-30 % an. Die Bruttogewinnmarge wird je nach Geschäftsbereich undn  Kundensegment auf 40-80 % geschätzt.n- Das Management und der Vorstand verfügen über langjährige Erfahrungn  in der Entwicklung erfolgreicher Technologieunternehmen mit n  globaler Präsenz.n- Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt nun darauf, bedeutenden n  Wirtschaftsakteuren eine Echtzeit-Überwachung der physischen Strömen  in ihren Produktions- und Distributionsströmen zu ermöglichen. Dankn  der bahnbrechenden Technologie von H&D Wireless können Kunden mit n  höheren Gewinnspannen und kürzeren Vorlaufzeiten rechnen.n- Der Markt für IoT wird in den kommenden Jahren exponentiell n  wachsen; gleichzeitig wird der sich beschleunigende Waren- und n  Dienstleistungsverkehr immer mehr Zulieferer erfordern. Mit den n  Lösungen von H&D Wireless kann die Produktionsindustrie eine n  digitale Transformation erfahren, ihre Prozesse rationalisieren undn  sich an die zunehmende Änderungsrate anpassen. 

\“Meine allgemeine Einschätzung ist, dass H&D Wireless gut aufgestellt ist, um ernsthaft den Schritt von der Testinstallation zur Vermarktung zu wagen\“, sagte Pär Bergsten, CEO von H&D Wireless. \“Wir werden uns zunächst auf Schweden und die restlichen nordischen Länder konzentrieren und – wenn die Zeit reif ist – international expandieren. Unsere Vision ist es, H&D Wireless als Marktführer für die Positionierung physischer Objekte in den Geschäftsprozessen von Unternehmen in der nordischen Region zu etablieren. Unterstützend dabei sind unsere weltweit führende Positionierungstechnologie, ein kommerzialisiertes Produkt (GEPS), ein bewährtes Geschäftsmodell mit ersten Kunden, die sich bereits im kommerziellen Betrieb befinden, sowie eine optimierte Organisation.\“

Weitere Informationen über H&D Wireless finden Sie auf der Website des Unternehmens für Anlegerbeziehungen.

H&D Wireless entwickelt und verkauft Module, Lösungen und Dienstleistungen zur Verbindung, Positionierung und Überwachung von Geräten, Werkzeugen, Inventar und Personen. Mit dieser Technologie können Abläufe und Prozesse in einer Vielzahl von Bereichen analysiert, automatisiert und optimiert werden. Das Kapital wird hauptsächlich in der Geschäftseinheit Enterprise verwendet, und zwar für die neue IIoT (Industrial IoT)-Lösung für kabelloses Echtzeit-Tracking (RTLS), die speziell für Produktionskunden zur Unterstützung ihrer Digitalisierung entwickelt wurde. Der Betrieb basiert auf der urheberrechtlich geschützten Cloud-basierten IoT-Plattform \“Griffin Enterprise Positioning System\“ (GEPS).

Hilfreiche Links:

Der Online-Link zur Zeichnung beim Firmenbankier

https://www.signrportal.se/portal/814/HitechDevelopmentWirelessSwedenHoldingAB

Göteborgs Corporate Finance http://www.gcf.se

Über H&D Wireless

H&D Wireless-Anlegerbeziehungen

Über H&D Wireless – Neue Website startet heute

Informationen zu H&D Wireless:

H&D Wireless ist ein schwedischer Internet der Dinge-, Cloud- und Plattform-Systemanbieter. Seine IoT-Cloud-Plattform Griffin ist eine End-to-End-Systemlösung mit erstklassigen drahtlosen Modulen, Cloud-Diensten mit Analysefunktionen und künstlicher Intelligenz sowie Smartphone-Anwendungen für Heim- und Unternehmensautomatisierung. Seit 2016 bietet das Unternehmen das Griffin Enterprise Positioning System (GEPS(TM)) als Cloud-Dienst für die Indoor-Positionierung physischer Objekte in Geschäftsprozessen an. H&D Wireless wurde 2009 gegründet und zählt zu Schwedens wachstumsstärksten und renommiertesten IoT-Unternehmen, das bislang über 1.100.000 drahtlose Produkte für IoT M2M-Lösungen weltweit geliefert hat.

Pressekontakt:

Carl Lönnroth
nBankier: Göteborg Corporate Finance
nMobil: +46 735-36 35 22
nE-Mail: cl@gcf.se
nPär Bergsten
nCEO
nH&D Wireless
nTel.: +46-8-551 18 460
nE-Mail: investors@hd-wireless.se
n+46-708-274557
npar.bergsten@hd-wireless.se



Aktienzeichnung für H&D Wireless beginnt heute leere gmbh kaufen

Posted in gmbh zu kaufen, News, presse, pressemitteilung, Uncategorized Tagged with: , , , ,